• VANCOUVER, British Columbia, 11. Januar 2022 – Endeavour Silver Corp. (Endeavour oder das Unternehmen) (NYSE: EXK; TSX: EDR) meldet für das Gesamtjahr 2021 eine Produktion von 4.870.787 Unzen Silber und 42.262 Unzen Gold, was einer Silberäquivalent1-(AgÄq)-Produktion von 8,3 Millionen Unzen entspricht. Die Produktion im vierten Quartal betrug 1.443.564 Unzen Silber und 9.446 Unzen Gold, was einer Silberäquivalentproduktion von 2,2 Millionen Unzen AgÄq entspricht.

    Die Jahresproduktion 2021 des Unternehmens übertraf den oberen Bereich der Prognose von 7,7 bis 8,0 Millionen Unzen AgÄq (die im Oktober nach oben korrigiert wurde), was auf die anhaltend starke Leistung bei Guanacevi mit höheren Gehalten und aufbereiteten Tonnagen zurückzuführen ist. Die jährliche Silberproduktion übertraf die Prognose um 3 %, während die Goldproduktion dem oberen Bereich der Prognose entsprach.

    Die konstante Leistung bei Bolanitos sowie der Rekordmühlendurchsatz, der Gehalt und die Produktion bei Guanacevi haben unsere konsolidierte Produktion für 2021 über das obere Ende unserer erhöhten Prognose hinaus angehoben, sagte Dan Dickson, Chief Executive Officer von Endeavour. Das vergangene Jahr war ein großartiges Jahr dank der hervorragenden Leistungen unseres gesamten Teams, und wir befinden uns in einer starken Position für das Jahr 2022.

    Höhepunkte des vierten Quartals und des Geschäftsjahres 2021

    – Produktionsprognose übertroffen: Die konsolidierte Produktion blieb stark, da die Silber- und Goldproduktion in jeder Mine die revidierte Prognose für 2021 erreichte oder überstieg sowie den Plan übertraf.
    – Guanacevi übertrifft weiterhin die Erwartungen: Die Silber- und Goldgehalte lagen weiterhin deutlich über dem Plan und der Durchsatz näherte sich der Anlagenkapazität.
    – Die Leistung von Bolanitos blieb konstant: Die Silbergehalte und der Anlagendurchsatz übertrafen den Plan, während die Goldgehalte leicht unter dem Plan lagen.
    – Metallverkäufe und Lagerbestände: Das Unternehmen verkaufte 1.413.699 Unzen Silber und 8.715 Unzen Gold, hielt 1.028.340 Unzen Silber und 1.044 Unzen Gold in Barrenbeständen sowie 54.270 Unzen Silber und 2.630 Unzen Gold in Konzentratbeständen am Jahresende. Das Management ist weiterhin optimistisch, was die Edelmetallpreise betrifft, und hielt einen Teil der Metallverkäufe im vierten Quartal zurück, was mit den Beständen vom 30. September 2021 übereinstimmt.
    – Ermutigende Brownfields-Explorationsergebnisse aus Guanacevi und Bolanitos: Die Bohrungen durchteuften weiterhin hochgradige Gold-Silber-Mineralisierungen im Erzgang Santa Cruz bei Guanacevi und mehrere mineralisierte Strukturen in der Nähe der aktuellen Abbaugebiete bei Bolanitos.
    – Positive Greenfields-Explorationsergebnisse aus dem Projekt Parral: Bohrungen mit Gesamtlänge von über 14.000 Metern zielten auf mehrere Gebiete entlang des Erzganges La Colorada ab. Die Bohrungen lieferten ermutigenden Ergebnissen zur Erweiterung der Mineralressourcenschätzung.
    – Das Projekt Terronera wird weiter vorangetrieben: Der technische Bericht für das Projekt Terronera, der in Übereinstimmung mit National Instrument 43-101 verfasst wurde, ist am 25. Oktober 2021 auf SEDAR und EDGAR veröffentlicht worden. Die Arbeiten an der abschließenden Detailplanung, den ersten Erdarbeiten, kritischen Verträgen und der Beschaffung von Geräten mit langen Lieferzeiten wurden fortgesetzt. Die Finanzierung und die endgültigen Genehmigungsverfahren schreiten voran, jedoch hat der aktuelle Anstieg der COVID-19-Fälle, der durch die Omikron-Variante verursacht wurde, den erwarteten Zeitrahmen verlängert. Das Unternehmen beabsichtigt, in den kommenden Monaten eine formelle Bauentscheidung zu treffen, die vom Abschluss eines Finanzierungspakets und dem Erhalt zusätzlicher geänderter Genehmigungen abhängig ist.
    – Verkauf der El Cubo-Assets: Das Unternehmen verkaufte seine El Cubo-Assets in Guanajuato, Mexiko, an Guanajuato Silver Co (ehemals Vangold Mining Corp) für 15 Millionen USD plus bedingte Zahlungen von bis zu 3 Millionen USD im Rahmen einer Transaktion, die am 9. April 2021 abgeschlossen wurde.
    – Einstellung des Betriebs bei El Compas: Das Management hat den Betrieb bei El Compas Mitte August eingestellt und prüft derzeit seine Alternativen für die Anlage.
    – Erwerb von Bruner, einem Explorationsprojekt im fortgeschrittenen Stadium: Diese Akquisition, die ideal innerhalb des nach Nordwest verlaufenden Mineralgürtels Walker Lane in Nevada liegt, wurde am 1. September 2021 abgeschlossen.

