• Bjørn Lystaal und Nicolai Lystaal präsentieren in ihrer Vater-Sohn-Reihe „Fenreya oder: Die Monde aber sprachen“ eine ganz neue Art von Fantasy.

    „Fenreya – die Monde aber sprachen“ heißt das Buch, das die Frage nach der Selbstbestimmung des Lesers neu aufrollt. Die Fantasy-Geschichte handelt von einer kleinen Gruppe von Freiheitsliebenden, auf deren Schultern die beiden Monde eine fast unlösbare Aufgabe legen: ihr Weg wird entscheiden, ob die Wesen der Welt die gesamte Macht der Magie zurückerlangen oder für immer verlieren werden …

    Das innovative Werk „Fenreya oder: Die Monde aber sprachen“ von Bjørn Lystaal und Nicolai Lystaal stellt den ersten der fünf Bände der CLANNADSAGA-Reihe dar. Das Besondere an dem Werk: Die Fantasyreihe ist eine Zusammenarbeit von Vater und Sohn – und der Roman erscheint in zwei verschiedenen Versionen: die vorliegende gekürzte Abenteuer-Edition und die „ungeschnittene“ VOLLMOND-Version, die in Kürze erscheint. Damit legen die beiden Autoren den ersten „Director’s cut“ in Buchform vor. Die Uncut-Version ist dabei garantiert nicht jugendfrei – aber auch garantiert nicht geschmacklos, wie die Autoren versichern. Die Entscheidung, ob sie die Charaktere so hautnah kennenlernen wollen, lassen die Autorn bei den Lesern.

    „Fenreya oder: Die Monde aber sprachen“ von Bjørn und Nicolai Lystaal ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-7813-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

    Werbeanzeige

    Alle weiteren Informationen zum Buch finden Sie unter: www.tredition.de

    Mehr Infos unter: www.clannadsaga.de

    Über:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto
    Grindelallee 188
    20144 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: 040.41 42 778.00
    fax ..: 040.41 42 778.01
    web ..: http://www.tredition.de
    email : presse@tredition.de

    tredition ist ein schnell wachsendes Verlagshaus, das 2006 in Hamburg gegründet wurde und seither viele tausend Buchtitel veröffentlicht hat. Autoren veröffentlichen in wenigen leichten Schritten gedruckte Bücher und e-Books. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing mit der aktiven Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines klassischen Verlages.

    tredition ist ebenfalls im B2B-Bereich tätig. Wir unterstützen Unternehmen mit Software- und Distributionslösungen selbst zum Verleger oder Herausgeber von Büchern und Buchreihen unter eigener Marke werden können. tredition übernimmt dabei das komplette Herstellungs- und Distributionsrisiko. Zahlreiche Zeitschriften-, Zeitungs- und Buchverlage, Universitäten oder Forschungseinrichtungen nutzen diese Dienstleistung von tredition.

    tredition wurde mit mehreren Innovationspreisen ausgezeichnet, u. a. mit dem Webfuture Award und dem Innovationspreis der Buch-Digitale.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto
    Grindelallee 188
    20144 Hamburg

    fon ..: 040.41 42 778.00
    web ..: http://www.tredition.de
    email : presse@tredition.de


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Fenreya – herausragende Fantasysaga kommt in der ungeschnittenen Vollmond- und der Abenteuer-Version daher

    auf News Informieren publiziert am 16. Februar 2016 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 38 x angesehen