• Kürzlich wurde eine Privatsammlung von Fotos, Briefen und anderen Dingen, die Klondike Gold Rausch-Ära betreffend, gespendet.

    Die einzigartige Sammlung – es gibt nichts Vergleichbares – kommt von privater Seite, vom Sammler Phil Lind und sie ging an die Universität von British Columbia. Das meiste der außergewöhnlichen Sammlung stammt aus den Jahren zwischen 1894 und 1904. Zu dieser Zeit erblühte Dawson City über Nacht und wurde die zweitgrößte kanadische Stadt westlich von Winnipeg. Gold hieß das Zauberwort.

    Jahrelang sammelte Lind Gegenstände, Briefe und vieles mehr, sein Großvater war Goldsucher im Yukon und in Alaska und auch in Dawson City. So wird dank Lind eine faszinierende Zeit in der kanadischen Geschichte bewahrt und wird für Interessierte online zugänglich sein. Lind spendete nicht nur die Artefakte, die rund eine halbe Million Dollar wert sind, sondern noch zusätzlich zwei Millionen Dollar für Verwaltung und Erhalt der Sammlung.

    Gold und die Geschichte des Goldes sind eine spannende Sache, nicht nur für den Investor oder den an Geschichte Interessierten. In British Columbia tummeln sich heute viele Goldsucher. Man spricht sogar vom vierten Goldrausch. Im Nordwesten von British Columbia liegt das „Goldene Dreieck“. In den Jahren 1861, 1918 und in den 1980er Jahren gab es jeweils einen Goldrausch. Heute sind in dem spannenden Gebiet in British Columbia Gesellschaften wie beispielsweise Ximen Mining oder Tudor Gold.

    Tudor Gold – https://www.youtube.com/watch?v=5WJzbTysB7A – ist mit vier Projekten im Goldenen Dreieck vertreten. Das Flaggschiffprojekt Treaty Creek enthält Gold, Silber und Kupfer und gehört zu 80 Prozent Tudor Gold. Partner ist Teuton.

    Ximen Mining – https://www.youtube.com/watch?v=d0VUQZ2LlYg – besitzt mehrere Goldprojekte in British Columbia und auch noch ein Silberprojekt. Die Goldvorkommen in der Kenville Mine des Unternehmens wurden 1887 entdeckt, Abbau von Gold, Silber, Blei und Zink erfolgte. Heute ist die Infrastruktur dort bestens.

    Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

    Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg
    Deutschland

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de

    Pressekontakt:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Der Geist des Klondike Goldrausch

    auf News Informieren publiziert am 27. Mai 2021 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 1 x angesehen