• Immer mehr Gäste informieren sich inzwischen online über ein Restaurant, ein Bistro usw. und buchen hier direkt ihren Tisch. Für die Gastronomie bietet das Internet enorme Vermarktungschancen.

    BildInternetmarketing für Restaurants ist sehr wichtig. Jeder Restauranteigentümer sollte sich mit dieser Marketingmethode vertraut machen. Die Entwicklung des Marketings für Restaurants ist nicht die gleiche wie früher. Heute sind das Internet-Marketing für Restaurants und die Website unverzichtbar. Um ein Restaurant für z.B. ein Geschäftsessen oder einen gemütlichen Abend zu zweit zu finden, suchen potentielle Gäste u.a. auf verschiedenen Internet-Portalen, auf denen man auch Bewertungen anderer Gäste lesen kann. Auf diese Art und Weise wählen die meisten Ihrer zukünftigen Gäste den Ort aus, am dem sie ihr Geld am liebsten ausgeben möchten.

    Durchsuchen Sie Google und andere Suchmaschinen wie z.B. Bing – und versuchen Sie Ihr Restaurant zu finden, indem Sie den Ort und nach der Art ihres Restaurants suchen. Prüfen Sie die Ergebnisse, die vorgeschlagen worden sind. Befindet sich Ihr Restaurant auf der ersten Seite der Suchergebnisse? Anstatt die Gäste der Konkurrenz zu überlassen, denken Sie über die Möglichkeiten des online Marketings nach, und platzieren Sie ihr Restaurant hoch auf der Rangliste der Suchergebnisse. Der Begriff „Restaurant“ gehört schon heute zu den meistgenutzten Suchwörtern überhaupt. Allein die Wortkombination „Restaurant Berlin“ wird jeden Monat rund 368.000 Mal bei Google eingegeben. Statt in Branchenbüchern suchen bereits 70 Prozent aller Gäste als erstes im Internet nach einem Restaurant, bevor sie sich für einen Mittagstisch oder das Festmenü entscheiden. Wer auffindbar ist, hat heute im täglichen Wettbewerb um die Gäste von vornherein die besseren Karten.

    Werbeanzeige

    Viele Gastronomen haben jedoch noch immer nicht erkannt, wie entscheidend das Internet für ihr Marketing sein kann. 44 Prozent aller Gastrobetriebe in Deutschland haben bislang keinen eigenen Internetauftritt. Diese Gastronomen verschenken große Potenziale für ihr Geschäft. Denn: Nirgendwo können neue Gäste so effektiv und kostengünstig gewonnen und ans eigene Restaurant gebunden werden wie im Internet.

    Der online Marketing Freelancer und Experte Volker Lingnau aus Essen hält folgende Internetmarketingmaßnahmen für Hotels und Gaststätten für unverzichtbar: Die eigene Website (nicht Facebook-Profil), Suchmaschinenoptimierung (SEO) und E-Mail-Marketing. Seine Statement: „Durch SEO findet der Gast zum Restaurant, den Biergarten usw., durch E-Mail-Marketing wird er an das Gasthaus gebunden.“

    Über:

    Internetmarketing Volker Lingnau
    Herr Volker Lingnau
    Bahnstr. 5
    45257 Essen
    Deutschland

    fon ..: 0201-17750949
    web ..: http://www.volker-lingnau.de
    email : kontakt@volker-lingnau.de

    Pressekontakt:

    Internetmarketing Volker Lingnau
    Herr Volker Lingnau
    Bahnstr. 5
    45257 Essen

    fon ..: 0201-17750949
    web ..: http://www.volker-lingnau.de
    email : kontakt@volker-lingnau.de


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Online Marketingmaßnahmen in der Gastronomie

    auf News Informieren publiziert am 31. Dezember 2015 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 163 x angesehen