• EKAZENT Management vertreibt 44 Wohnungen zwischen 32 und 91 qm in nahezu klimaneutralem Wohnneubau in Wien / Entwickelt hat das Anlegerprojekt INVESTER United Benefits

    Bildo ESG-Strategie des Unternehmens: Fokus des Projektes liegt auf nachbarschaftlicher Gemeinschaft, Familien sowie maximale CO²-Einsparung
    o Smartes und nachhaltiges Wohnen zwischen urbaner Verfügbarkeit und grünen Naherholungsträumen
    o Hervorragende Lage mit öffentlicher Anbindung an das Stadtzentrum von Wien und fußläufiger Erreichbarkeit zahlreicher Shopping- und Erholungsmöglichkeiten

    (Wien, 13. Juli 2022) Ohne Gas, dafür mit smarten Lösungen, viel Grün und urbaner Infrastruktur: EKAZENT Management, eine Tochter der United Benefits Holding, startet ab sofort mit dem Vertrieb von 44 Wohnungen unmittelbar vor den Toren Wiens. Mit dem Neubau will man ein Zeichen setzen für klimaneutrales Bauen, Wohnen und Investieren. Umgesetzt wird das Wohnquartier vom Projektentwickler INVESTER United Benefits, ebenfalls eine Tochter der UB Holding. Das „Kh:Ek:51“ (https://www.khek51.at/) wirbt mit infrastrukturellen Vorteilen, der Unabhängigkeit von Gas und externen Stromquellen und einer klimaneutralen Zukunft. Eine hauseigene Photovoltaikanlage und Wärmepumpen sowie üppige Grünflächen lassen das Niedrigenergiegebäude so zum ÖGNI-zertifizierten Zukunftstraum auch für Privatanleger werden. Die Fertigstellung ist für Anfang 2024 geplant.

    „Unser Ziel ist, nicht nur zukunftssichere und nachhaltige Investitionsmöglichkeiten für Privatanleger zu schaffen, sondern in Sachen Nachhaltigkeit an die Bedürfnisse der Bewohner von Morgen und Übermorgen anzuknüpfen. Das schließt die Abkehr von klimaschädlichem Gas ebenso ein wie die Begrünung des Gebäudes zur besseren Kühlung. Dabei ist es uns besonders wichtig, dass Autarkie und Naturverbundenheit nicht Abgeschiedenheit bedeuten: Vom „Kh:Ek:51″ aus ist man ebenso schnell beim Einkaufszentrum wie im Naherholungsgebiet oder mitten in Wien“, erklärt Michael Klement, CEO der INVESTER United Benefits. Baubeginn für den von der INVESTER entwickelten und von SIGS Architekten an der Ecke Korb- und Khekgasse in Wien geplanten Wohnneubau ist für Herbst vorgesehen.

    Der konsequent verfolgte Fokus auf Nachhaltigkeit, Familienfreundlichkeit und soziale Aspekte gehören zur DNA der United Benefits Holding, die zusammen mit ihren Tochterfirmen EKAZENT (Asset Management), INVESTER (Development) und WEALTHCORE (Investment Management) sämtliche Services und Prozesse entlang der gesamten Immobilien-Wertschöpfungskette abbildet. Umwelt (Environmental), Gesellschaft (Social) und gute Unternehmensführung (Governance) sind die drei Hauptanliegen dieser zunehmend an Bedeutung gewinnenden ESG-Strategie. Sie hat sich zu gleichen Teilen in der Entwicklung des smarten Wohnneubauprojekts am Tor zur Stadt niedergeschlagen.

    Stadt – Land – Fluss

    Ganz in der Nähe des Liesingbachs, des Maurer Walds und zahlreichen weiteren Naherholungsgebieten realisiert INVESTER auf einer Grundstücksfläche von 809 Quadratmetern eine Wohnnutzfläche von insgesamt 2.171 Quadratmetern. Dazu gehören ein privater Freibereich (Balkon, Terrasse oder Eigengarten) je Wohneinheit, ein Kleinkinderspielplatz, ein gemeinschaftlich nutzbarer Garten sowie eine Tiefgarage, die Stellplätze für insgesamt 21 PKW bietet. Klement: „Das „S“ in ESG steht für sozial. Dazu gehört die Gemeinschaft, die nicht nur im gemeinsamen Garten, sondern auch auf dem Kinderspielplatz zusammenkommen und kommunizieren kann. Unsere Vision ist es, Stadt und Land an der jeweiligen Grenze räumlich zu vereinen und gleichzeitig einen Ort für Jung und Alt zu schaffen, an dem nachbarschaftliches Miteinander entstehen kann. Diese Räume dienen als zentrale Bezugspunkte und tragen im besten Fall zu einer Verdörflichung im städtischen Kontext bei.“

