• Sie träumen von langen, schönen Haaren? Dann bestellen Sie Ihre Echthaar-Extensions bei Lola Extensions.

    Schon seit der Antike gilt langes und gesundes Haar als ein Merkmal der Gesundheit und der Schönheit. Lange Haare erfüllen den Wunsch, als Frau attraktiv zu wirken. Haar-Extensions sind eine einfache und kostengünstige Möglichkeit, längere Haare innerhalb kürzester Zeit zu erhalten. Außerdem sind sie eine schnelle Hilfe, wenn das eigene Haar zum Beispiel aufgrund von Spliss, Trockenheit oder Belastung gekürzt wird. Bei Lola Extensions erhalten Sie Remy Echthaare-Extensions, die naturbelassen und nicht chemisch veredelt sind. Die Haarverlängerung wirkt daher beim Tragen besonders lebendig und kraftvoll. Im Online-Shop finden Sie ausgewählte Produkte u.a. aus den Bereichen: Echthaar Tressen, Echthaar Bondings, Echthaar Zöpfe, Echthaar Clip-In Extensions, Echthaar Perücken, Haarverlängerungs-Zubehör und Extensions-Pflegemittel.

    Von indischen Frauen stammende Remy Haare werden auch „Tempelhaare“ genannt. Indische Tempelhaare werden gewonnen, indem indische Frauen ihr Eigenhaar aus religiösen Gründen abschneiden lassen. Es handelt sich dabei um eine freiwillige Opfergabe, die im Hindu-Glauben verankert ist. Das Abschneiden der Haare erfolgt in Pilger-Tempeln, die an zugelassene Händler versteigert werden. Ein Teil des Erlöses geht zurück an die Tempel und wird größtenteils für gemeinnützige Zwecke verwendet. Nebenbei entfällt dadurch die Entsorgung, welche aufgrund der Tatsache, dass Haare nicht verrotten, nicht einfach wäre. Indisches Haar eignet sich besonders gut zur Haarverlängerung, da es seiner Struktur nach dem europäischen Haar ziemlich ähnlich ist.

    Werbeanzeige

    Im Gegensatz zu künstlichen Haarverlängerungen sind Echthaar Extensions in Remy Qualität wesentlich einfacher zu pflegen und behalten für einen längeren Zeitraum ihre gesunde Form und Struktur. Echte Remy Haare bewirken ein einzigartiges Aussehen und ein damit verbundenes neues Selbstbewusstsein und können in jeder Lebens-Situation getragen werden. Professionell angebracht, sind Echthaar Extensions in Remy Qualität nicht vom eigenen Haar zu unterscheiden. Außenstehenden wird nicht auffallen, dass Sie „nachgeholfen“ haben. Diese Qualitäts-Extensions ohne gefährliche oder schädliche Chemikalien sind somit eine nachhaltige Möglichkeit, schönes, langes und voluminöses Haar zu erhalten.

    Im Online-Shop erhalten Sie ausschließlich hundertprozentiges Echthaar in Top Remy Single Drawn Qualität. Sie erhalten weder aufgesammelte Haare von mehreren Personen, die sich in verschiedener Wuchsrichtung befinden, noch chemisch aufbereitete Haarverlängerungen, bei denen die Schuppenschicht angegriffen oder zerstört ist.

    Weitere Informationen zu den einzelnen Produkten finden Sie auf der Webseite.

    Über:

    Lola Extensions
    Herr Bert Weinhold
    Münchner Straße 66a
    85221 Dachau
    Deutschland

    fon ..: 08131/355115
    web ..: http://www.lola-extensions.de
    email : info@lolahair.de

    Bei Lola Extensions erhalten Sie Remy Echthaare-Extensions, die naturbelassen und nicht chemisch veredelt sind. Die Haarverlängerung wirkt daher beim Tragen besonders lebendig und kraftvoll. Im Online-Shop finden Sie ausgewählte Produkte u.a. aus den Bereichen: Echthaar Tressen, Echthaar Bondings, Echthaar Zöpfe, Echthaar Clip-In Extensions, Echthaar Perücken, Haarverlängerungs-Zubehör und Extensions-Pflegemittel.

    Pressekontakt:

    INTRAG Internet Regional AG
    Frau Ingken Wehrmeyer
    Sophienblatt 82 – 86
    23114 Kiel

    fon ..: +49 (431) 67070 199
    web ..: http://www.regional.de
    email : pressestelle@intrag.de


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Bei Lola Extensions können Sie Remy Echthaar-Extensions online bestellen

    auf News Informieren publiziert am 21. Dezember 2015 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 82 x angesehen