    Viertes Quartal 2021 – Minenbetriebe

    Die konsolidierte Silberproduktion stieg im vierten Quartal 2021 im Vergleich zum Vorjahresquartal um 29 % auf 1.443.564 Unzen, was in erster Linie auf eine 31%ige Steigerung der Silberproduktion in der Mine Guanacevi und eine 42%ige Steigerung der Silberproduktion in der Mine Bolanitos zurückzuführen ist, die durch die Einstellung des Betriebs in der Mine El Compas ausgeglichen wurde. Die Goldproduktion ging um 25 % auf 9.446 Unzen zurück, was auf einen Rückgang der Goldproduktion in der Mine Bolanitos um 19 % und die Einstellung des Betriebs in der Mine El Compas zurückzuführen ist, was durch einen Anstieg der Goldproduktion um 21 % in der Mine Guanacevi ausgeglichen wurde.

    Die Durchsatzmenge in Guanacevi im 4. Quartal 2021 entsprach der des 4. Quartals 2020, die Silber- und Goldgehalte waren jedoch jeweils deutlich höher. Die Durchsatzmenge in Guanacevi übertraf den Plan und der Abbau des neuen, höhergradigen Erzkörpers El Curso hat zu deutlich verbesserten Gehalten und einer höheren Flexibilität des Minenplans geführt. Darüber hinaus wurde die Minenproduktion weiterhin durch Lieferungen lokaler Fremderze ergänzt, die 14 % des vierteljährlichen Durchsatzes ausmachten und zu den höheren Erzgehalten beitrugen.

    Die Durchsatzmenge in Bolanitos im vierten Quartal 2021 entsprach der des vierten Quartals 2020, wobei die Silbergehalte zunahmen und die Goldgehalte sanken. Die Silberproduktion stieg um 42 %, während die Goldproduktion in der Mine Bolanitos um 19 % zurückging.

    Wichtigste Produktionsergebnisse für die drei Monate und das Jahr bis zum 31. Dezember 2021

    Drei Monate mit Ende 31. DezWichtigste ErgebJahre mit Ende 31.
    ember nsse De
    zember
    2021 2020 % Änderun 2021 2020 % Änder
    g ung

    213.492 237.389 (10 %) Durchsatz (Tonne887.4757.1617 %
    n 24 0
    )
    1.443.5641.117.2829 % Produzierte 4.8703.513.39 %
    9 Unzen . 767
    Silber 787

    9.446 12.586 (25 %) Produzierte 42.2637.13914 %
    Unzen 2
    Gold

    1.432.5781.108.8429 % Produzierte 4.8263.482.39 %
    8 abbauwürdige . 094
    Unzen 681
    Silber