    Nachhaltig und unabhängig

    Ganz im Sinne der United-Benefits-Philosophie unterstreichen die Projektbeteiligten die Nachhaltigkeitsaspekte, unter denen das Objekt entstehen und später betrieben wird. Klement: „Es ist unser vielleicht größtes Anliegen, den künftigen Nutzern und Investoren ein ökologisch nachhaltiges Produkt anzubieten. Um das gemeinsame Ziel der Klimaneutralität zu erreichen, wird der Verbrauch von Energie unter anderem durch moderne Wärmepumpen und Photovoltaikanlagen minimiert. Zusätzlich zum klimaschonenden Gebäudebetrieb setzen wir auf Dachbegrünung und neu gepflanzte Bäume, um der städtischen Hitzebildung vorzubeugen. Alle 21 Tiefgaragenstellplätze lassen sich optional mit Stromtankstellen nachrüsten.“ Maßnahmen, die das Gebäude für eine Zertifizierung durch die Österreichische Gesellschaft für Immobilienwirtschaft qualifizieren sollen.

    Smart und modern

    Zwischen ein und vier Zimmern mit 32 bis 91 Quadratmetern groß sind die 44 zum Verkauf stehenden Wohnungen. Und damit für Alleinstehende ebenso gut geeignet wie für junge Familien. Durchdachte Grundrisse ermöglichen eine optimale Raumaufteilung und damit verbunden flexible Möblierungsmöglichkeiten. Abgerundet wird das lebendige Zusammenspiel aus ressourcenschonender Errichtung und hochwertigem Design durch neueste smarte Digitaltechnik. „Wir rücken das Thema Technologie und Digitalisierung bewusst in den Vordergrund“, sagt Klement. Ein Smart-Home-System ermöglicht den Bewohnern etwa, Haustüren über das Smartphone aufzuperren oder Informationen zum Gebäude von unterwegs abzurufen.

    Alles ums Eck: Kurze Wege steigern die Attraktivität

    26 Minuten vom Wiener Hauptbahnhof ist der Wohnneubau entfernt. Zudem befindet sich in unmittelbarer Nähe der S-Bahnhof Liesing (unter 10 Minuten), die U-Bahn-Station Siebenhirten (9 Minuten) sowie Einkaufsmöglichkeiten wie der Westfield Shopping City Süd (14 Autominuten) und der Shoppingcenter Riverside (fußläufig).

    Direkt vor der Haustür des „Kh:Ek:51 ums Eck“ lockt der Herbert-Mayr-Park zur Naherholung, entlang des Liesingbaches oder durch den Maurer Wald lassen sich erholsame Spaziergänge machen. Im sieben Autominuten entfernten Perchtolsdorf bieten das Liesinger Bad und das dortige Freizeitzentrum zahlreiche Möglichkeiten für Sport und Erholung.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Invester United Benefits GmbH
    Herr Tristan Thaller
    Parkring 12
    1010 Wien
    Österreich

    fon ..: +43 / 1 / 512 05 33 – 0
    web ..: https://invester.at/
    email : office@invester.at

    Über INVESTER United Benefits
    INVESTER United Benefits ist ein Entwickler innovativer Immobilienprojekte. Gemeinsam mit den Schwestergesellschaften EKAZENT Asset Management und WEALTHCORE Investment Management initiiert, entwickelt, realisiert und verwaltet der Konzern United Benefits Holding Immobilieninvestments in der DACH-Region und bietet damit sämtliche Services und Prozesse entlang der gesamten Wertschöpfungskette einer Immobilieninvestition. Entsprechend der klaren ESG-Strategie des Unternehmens stehen bei allen Investitionen Unabhängigkeit, Transparenz und soziale Gerechtigkeit ebenso im Fokus wie C02-Reduktion und die Schaffung nachhaltiger Werte. Der Konzern beschäftigt ca. 90 Mitarbeiter und managet ein Volumen von rund 1,8 Milliarden Euro.

    Nähere Informationen unter www.invester.at

    Pressekontakt:

    SCRIVO Public Relations
    Herr Tristan Thaller
    Lachnerstraße 33
    80639 München

    fon ..: +49892350815
    web ..: https://www.scrivo-pr.de/
    email : tristan.thaller@scrivo-pr.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Energieautark und digital: Vertriebsstart für nachhaltiges Wohnbauprojekt „Kh:Ek:51“ in Wien

    auf News Informieren publiziert am 13. Juli 2022 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 1 x angesehen