• Seit vielen Jahren entwickelt Wrocklage sein Redaktionssystem weiter. Das jetzige umfangreiche Update markiert einen Meilenstein. Das API-basierte System bietet neue Wege der digitalen Werbung.

    BildWrocklage Werbewerkstatt präsentiert umfangreiches Update seines Redaktionssystems IndiceCMS

    Seit nunmehr 30 Jahren ist die Wrocklage Werbewerkstatt aus Ibbenbüren als Full-Service Agentur in Sachen Werbung und Kommunikation tätig. Der Bereich der digitalen Dienstleistungen ist dabei im Laufe der Jahre zum Kerngeschäft des Unternehmens geworden. Bereits von Anfang an entwickelte das Team der Wrocklage Internetagentur sein eigenes Content-Management-System (CMS), da es mit den im Markt verfügbaren Softwarelösungen nicht zufrieden war. Was als kleine Softwareentwicklung begann, wuchs in den Jahren mit den konkreten Anforderungen der Kunden. Jetzt präsentiert Wrocklage ein umfangreiches Update und beschreitet damit neue Wege eines hybriden Content-Management-Systems.

    „Eins ist bei unserem Content-Management-System gleich geblieben: Es ist ein Redaktionssystem, das wirklich einfach, fast intuitiv und live im Browser zu bedienen ist.“, so bringt Firmeninhaber Martin Wrocklage seine Softwarelösung auf den Punkt. „Verändert hat sich der Leistungsumfang und die Flexibilität des Systems.“, so Wrocklage weiter. Mit dem Update auf die Version 6.0 bietet das Redaktionssystem nun ein Leistungsspektrum, das seinesgleichen sucht. Inhalte können in mehreren Spalten angeordnet und diese sogar miteinander verschachtelt werden. Damit dies auch responsiv auf allen Anzeigegeräten funktioniert, werden die notwendigen Responsiv-Einstellungen direkt am Layoutbereich vorgenommen. Auch kleinere Animationen lassen sich mit Hilfe des Layoutbereiches vornehmen. Damit kommt Wrocklage dem Wunsch vieler Kunden entgegen, dass jeder Anwender ohne eigene Programmierkenntnisse seine Webseiten multimedial und kreativ ansprechend gestalten kann.

    Neben diesen kreativen Leistungsfeatures bildet IndiceCMS auch wesentliche Suchmaschinenoptimierungen ab. Die Suchmaschinenoptimierung von Überschriften, das Erstellen optimierter Meta Description und Seitennamen, die Zuweisung relevanter Keywords und vieles mehr sind nur einige Beispiele sowie integraler Bestandteil des Systems. 

    Auch technisch hat sich einiges getan. So wurde in der gesamten Entwicklung auf eine hohe Performance bei der Auslieferung der Inhalte geachtet. Viele Standardfunktionen wie z. B. ein Consent Tool (Einwilligungstool für Cookies), eine Mediendatenbank, ein Formulareditor für einfache Anwendungen, wie auch ein Shopsystem wurden ins System integriert.

    „Richtig spannend wird es erst durch die Schnittstellen.“, ergänzt Martin Wrocklage. Das gesamte System ist auf APIs aufgebaut (API = Application Programming Interface, deutsch: Programmierschnittstellen). So ist es problemlos möglich, Inhalte aus Fremdsystemen zu übernehmen oder mit IndiceCMS erstellte Inhalte an externe Systeme zu übermitteln. Ein Anwendungsbeispiel sind Großformatdisplays wie Video-LED-Walls, digitale Schaufensterdisplays oder andere Digital Signage Lösungen. Nutzbare Schnittstellen sind zurzeit z. B. OpenImmo, mobile.de, BMECat, ebay, Amazon, EspoCRM. Weitere Schnittstellen können als Dienstleistung integriert werden.

    Mehr zum hybriden Content-Management-System der Wrocklage Werbewerkstatt auf der Unternehmenshomepage: https://www.wrocklage.de/blog/indicecms-update-2021/

    Ausführliche Beschreibung der Leistungsfeatures hier: https://www.indicecms.com/

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Wrocklage Werbewerkstatt
    Herr Martin Wrocklage
    Rudolf-Diesel-Str. 28
    49479 Ibbenbüren
    Deutschland

    fon ..: +49 5451 94350
    web ..: https://www.wrocklage.de
    email : info@wrocklage.de

    Zur Wrocklage Werbewerkstatt:
    Die Wrocklage Werbewerkstatt aus Ibbenbüren ist in diesem Jahr seit 30 Jahren als Full-Service Agentur in Sachen Werbung tätig. Die Sparte der Internetagentur bietet professionelle Konzepte und Full-Service rund um den Online-Auftritt. Auf der Unternehmenshomepage werden das umfangreiche Leistungsportfolio und Referenzprojekte dargestellt. https://www.wrocklage.de/internetagentur/

    Pressekontakt:

    Wrocklage Werbewerkstatt
    Frau Susanne Spilker-Gottwald
    Rudolf-Diesel-Str. 28
    49479 Ibbenbüren

    fon ..: +49 5451 943515
    email : spilker@wrocklage.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Hybrid-CMS IndiceCMS lässt keine Wünsche offen

    auf News Informieren publiziert am 24. November 2021 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 1 x angesehen