    9.261 12.314 (25 %) Produzierte 41.4336.39214 %
    abbauwürdige 8
    Unzen
    Gold

    2.199.2442.124.164 % Produzierte 8.2516.484.27 %
    9 Unzen . 887
    Silberäquivalen747
    t
    1
    1.413.6991.419.03(0 %) Verkaufte Unzen 3.8563.460.11 %
    7 Silber . 638
    883
    8.715 13.850 (37 %) Verkaufte Unzen 39.1135.51910 %
    Gold 3

    Viertes Quartal 2021 – Produktion nach Mine

    Produktion ProduzTonneGehaGehaltGewinnuGewinSilbGold
    ierte n lt ng nung er

    nach Mine Tonnenpro Ag gAu g/tAg % Au % UnzeUnzen
    Tag / * n
    t*
    Guanaceví 108.331.178417 1,21 89,6% 92,2 % 1.3013.885
    4 .
    941
    Bolañitos 105.151.14348 1,83 87,0% 88,9 % 141.25.502
    8 58

    Insgesamt 213.492.372235 1,52 89,4% 90,8 % 1.4439.446
    2 .
    564
    *g/t = Gramm pro Tonne

    Geschäftsjahr 2021 – Produktion nach Mine

    Produktion ProduziTonneGehalGehalGewinnunGewinnuSilberGold
    erte n t t g ng

    nach Mine Tonnen pro Ag g/Au g/Ag % Au % Unzen Unzen
    Tag t* t*

    Guanaceví 414.3551.135370 1,09 87,% 91,7% 4.333.513.31
    9 67 7

    Bolañitos 418.5141.14742 2,02 87,% 90,7% 491.41224.65
    0 2

    El Compas 54.555 149 36 3,05 72,% 80,2% 45.808 4.293
    5

    Insgesamt 887.4242.431195 1,65 87,% 89,8% 4.870.742.26
    6 87 2
    *g/t = Gramm pro Tonne

    1Silberäquivalent berechnet unter Verwendung eines Silber:Gold-Verhältnisses von 80:1

    Finanzergebnisse 2021 und Telefonkonferenz

    Die Finanzergebnisse des Unternehmens für das Jahr 2021 werden am Donnerstag, dem 10. März 2022, vor Öffnung der Märkte veröffentlicht; am selben Tag wird um 10:00 Uhr PT/13:00 Uhr ET (19:00 Uhr MEZ) eine Telefonkonferenz abgehalten. Um an der Telefonkonferenz teilzunehmen, wählen Sie bitte die untenstehenden Nummern.

    Datum und Uhrzeit: Donnerstag, 10. März 2022 um 10:00 Uhr PT/13:00 Uhr ET (19:00 Uhr MEZ)

    Telefon:
    Gebührenfrei in Kanada und den USA: +1-800-319-4610
    Lokal oder international: +1-604-638-5340

    Es kann bis zu 10 Minuten dauern, bis Sie mit der Telefonkonferenz verbunden werden.

    Aufzeichnung der Telefonkonferenz:
    Sie können eine Aufzeichnung der Telefonkonferenz unter der Rufnummer 1-800-319-6413 in Kanada und den USA (gebührenfrei) oder unter +1 604-638-9010 (außerhalb Kanadas und der USA) abrufen. Das erforderliche Passwort lautet 8312#. Die Aufzeichnung wird auch auf der Website des Unternehmens unter www.edrsilver.com verfügbar sein.

    Über Endeavour Silver – Endeavour Silver Corp. ist ein mittelständisches Edelmetallbergbauunternehmen, das zwei hochgradige Untertage-Silber-Gold-Minen in Mexiko besitzt und betreibt. Endeavour treibt derzeit das Minenprojekt Terronera in Richtung einer Erschließungsentscheidung voran, wobei die Finanzierung und die endgültigen Genehmigungen noch ausstehen, und erkundet sein Portfolio an Explorations- und Erschließungsprojekten in Mexiko, Chile und den USA, um sein Ziel zu erreichen, ein führender Silberproduzent zu werden. Unsere Philosophie der sozialen Unternehmensintegrität schafft Werte für alle Interessengruppen.

