• JULI 18, 2022 | VANCOUVER, BC – Empress Royalty Corp. (TSXV:EMPR | OTCQB:EMPYF) (Empress oder das Unternehmen – www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/empress-royalty-corp/) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen die ersten geförderten Silberunzen aus der Silber-Stream-Vereinbarung für die Mine Tahuehueto (Tahuehueto oder die Mine) erhalten hat. Die Tahuehueto-Mine befindet sich in Durango, Mexiko, und wird zu 100 % von der Altaley Mining Corporation (Altaley) betrieben.

    Ich freue mich, bekannt geben zu können, dass Empress die erste Rate an Silberunzen aus der Mine Tahuehueto erhalten hat. Es ist erst 12 Monate her, dass der Silber-Stream von Tahuehueto fertiggestellt wurde, und dies ist ein wichtiger Meilenstein, um zu sehen, wie ein Erschließungsprojekt vorankommt und Einnahmen für das Unternehmen generiert, sagte die CEO und Präsidentin von Empress, Alexandra Woodyer Sherron. Tahuehueto ist ein außergewöhnliches Asset, das Empress voraussichtlich beträchtliche Einnahmen bescheren wird. Es ermöglicht Empress ein direktes Engagement in Silber und bietet in Kombination mit unseren niedrigen Betriebs- und Verwaltungskosten eine effektive Absicherung gegen den Inflationsdruck, der in anderen Branchen zu beobachten ist. Empress setzt den Aufbau eines starken Portfolios an Gold- und Silber-Royalties und -Streams fort, und Tahuehueto beweist, dass wir in der Lage sind, für unsere Aktionäre Werte zu schaffen.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/66730/EMPRNR2022-06_TahuehuetoRevenue_de_PRcom.001.png

    Abbildungen 1 bis 3: Die Tahuehueto-Mine

    Das Investment

    Am 16. April 2021 hat Empress mit Altaley eine Silber-Stream-Vereinbarung (Stream) über US$ 5 Millionen abgeschlossen, um 100 % der geförderten Silberproduktion von Tahuehueto für die ersten 1.250.000 geförderten Silberunzen zu erwerben. Danach wird der Prozentsatz auf 20 % der geförderten Silberproduktion bis zu einer Höchstdauer von 10 Jahren gesenkt. Empress wird das Silber zu 20 % des Spotpreises kaufen.

    Update zum Projekt

    Tahuehueto befindet sich in Durango, Mexiko. Es handelt sich um ein typisches epithermales polymetallisches Mineralvorkommen in diesem Teil Mexikos, wobei die Metalle aus Gold, Silber, Zink, Kupfer und Blei bestehen. Die Mine ist vollständig genehmigt, verfügt über alle Sozial- und Umweltlizenzen für den Betrieb und hat bereits Abnahmevereinbarungen abgeschlossen.

    Altaley reichte am 26. April 2022 einen aktualisierten technischen Bericht, einschließlich einer vorläufigen Machbarkeitsstudie (PFS) für Tahuehueto ein. Mit der Einreichung des PFS-Berichts aktualisierte Altaley die Veröffentlichung vom 7. März 2022 und steigerte die wirtschaftliche Gesamtbewertung des Projekts um etwa 30 %. Altaley rechnet mit einer Produktion von 2.166 oz/Monat Gold und 37.829 oz/Monat Silber, wobei 100 % des Silbers den oben genannten Bedingungen des Streams unterliegen. Weitere Einzelheiten zur PFS finden Sie auf der Website von Altaley (www.altaleymining.com). Zu den Highlights der Altaley-Pressemitteilung zählen die folgenden:

