• (presseverteiler.me) – Für die meisten Dinge im Leben gibt es eine gute Vorbereitung, hilfreiche Bücher und eine Prüfung, die zeigt, ob man schon so weit ist. Anders verhält sich dies beim Elternsein- und werden. So ist es kein Wunder, dass viele Eltern sich vor allem zu Beginn überfordert fühlen.

    Die Zahl der Eltern, vor allem der Mütter, die zugeben, dass Ihnen das Leben mit einem Baby viel anstrengender erscheint, als gedacht, nimmt immer mehr zu. Das liegt in erster Linie daran, dass sich viel in Bezug auf das Kinderkriegen verändert hat. In industrialisierten Ländern wie Deutschland ist es mittlerweile nicht mehr so gern gesehen, wenn junge Paare früh Eltern werden. Man erwartet stattdessen, dass beide Elternteile bereits etwas in ihrem Leben vollbracht haben und dem Kind eine gewisse finanzielle Sicherheit bieten können.

    Der Druck bei der Erziehung und der Pflege des Kindes alles richtig zu machen ist dann selbstverständlich umso größer. Alle Eltern möchten ihren Kindern die beste Zukunft bieten und hoffen, dass die Kinder eines Tages selbst einmal erfolgreich werden. Problematisch ist an dieser Stelle, dass die Kinder diese Erwartungen und die damit verbundene Unruhe und den Stress spüren und dadurch unruhig werden.

    Werbeanzeige

    Wer sich dagegen von den gesellschaftlichen Zwängen und Konventionen nicht beeindrucken lässt und seinem Kind und vor allem sich selbst die Zeit gibt, die alle benötigen, ist auf einem guten Weg. Ganz besonders wichtig, ist, dass Eltern sich selbst erlauben zu entspannen, anstatt sich zu zwingen immer nur für ihr Kind da zu sein. Dies weiß auch der Betreiber der Seite www.babywippetests.net, der viele frisch gebackene Eltern unter seinen Kunden verzeichnet.

    Je entspannter die Eltern sind und je mehr sie weiterhin auch als Paar und nicht nur als Mutter und Vater fungieren, desto glücklicher kann die ganze Familie zusammen sein. Während das Kind in der Wippe seinen Spaß hat, können sich die Eltern anderen Dingen zuwenden und einmal mehr die geringe Zweisamkeit genießen, die noch bleibt.

    Pressekontakt:
    Three Palms Media
    12340 Seal Beach Boulevard, #B-349
    Seal Beach, CA 90740
    USA

    E-Mail: florian [at] threepalmsmedia.com


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Immer mehr Eltern fühlen sich überfordert

    auf News Informieren publiziert am 28. Dezember 2015 in der Rubrik Familie - Kind
    Artikel wurde 169 x angesehen

    Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,