• Die Sonne beeinflusst massiv unser Leben, unser Leistungsvermögen und unsere Gesundheit. Das übliche Kunstlicht kann einen Sonnenmangel nicht ausgleichen. Dazu bedarf es schon das volle Spektrum.

    BildDer Einfluss, den die Sonne auf den menschlichen Körper hat, ist enorm. Logischerweise kommt dem Kunstlicht, das die natürliche Lichtquelle über weite Teile des Alltages ersetzen muss, eine große Bedeutung zu: Erfüllt das Kunstlicht nicht bestimmte Kriterien, steigt das individuelle Gesundheitsrisiko, so Licht-gut-achter Michael Grassegger.

    Auch wenn ein übermäßiger Genuss von Sonnenstrahlen durchaus negative Folgen für die Gesundheit haben kann, kommt der menschliche Körper ohne das natürliche Licht nicht aus – dafür hat schon die Evolution gesorgt: Das Zentralgestirn steuert unsere innere Uhr, regelt den Stoffwechsel, den Hormonhaushalt und unsere Abwehrkräfte, veranlasst aber auch die körpereigene Produktion des wichtigen Vitamins D. Dieses enge Zusammenspiel macht klar, dass sich das Fehlen von Sonnenlicht fatal auf die Gesundheit auswirken muss, ähnelt die künstliche Alternative nicht dem natürlichen Vorbild. Ausschlaggebend ist das Lichtspektrum, dessen einzelne Bestandteile im menschlichen Organismus unterschiedliche Impulse auslösen.

    Die Forschungsergebnisse können hier klare Differenzierungen belegen: Schaltet insbesondere der Blauanteil des Lichtes, der von einem speziellen Rezeptor im Auge wahrgenommen werden kann, die innere Uhr auf die Wachphase, läutet ein überwiegender Orange- und Rotanteil die Ruhephase ein. Nicht umsonst haben die großen Hersteller von Smartphone & Co. eine Tageszeit abhängig angepasste Beleuchtung eingeführt, da der bislang hohe Blauanteil durchaus zu Schlafstörungen führen kann. Fehlen diese Anteile jedoch, läuft der Körper weiter im Schlafmodus und muss trotzdem Höchstleistungen vollbringen, weil der Arbeitstag vollkommen unabhängig von Auf- oder Untergang der Sonne organisiert wird – dass dies auf Dauer übermäßige Anstrengungen kostet, liegt auf der Hand.

    Werbeanzeige

    Ein weiteres wichtiges Thema ist das Vitamin D, das insbesondere für die Aufnahme von Calcium und damit die Beschaffenheit der Knochen zuständig ist, aber auch für das Immunsystem und die Stimmung generell. Normalerweise ist der menschliche Körper dazu in der Lage, selbst ausreichend Vitamin D herzustellen, dafür ist jedoch UV-Licht notwendig. Nun wird von vielen Seiten vor UV-Bestandteilen des Sonnenlichtes gewarnt, weil es bei übermäßiger Bestrahlung durchaus einige Krebsarten, aber auch die Hautalterung fördert. Die Folge: Sowohl die normalen Cremes und Lotionen als auch spezielle Sonnenschutzmittel sind mit derart starken Lichtschutzfiltern ausgestattet, dass die zur Produktion von Vitamin D notwendige Strahlungsintensität nicht mehr erreicht werden kann. 

    Licht-gut-achter Michael Grassegger sieht eine probate Lösung im Einsatz von Vollspektrumlicht, das sowohl UV-A- als auch UV-B-Bestandteile und darüber hinaus alle sieben Regenbogenfarben sowie Infrarot-Anteile aufweist. Da sich diese speziellen Leuchtkörper ganz einfach in die üblichen Lampen einsetzen lassen, können komplette Lichtkonzepte stringent umgesetzt werden. Die permanente Nutzung erfüllt sanft und nachhaltig die körperlichen Ansprüche und reduziert das Risiko gefährlicher Defizite. Weitere Infos finden Sie im Ratgeber auf www.natur-nah.de

    Über:

    natur-nah.de – Vollspektrumlicht
    Herr Michael Grassegger
    Ringstr. 7
    29559 Wrestedt
    Deutschland

    fon ..: 05802/970620
    web ..: http://www.natur-nah.de
    email : mg@natur-nah.de

    Pressekontakt:

    natur-nah.de – Vollspektrumlicht
    Herr Michael Grassegger
    Ringstr. 7
    29559 Wrestedt

    fon ..: 05802/970620
    web ..: http://www.natur-nah.de
    email : mg@natur-nah.de


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Gesundes Licht – die komplexe Bedeutung für die Gesundheit

    auf News Informieren publiziert am 2. August 2016 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 67 x angesehen