    Quelle: Endeavour Silver Corp.

    Kontaktinformationen:
    Trish Moran
    Interimistische Leiterin, Investor Relations
    Tel: +1 (416) 564-4290
    E-Mail: pmoran@edrsilver.com
    Website: www.edrsilver.com

    Folgen Sie Endeavour Silver auf Facebook, Twitter, Instagram und LinkedIn

    Vorsichtshinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995 und zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze. Zu diesen zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen gehören unter anderem Aussagen über Endeavours erwartete Leistung im Jahr 2022, einschließlich Änderungen im Bergbaubetrieb und am Produktionsniveau, den Zeitplan und die Ergebnisse verschiedener Aktivitäten sowie die Auswirkungen der COVID 19 Pandemie auf den Betrieb. Das Unternehmen hat nicht die Absicht und übernimmt keine Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen zu aktualisieren, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

    Zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, das Aktivitätsniveau, das Produktionsniveau, die Leistung oder die Erfolge von Endeavour und seinen Betrieben wesentlich von den in solchen Aussagen ausgedrückten oder implizierten Ergebnissen abweichen. Zu diesen Faktoren zählen unter anderem die endgültigen Auswirkungen der COVID 19-Pandemie auf den Betrieb und die Ergebnisse, Änderungen der Produktions- und Kostenprognosen, nationale und lokale Regierungen, Gesetze, Steuern, Kontrollen, Vorschriften und politische oder wirtschaftliche Entwicklungen in Kanada und Mexiko, finanzielle Risiken aufgrund von Edelmetallpreisen, betriebliche oder technische Schwierigkeiten bei der Mineralexploration, -erschließung und -förderung; Risiken und Gefahren der Mineralexploration, -erschließung und des Bergbaus; der spekulative Charakter der Mineralexploration und -erschließung, Risiken bei der Erlangung der erforderlichen Lizenzen und Genehmigungen sowie Anfechtungen des Eigentumsrechts des Unternehmens an den Grundstücken; sowie jene Faktoren, die im Abschnitt „Risikofaktoren“ im jüngsten Formular 40F/Annual Information Form des Unternehmens beschrieben sind, das bei der S. E.C. und den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden eingereicht wurde.

    Zukunftsgerichtete Aussagen beruhen auf Annahmen, die das Management für vernünftig hält, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: den fortgesetzten Betrieb der Bergbaubetriebe des Unternehmens, keine wesentliche nachteilige Änderung der Marktpreise für Rohstoffe, den Betrieb der Bergbaubetriebe und die Fertigstellung der Bergbauprodukte gemäß den Erwartungen des Managements und die Erreichung der angegebenen Produktionsergebnisse sowie andere Annahmen und Faktoren, wie hierin dargelegt. Obwohl das Unternehmen versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen enthalten sind, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen, dass die Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die vorhergesehen, beschrieben, geschätzt, bewertet oder beabsichtigt wurden. Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen als zutreffend erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von den in solchen Aussagen oder Informationen erwarteten abweichen können. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht zu sehr auf zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen verlassen.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Endeavour Silver Corp.
    Meg Brown
    1130-609 Granvile Street
    V7Y 1G5 Vancouver, BC
    Kanada

    email : mbrown@edrsilver.com

    Wir sind ein mittelständisches Silberexplorationsunternehmen, das sich auf die Silberproduktion in Mexiko spezialisiert hat.

    Pressekontakt:

    Endeavour Silver Corp.
    Meg Brown
    1130-609 Granvile Street
    V7Y 1G5 Vancouver, BC

    email : mbrown@edrsilver.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Endeavour Silver beendet das Jahr erfolgreich; die Jahresproduktion für das Geschäftsjahr 2021 übertrifft das obere Ende der Prognosen

    auf News Informieren publiziert am 11. Januar 2022 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 3 x angesehen