    – Die vorläufige Machbarkeitsstudie 2022 verbessert die PFS aus dem Jahr 2017, indem sie den Durchsatz auf 1.000 Tonnen pro Tag (tato) erhöht und einen NPV nach Steuern von US$ 161,3 Mio. bei einem Abzinsungssatz von 5 % erzielt (US$ 141,8 Mio. und US$ 131,8 Mio. bei einem Abzinsungssatz von 8 % bzw. 10 %).
    – IRR von 65 % bei einer Amortisationszeit von zwei Jahren und einem Abzinsungssatz von 5 %.
    – Die geschätzten Gesamtkapitalkosten für die Lebensdauer der Mine belaufen sich auf US$ 56,9 Mio., wobei der Bau des Projekts zu über 95 % abgeschlossen ist.
    – Gesamtförderkosten (All-in Sustaining Costs – AISC) für die gesamte Lebensdauer der Mine werden auf US$ 844 pro Unze Goldäquivalent geschätzt (bei US$ 1.647,52/Unze Au, US$ 21,64/Unze Ag, US$ 0,92/Pfund Pb, US$ 1,14/Pfund Zn und US$ 3,60/Pfund Cu).
    – Nachgewiesene und wahrscheinliche Reserven von 3,58 Mio. Tonnen mit einem Gehalt von 2,55 g/t Gold, 50,06 g/t Silber, 1,92 % Zink, 1,11 % Blei und 0,26 % Kupfer.
    – 9-jährige Lebensdauer der Mine (LOM) unter Verwendung einer überwiegend kostengünstigen untertägigen Abbau-Methode (Sub-Level Open Stoping) mit einer durchschnittlichen Jahresproduktion von 25.987 Unzen Gold, 453.952 Unzen Silber, 827 Tonnen Kupfer, 3.155 Tonnen Blei und 6.123 k-lbs Zink.
    – Es bestehen beträchtliche Möglichkeiten, die Mineralressourcen und Reserven des Projekts durch Explorationen in der Nähe der Mine und in der Region zu erweitern. Altaley plant, die Explorationsarbeiten energisch voranzutreiben, sobald der verfügbare Barmittelfluss dies erlaubt oder eine alternative Finanzierung gesichert ist.

    Am 16. Mai 2022 meldete Altaley, dass bei Tahuehueto mit der Vorproduktion und der Inbetriebnahme der Verarbeitungsanlage begonnen wurde und die Bauarbeiten in der Mine so weit fortgeschritten sind, dass die Inbetriebnahme einer Kugelmühle, die bis zu 500 Tonnen pro Tag verarbeiten kann, möglich ist. Auf der Website von Altaley (www.altaleymining.com) finden Sie weitere Einzelheiten zur Ankündigung der Vorproduktion.

    Am 27. Juni 2022 informierte Altaley seine Aktionäre über die Inbetriebnahme, die Vorproduktion und den Baufortschritt bei Tahuehueto. Auf der Website von Altaley (www.altaleymining.com) finden Sie weitere Einzelheiten zum Hochfahren der Produktion bei Tahuehueto. Die wichtigsten Punkte sind wie folgt:

    – Altaley teilte mit, dass das Betriebsteam intensiv an der Lösung verschiedener Anlaufprobleme im Zusammenhang mit der Wasserversorgungspipeline und der Inbetriebnahme der Mühle gearbeitet hat und in der vergangenen Woche erfolgreich die laufende Vorproduktion mit der ersten 500 tato-Kugelmühle erreicht hat. Vor kurzem hat sich die Verarbeitung stabilisiert, wobei die Mühle einen Erzdurchsatz von bis zu 350 Tonnen pro Tag und in den letzten fünf Tagen einen Durchschnittswert von etwa 195 Tonnen pro Tag erreicht hat. Der Mühlendurchsatz wird voraussichtlich in den nächsten zwei Wochen auf dem aktuellen Niveau bleiben, wobei die Zerkleinerung mit einem provisorischen Kegelbrecher erfolgt, während die Installation des permanenten Brecherkreislaufs abgeschlossen wird und voraussichtlich innerhalb der nächsten zwei Wochen betriebsbereit sein wird; danach wird der Durchsatz der Kugelmühle auf die volle Kapazität hochgefahren.
    – Altaley informierte ferner in Bezug auf die Produktion, dass bei Tahuehueto bis dato etwa 260 Tonnen Schüttgutkonzentrat produziert worden sind. Zwei Lieferungen von jeweils ca. 30 Tonnen wurden bereits verschifft und sind am Verkaufsstandort eingetroffen. Diese ersten Konzentratmengen wurden aus minderwertigem Erz produziert, das bei der Inbetriebnahme der Kugelmühle als Ausgangsmaterial getestet wurde. Die Einnahmen aus der ersten Lieferung beliefen sich auf etwa US$ 42.000, die für Gold, Silber und Blei bezahlt wurden. Die Zahlung für die zweite Lieferung steht noch aus. Weitere 70 Tonnen Konzentrat werden derzeit von Tahuehueto nach Tepehuanes verschifft und sollen in den kommenden Tagen per LKW geliefert werden. Das Betriebsteam von Tahuehueto schätzt, dass noch etwa 150 Tonnen Konzentrat zur Verfügung stehen, die auf dem Mühlengelände und in den Eindickungsanlagen trocknen und zur Trocknung auf den Geländeflächen gefiltert werden können.
    – Das Abraumlager befindet sich in der Endphase der Bauarbeiten und wird voraussichtlich innerhalb von 45 Tagen für die Aufnahme von Trockenabraum bereit sein. Die derzeit anfallenden Abgänge werden gefiltert und als zusätzliches Verfüllmaterial unter Tage gelagert. Das Tahuehueto-Labor ist im Wesentlichen betriebsbereit und die Techniker kalibrieren die ICP- [inductively coupled plasma mass spectrometry] und Zusatzgeräte, die voraussichtlich in den nächsten Tagen voll einsatzbereit sein werden.
    – Die Installation der zweiten 500 tato-Kugelmühle ist für die nächsten Monate geplant und das Unternehmen geht davon aus, dass die Mühle im vierten Quartal 2022 in Betrieb genommen werden kann und die Produktion gegen Ende des Jahres 2022 auf die geplante Kapazität von 1.000 tato hochgefahren wird.

