• Warum sollten Unternehmen ein tragfähiges Arbeitsschutzmanagement haben?

    Jeder dritte Arbeitnehmer fühlt sich psychisch zu stark belastet. Bis 2010 hat nur jedes vierte Unternehmen eine Gesundheitsbeurteilung „Psychische Belastungen“ durchgeführt. Viele Arbeitnehmer jedoch klagen, dass Sie sehr oft schwierigen Stresssituationen ausgesetzt sind und dadurch erschöpft und ausgebrannt sind. Durch diese Situationen erkranken immer häufiger Menschen kurzfristig, mittelfristig und manchmal langfristig und stehen Unternehmen nicht mehr zur Verfügung oder ihre Arbeitsleistung verschlechtert sich mit zunehmendem Maße.
    Die Defizite liegen auf der Hand. Stress durch Über- und Unterforderung, völlige Erschöpfung durch eine Vielzahl an Überstunden, Gefährdungen am Arbeitsplatz durch PC-Arbeit, körperlicher Tätigkeit, Umgang mit Biostoffen, Transport von gefährlichen Gütern und vieles andere…

    Was leistet ein Arbeitsschutzmanagementsystem:

    o Bessere Arbeitsbedingungen für alle Beteiligten
    o Weniger Unfälle
    o Bessere Gesundheitsquoten
    o Weniger Fehlzeiten
    o Förderung des Sicherheits- und Gesundheitsbewußtseins der Mitarbeiter
    o höhere Rechtsicherheit des Unternehmens und der Führungskräfte
    o Erfüllung von Kundenanforderungen
    o Vermeidung unnötiger Kosten
    o Verbesserung des Images

    Werbeanzeige

    Aus der praxisnahen Erfahrung aus den letzten 10 Jahren kennt die BPQ die Situationen in Unternehmen des Gesundheitswesens und kann jederzeit mit Maßnahmen und Lösungsansätzen unterstützen. BPQ bietet spezialisiert für das Gesundheitswesen seit März 2014 als weitere Dienstleistung Arbeitsschutz für kleine und mittelständische Unternehmen neu an.

    Über:

    Beratung-Pflege-Qualität
    Frau Hülya Heinen
    Großmachnower Straße 79
    15834 Rangsdorf
    Deutschland

    fon ..: 0171-9913676
    fax ..: 033708 / 928902
    web ..: http://beratung-pflege-qualitaet.de
    email : heinen@beratung-pflege-qualitaet.de

    Arbeitschutz und Gesundheitsförderung für Menschen am Arbeitsplatz.

    Pressekontakt:

    Beratung-Pflege-Qualität
    Herr Werner Heinen
    Großmachnower Straße 79
    15834 Rangsdorf

    fon ..: 0171-6842807
    web ..: http://beratung-pflege-qualitaet.de
    email : heinen@beratung-pflege-qualitaet.de


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Im Spannungsfeld zwischen Arbeit und Anforderung

    auf News Informieren publiziert am 14. Mai 2014 in der Rubrik Gesundheit
    Artikel wurde 242 x angesehen

    Schlagwörter: , , , , ,