• Mathilda Boehm erzählt in „Das Lamm und der Löwe“ die Geschichte des Lebens einer traumatisierten jungen Frau.

    BildDie Protagonistin dieser neuen, dramatischen Liebesgeschichte lebt zum größten Teil in ihrer tiefgründigen und mit Metaphern voll gestopften Gedankenwelt. Der Mann ihrer Begierde ist genauso problematisch wie sie selbst und gemeinsam stürzen sie sich in das Chaos beider Leben, bis diese ihr tragisches Ende nehmen. Das Buch ist in drei Akte aufgeteilt. Akt 1 behandelt hauptsächlich die Vorgeschichte der Hauptfigur. Am Anfang lebte sie bei ihrer Mutter und ihrem Scheinvater, darauf folgt ein kurzer Aufenthalt bei einer Adoptivfamilie und später lebt sie bei ihrer Halbschwester. Ende des ersten Aktes kommt es zur ersten Begegnung zwischen Lea und Milan, der das Zentrum des zweiten Aktes ist. Am Anfang des zweiten Aktes fällt Lea in ein tiefes Loch, und trifft erneut auf Milan, von dem sie jedoch nicht weiß, dass dieser sich eigentlich auf der Flucht befindet. Am Tag nach ihrem Geburtstag erfährt sie jedoch von Milans Tat und begreift, dass sie sich gerade mit ihm auf seiner Flucht vor dem Gesetz befindet – und eine Tragödie folgt.

    Im dritten Akt, der den Abschluss des Romans „Das Lamm und der Löwe“ von Mathilda Boehm bildet, versucht Lea mit den dramatischen Geschehnissen des zweiten Akts zurecht zu kommen, doch sie kann Vorstellung und Realität nicht mehr voneinander unterscheiden. Sie erleidet darüber hinaus eine Schlafparalyse und begeht selbst ein Verbrechen. Die Autorin wurde im Juni 1999 in Luxemburg geboren. Sie war von klein auf begeistert von jedweder Form der Kunst, doch seit ihrem 14ten Lebensjahr liegt ihr Hauptaugenmerk auf der Kunst des Schreibens.

    „Das Lamm und der Löwe“ von Mathilda Boehm ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-33460-1 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Das Lamm und der Löwe – Ein tiefgründiger Kurzroman

    auf News Informieren publiziert am 31. August 2021 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 1 x angesehen