• video.works ist der innovativ Onlineshop für Videoproduktionen. Auf der B-To-Be-Platfform finden Sie den besten Videoprofi zum besten Preis in Ihrer Region.

    Onlinevideos sind längst zur festen Größe in soziale Netzwerken und auf Internetseiten geworden. Immer mehr Unternehmen nutzen diese eingängige Form der Kundenansprache, um sich und ihre Services im Netz vorzustellen.

    Bisher war der Weg zum eigenen Werbevideo jedoch eine Herausforderung für sich. Zwar bieten viele Hunderte von lokalen Videoproduzenten und auch etliche Fotografen, Kreative und Onlineagenturen Ihre Dienste an – doch der Markt ist extrem intransparent. Für ein einminütiges Video zur Unternehmenspräsentation werden von dem einen 500, von dem anderen 5.000 Euro verlangt. Und wie professionell so ein Video am Ende wird, sieht der Kunde meist erst bei der Abnahme.

    Abhilfe verspricht „video.works – der Onlineshop für Videoproduktionen“, der Mitte Dezember von der in Berlin und Halle an der Saale ansässigen VideoXperts GmbH gestartet wurde. Das Portal verspricht „den besten Videoprofi zum besten Preis“ – und das immer bezogen auf den gewünschten Drehort. Was steckt hinter der Idee?

    Zum einen ein inhaltliches Angebot von derzeit 16 vordefinierten Videoformaten, aus denen der Kunde auswählen kann. Ob Firmen- oder Produktpräsentation, Kundenstimmen oder Eventvideo – anhand konkreter Beispiele sieht der Besucher des B-to-B-Portals, welches Endprodukt er hier buchen kann. Für dieses Endprodukt ruft er nach Angabe seiner Adresse – den künftigen Drehort – die konkreten Preise der in seiner Region aktiven Videoproduzenten ab. Wie in anderen Onlineshops auch kann er sofort buchen oder sich telefonisch ausführlicher zu dem von ihm ausgewählten Produkt beraten lassen.

    „Wir wollten einen einfachen Prozess für eine komplexe und bisher wenig transparente Herausforderung“, so die Geschäftsführerin von VideoXperts, Petra Manderscheidt. Und tatsächlich wirkt der Shop auf den ersten Blick wie ein „ganz normaler“ Onlineshop – das damit komplexe Dienstleistungen zur regional unterschiedlichen Preisen vermittelt werden, merkt man erst bei genauerer Betrachtung.

    Werbeanzeige

    „Unser Team hat europaweit weit übe 10.000 Videoproduktionen koordiniert und erfolgreich abgeschlossen. Namhafte Kunden wie Ab-in-den-Urlaub, CHECK24, Groupon oder die Gelben Seiten haben jeweils Hunderte oder Tausende von Videos mit uns produziert. Das geht nur mit ganz ausgefuchstem Know-how – und das haben wir in die neue Plattform eingebracht, so dass nun auch kleinere und mittlere Unternehmen davon profitieren können“, so Manderscheidt.

    Wie es mit der Plattform weitergeht? Weitere Standardformate und auch Angebote für private Kunden vom Hochzeits- bis zum Vereinsvideo stehen auf der Agenda. Denn der Markt ist sehr dynamisch und vielschichtig. Und diese Dynamik und Vielschichtigkeit soll langfristig auf video.works abgebildet werden.

    Über:

    Videoxperts GmbH
    Frau Petra Manderscheidt
    Willi-Brandt-Str. 65
    06110 Halle/Saale
    Deutschland

    fon ..: 034517189811
    web ..: http://www.videoxperts.de
    email : p.manderscheidt@videoxperts.de

    Über video.works: Video.works ist der innovative Onlineshop für Videoproduktionen und richtet sich nur an Firmenkunden. Der Kunde wählt aus den verschiedenen Themenbereich das gewünschte Video-Produkt und findet die besten Angebote in seiner Region.

    Über die VideoXperts GmbH: Das 2012 in Berlin und Halle an der Saale gegründete Unternehmen hat sich auf die europaweite Videoproduktion für Großkunden spezialisiert. Es arbeitet u.a. für Kunden und Portale wie Ab-in-den-Urlaub, CHECK24, Groupon oder GelbeSeiten.

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    Videoxperts GmbH
    Frau Petra Manderscheidt
    Willi-Brandt-Str. 65
    06110 Halle/Saale

    fon ..: 034517189811
    email : p.manderscheidt@videoxperts.de


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    video.works – neuartige Plattform vermittelt Videoproduzenten

    auf News Informieren publiziert am 22. Dezember 2015 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 53 x angesehen