    QUALIFIZIERTE PERSON

    Die technischen Informationen in dieser Pressemitteilung stammen aus der oben genannten öffentlichen Bekanntmachung und wurden von Richard Mazur, P.Geo., einer qualifizierten Person gemäß National Instrument 43-101, Standards of Disclosure for Mineral Projects, geprüft und genehmigt.

    ÜBER EMPRESS ROYALTY CORP.

    Empress ist ein globales, auf die Generierung von Royalty und Streaming ausgerichtetes Unternehmen, das Investoren ein diversifiziertes Portfolio an Gold- und Silberinvestitionen bietet. Seit der Börsennotierung im Dezember 2020 hat Empress ein Portfolio von 17 Edelmetall-Investments aufgebaut und investiert aktiv in Bergbauunternehmen mit Projekten in der Entwicklungs- und Produktionsstufe, die zusätzliches, nicht-verwässerndes Kapital benötigen. Das Unternehmen unterhält strategische Partnerschaften mit Endeavour Financial und Terra Capital, die Empress nicht nur den Zugang zu globalen Investitionsmöglichkeiten eröffnen, sondern auch einzigartiges Know-how zur Bergbaufinanzierung, Deal-Strukturierung und den Zugang zu Kapitalmärkten verschaffen. Empress freut sich darauf, seinen Aktionären durch die bewährten Gebühren- und Streaming-Modelle eine kontinuierliche Wertschöpfung zu ermöglichen.

    FÜR EMPRESS ROYALTY CORP.

    Per: Alexandra Woodyer Sherron, CEO und President

    Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Website unter www.empressroyalty.com oder kontaktieren Sie Kaitlin Taylor, Investor Communications per E-Mail unter info@empressroyalty.com oder telefonisch unter +1.604.331.2080.

    In Europa:
    Swiss Resource Capital AG
    Jochen Staiger
    info@resource-capital.ch
    www.resource-capital.ch

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Diese Pressemitteilung enthält Aussagen über die Erwartungen von Empress hinsichtlich der Wirtschaftlichkeit der Mine Tahuehueto, die zukunftsorientierter Natur sind und daher bestimmten Risiken und Ungewissheiten unterliegen. Im Allgemeinen sind zukunftsgerichtete Aussagen an der Verwendung von zukunftsgerichteten Begriffen wie „erwartet“, „glaubt“, „geht davon aus“, „strebt an“, „plant“ oder „beabsichtigt“ oder Abwandlungen solcher Wörter und Phrasen oder an Aussagen, dass bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse eintreten „werden“, erkennbar. Obwohl Empress der Ansicht ist, dass die Erwartungen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck kommen, angemessen sind, sollte man sich nicht zu sehr auf sie verlassen, da die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen können. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen, zählen unter anderem der Zeitplan und der Erfolg von Altaley bei der erfolgreichen Inbetriebnahme der Anlage und der Aufnahme der kommerziellen Produktion bei dem Projekt Tahuehueto wie geplant. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen wurden zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung getätigt, und Empress ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist. Die Leser sollten sich nicht in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen verlassen.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Empress Royalty Corp.
    Ben Meyer
    1 – 15782 Marine Drive White Rock
    V4B1E6 BC
    Kanada

    email : ben@gocs.ca

    Pressekontakt:

    Empress Royalty Corp.
    Ben Meyer
    1 – 15782 Marine Drive White Rock
    V4B1E6 BC

    email : ben@gocs.ca


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Empress Royalty gewinnt erstes Silber aus der Tahuehueto-Mine

    auf News Informieren publiziert am 18. Juli 2022 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 1 x angesehen