• Seit geraumer Zeit ist die Erfindung des Halluxwonders in aller Munde. Das neue Tool soll Schmerzen und einem operativen Eingriff bei einer Hallux-Valgus Fußfehlstellung vorbeugen.

    Mehr als 10 Millionen Menschen in Deutschland leiden unter Ballenschmerzen. Dabei sind ein großer Teil der Patienten von Hallux-Valgus betroffen. Die gesundheitlichen Gefahren durch Fußfehlstellungen werden von vielen Menschen unterschätzt.

    Dabei kann eine Nichtbehandlung zu irreparablen Veränderungen der Fußfehlstellung führen. Starke Schmerzen sind die Folge. Anfangs ist der Hallux-Valgus noch beweglich. So kann er etwa durch Einlagen oder nächtlich getragene Hallux-Orthesen zeitweise wieder begradigt werden. Der fortgeschrittene Hallux-Valgus versteift jedoch endgültig in der Fehlstellung und wird zum kontrakten Hallux Valgus. Dies bedeutet, dass die Fehlstellung nicht mehr passiv ausgeglichen werden kann. Damit es erst nicht so weit kommt, soll nun eine neue Erfindung vorbeugend wirken.

    Halluxwonder eine neue Erfindung soll helfen

    Der Hersteller ist von der Wirkung überzeugt. Durch den Einsatz des Halluxwonders sollen einfache Ballenschmerzen bis Fußfehlstellungen wie Hallux Valgus gehemmt werden. Die frühzeitige Anwendung soll weitere Fehlentwicklungen durch Fehlbelastungen entgegenwirken. Langfristig sollen so Schmerzen gelindert und chirurgische Eingriffe ferngehalten werden.

    Werbeanzeige

    Funktionsweise Halluxwonder

    Durch weiches Silikon-Gel zwischen den Zehen wird die Fußfehlstellung ausgeglichen. Außerdem schützt die Silikon-Lippe am Ballen den Fuß vor äußeren Belastungen und Druckstellen, wie sie zum Beispiel durch das Tragen von Schuhen entstehen. So kann der Fuß wieder entspannen und die Fehlstellung ausgleichen. Über den Halluxwonder sorgen Socken für weiteren Halt. Dadurch kann er nachts sowie tagsüber und auch im Schuh getragen werden.

    Schon jetzt hat das Unternehmen viele Kunden überzeugen können, nach eigenen Angaben, sind sie Ergebnisse überaus positiv und die Kunden sehr zufrieden. Für viele ein kleines Wunder, wenn man nach Jahren wieder vernünftig ohne Ballenschmerzen spazierengehen kann.

    Über:

    Halluxwonder
    Frau B. Fischer
    – –
    60327 FFM
    Deutschland

    fon ..: –
    web ..: http://www.halluxwonder.com
    email : contact@halluxwonder.com

    Pressekontakt:

    Halluxwonder
    Frau B. Fischer
    – –
    60327 FFM

    fon ..: –
    web ..: http://www.halluxwonder.com
    email : contact@halluxwonder.com


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Halluxwonder – Ein Wunder bei Hallux-Valgus?

    auf News Informieren publiziert am 26. April 2018 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 5 x angesehen