• Doubleview informiert über die aktuellen Explorationsaktivitäten und die für 2019 geplanten Bohrungen in seinem Gold-Kupfer-Projekt Hat

    VANCOUVER, BC / 6. Februar 2019 / Doubleview Capital Corp. (Doubleview) (TSX-V: DBV, FRANKFURT: 1D4, OTC: DBLVF) freut sich, über den aktuellen Stand der Explorationsaktivitäten in seinem Gold-Kupfer-Porphyr-Konzessionsgebiet Hat im Nordwesten der kanadischen Provinz British Columbia zu berichten. Der Fachausschuss von Hudbay Minerals-Doubleview traf am 30. Januar 2019 zusammen, um die im Jahr 2018 absolvierten Feldarbeiten zu prüfen und Pläne für weiterführende Arbeiten, unter anderem Bohrungen, im Jahr 2019 zu erörtern.

    Hudbay Minerals Inc. (Hudbay) ist gemäß den Bestimmungen einer Optionsvereinbarung als optionsberechtigter Partner mit der Exploration des Konzessionsgebiets Hat befasst. Einzelheiten dazu wurden von Doubleview in einer Pressemeldung am 19. Juni 2018 veröffentlicht. Im Rahmen seiner Feldarbeiten 2018 führte Hudbay unter anderem geophysikalische und geochemische Messungen, eine Neuerfassung bzw. Neuanalyse von vorhandenem Bohrkernmaterial, archäologische Untersuchungen sowie detaillierte geologische Kartierungen durch. Im Zuge von geophysikalischen Messflügen mittels 3D-Widerstandsmessung/Induzierter Polarisation auf rund 37 Kilometer Luftlinie (8,23 km²) wurde umfangreiches Datenmaterial gesammelt, das nun von den Fachkräften von Hudbay ausgewertet und gemeinsam mit den geochemischen und geologischen Daten zu einem neuen Rohstofflagerstättenmodell verarbeitet wird. Das Modell wird für die weiteren Untersuchungen und Sondierungen richtungsweisend sein.

    Das Explorationsteam von Hudbay wird das neu überarbeitete Lagerstättenmodell in seine Planungen für das Arbeitsprogramm 2019 im Konzessionsgebiet Hat aufnehmen. Im Arbeitsprogramm 2019 sind zunächst Phase-I-Bohrungen mit einem Bohrvolumen von 3000 bis 4000 Meter vorgesehen, die ehestmöglich eingeleitet werden sollen. Die Planung der Phase-II-Bohrungen erfolgt dann auf Basis der ersten Bohrergebnisse; sie werden anschließend angekündigt. Geologische, geochemische und geophysikalische Messungen finden laufend während der gesamten Feldsaison statt.

    Farshad Shirvani, President und CEO von Doubleview, betont, dass er mit der Qualität und dem Know-how der Fachkräfte von Hudbay sehr zufrieden ist: Ich habe im Laufe von mehr als 25 Jahren mit zahlreichen Geologen und anderen Bergbauexperten zusammengearbeitet und kann sagen, dass die Fähigkeiten und das Engagement des Teams von Hudbay mich sehr beeindrucken. Diese Spezialisten sind äußerst kooperativ und teilen bereitwillig ihr Fachwissen und ihre Erfahrung, die sie auf internationaler Ebene in sämtlichen Bereichen der Rohstoffexploration sammeln konnten. Sie bereichern die Arbeiten im Projekt Hat mit modernsten Datenerfassungs- und Datenauswertungsmethoden auf höchstem Niveau.

    Qualifizierter Sachverständiger

    Erik A. Ostensoe, P. Geo., zeichnet für das Projekt Hat als geologischer Berater und qualifizierter Sachverständiger gemäß der Vorschrift National Instrument 43-101 (Standards of Disclosure for Mineral Projects) verantwortlich und hat den fachlichen Inhalt dieser Pressemeldung geprüft und freigegeben. Er steht in einem Nahverhältnis zu Doubleview, da er einerseits Aktionär ist und andererseits auch eine geringe NSR-Beteiligung am Projekt Hat hält.

    Über Doubleview Capital Corp.

    Doubleview Capital Corp. ist ein Rohstoffexplorations- und -erschließungsunternehmen mit Firmensitz in Vancouver (British Columbia, Kanada), dessen Aktien an der kanadischen Börse TSX-Venture Exchange notieren [TSX-V: DBV], [OTCBB: DBLVF], [GER: A1W038], [Frankfurt: 1D4]. Doubleview hat sich auf die Auffindung, den Erwerb und die Finanzierung von Edelmetall- und Basismetallexplorationsprojekten in Nordamerika, vor allem in der kanadischen Provinz British Columbia, spezialisiert. Doubleviews Vorzeigeprojekt, das Gold-Kupfer-Konzessionsgebiet Hat, wird im Rahmen einer Optionsvereinbarung von der Firma Hudbay Minerals Inc. exploriert, die das Projekt in eine Machbarkeitsstudie überführen und sich damit eine Gesamtbeteiligung von 65 % sichern will.

    Für das Board of Directors:

    Farshad Shirvani, President & Chief Executive Officer

    Zusätzliche Informationen erhalten Sie über:

    Doubleview Capital Corp.
    409 Granville St., Suite #880
    Vancouver, BC V6C 1T2
    Farshad Shirvani, President & CEO
    T: (604) 678-9587
    E: corporate@doubleview.ca

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Die Informationen in dieser Pressemitteilung enthalten zukunftsgerichtete Aussagen, die auf den Annahmen zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung basieren. Diese Aussagen spiegeln die aktuellen Schätzungen, Ansichten, Absichten und Erwartungen der Unternehmensführung wider. Sie stellen keine Garantie für zukünftige Leistungen dar. Doubleview weist darauf hin, dass sämtliche zukunftsgerichteten Aussagen grundsätzlich ungewiss sind, und dass die tatsächlichen Leistungen von einer Reihe bedeutsamer Faktoren beeinflusst werden, auf die Doubleview keinen Einfluss hat. Zu solchen Faktoren zählen unter anderem Risiken und Unsicherheiten in Bezug auf die relativ kurze betriebliche Existenz von Doubleview und die Notwendigkeit der Einhaltung umweltrechtlicher und behördlicher Vorschriften. Demnach können die tatsächlichen und zukünftigen Ereignisse, Bedingungen und Ergebnisse erheblich von den Schätzungen, Ansichten, Absichten und Erwartungen, die in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden, abweichen. Doubleview ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen offiziell zu aktualisieren oder zu berichtigen, sofern dies nicht in den geltenden Wertpapiergesetzen vorgeschrieben ist.

    DIE TSX VENTURE EXCHANGE UND DEREN REGULIERUNGSORGANE (IN DEN STATUTEN DER TSX VENTURE EXCHANGE ALS REGULATION SERVICES PROVIDER BEZEICHNET) ÜBERNEHMEN KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER GENAUIGKEIT DIESER MELDUNG.

    Quelle: Doubleview Capital Corp.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Doubleview Capital Corp.
    Farshad Shirvani
    409 Granville St. Suite #880
    V6C 1T2 Vancouver, BC
    Kanada

    email : corporate@doubleview.ca

    Pressekontakt:

    Doubleview Capital Corp.
    Farshad Shirvani
    409 Granville St. Suite #880
    V6C 1T2 Vancouver, BC

    email : corporate@doubleview.ca


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Doubleview informiert über die aktuellen Explorationsaktivitäten und die für 2019 geplanten Bohrungen in seinem Gold-Kupfer-Projekt Hat

    auf News Informieren publiziert am 6. Februar 2019 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 1 x angesehen