• Laut einer Analyse von DEUTSCHLAND TEST / FOCUS-MONEY und ServiceValue zum Thema „Kundentreue“ zeichnet sich Haferkamp Immobilien durch besondere Loyalität gegenüber seinen Bestandskunden aus.

    BildHamburg, 01.03.2018. Kunden zu gewinnen ist die eine Seite des Erfolgs, Kunden zu halten die andere. Laut einer Analyse von DEUTSCHLAND TEST / FOCUS-MONEY und ServiceValue zum Thema „Kundentreue“ zeichnet sich Haferkamp Immobilien durch besondere Loyalität gegenüber seinen Bestandskunden aus. Dafür erhielt das traditionsreiche Hamburger Immobilienunternehmen in der Rubrik „Regionale Immobilienmakler“ das Prädikat „Herausragend“ – nachzulesen in FOCUS, Heft 09/18.
    Erneut belegt eine Studie von DEUTSCHLAND TEST / FOCUS-MONEY und ServiceValue die herausragende Qualität von Haferkamp Immobilien. Im Mittelpunkt der Befragung stand diesmal das Thema „Kundentreue“. Mehr als eine halbe Million Teilnehmer gaben ihr Urteil zu mehr als 1800 Anbietern aus 200 Branchen ab. Pro Unternehmen oder Marke wurden mindestens 300 Kundenstimmen evaluiert. Knapp die Hälfte der Befragten gab an, sich im Fall eines Immobilienkaufs oder -verkaufs wieder für Haferkamp zu entscheiden.
    „Unsere besonderer Service liegt darin, Kunden sowohl vor als auch nach dem Immobilienkauf oder -verkauf zu betreuen. Je nach Lebensabschnitt ergeben sich unterschiedliche Prioritäten. Ist es anfangs die Finanzierung, die eine intensive Beratung erfordert, ist es später vielleicht der Verkauf einer Bestandsimmobilie zugunsten eines altersgerechten Objekts, der Maklerkompetenz nötig macht. Wer seine Kunden kennt und den Kontakt hält, kann proaktiv im Kundeninteresse ganzheitliche Lösungen anbieten.“, erläutert Jens-Hendrik Haferkamp das Unternehmenskonzept.
    UNTERNEHMENSINFORMATION
    Haferkamp Immobilien bietet eines der größten Immobiliengebote in Hamburg und der gesamten Region. Seit 1966 überzeugt das inhabergeführtes Unternehmen durch erfolgreiche Immobilienvermarktungen und eine schriftliche Leistungsgarantie. Haferkamp Immobilien beschäftigt mehr als 30 Mitarbeiter und besitzt zwei Filialen in Hamburg, eine im Landkreis Harburg sowie eine im Raum Buxtehude-Stade. Überregional wird Haferkamp durch kompetente Agentur-Partner vertreten. Um Eigentümern einen passgenauen Service zu bieten, vereint das Unternehmen die Geschäftsbereiche Wohnen, Miete, Commercial, Investment und Neubau unter einem Dach. Durch die enge Vernetzung der Kompetenzen bietet Haferkamp bereichsübergreifende, auf die Wünsche der Kunden abgestimmte Vermarktungsmöglichkeiten, die von individuellen Vermarktungsstrategien begleitet werden. Eigentümer profitieren von erstklassigem fachlichem Know-how, innovativem Prozessmanagement, transparenter Leistungsdokumentation und einem Netzwerk starker Partner.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Haferkamp Immobilien GmbH
    Frau Jens-Hendrik Haferkamp
    Bremer Straße 181
    21073 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: 040-766 500-0
    web ..: https://www.haferkamp-immobilien.de
    email : marketing@haferkamp-immobilien.de

    Pressekontakt:

    Haferkamp Immobilien GmbH
    Frau Anika Letkewitz
    Bremer Straße 181
    21073 Hamburg

    fon ..: 040-766500872
    web ..: https://www.haferkamp-immobilien.de
    email : Letkewitz@Haferkamp-Immobilien.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Immer wieder gerne: Haferkamp Immobilien erhält Auszeichnung für höchste Kundentreue

    auf News Informieren publiziert am 2. März 2018 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 21 x angesehen