• Unternehmer packt aus – was macht den Erfolg aus?

    BildDer Redner und Unternehmer Michael Okada ist beruflich einen eher unkonventionellen, aber effektiven Weg gegangen und blickt nun schon auf mehr als 15 Jahre Erfolg zurück. Sein Geheimnis: Der Deutsch-Japaner nutzt seine interkulturelle Herkunft als Chance beruflich und persönlich zu wachsen. Als Kind aus zwei Kulturen lernte er Traditionen und Praktiken kennen, die ihm Werte vermittelt haben, die er bis heute noch im Alltag lebt. Die japanische Teezeremonie lehrte ihn beispielsweise, wie Kundenbeziehungen und -kontakte langfristig erfolgreich sind. In seinen Vorträgen gibt er sein Wissen weiter und vermittelt interkulturelle Werte, die jeder Mann und jede Frau im Alltag umsetzen kann.

    15 Minuten Achtsamkeitstraining und Sie nehmen die Welt ganz anders wahr

    Wie oft kommt es vor, dass Momente nicht richtig erlebt werden, weil die Gedanken entweder an einem vergangenen Ereignis hängen oder wir bereits zukünftige Termine im Kopf haben. Hinzu kommen dann noch die Schnelllebigkeit und Informationsüberlastung der digitalisierten Gesellschaft (Social Media, Breaking News etc.) und im Hier und Jetzt präsent zu sein, ist nicht mehr so einfach. Dabei ist laut dem Deutsch-Japaner genau das wichtig. „Jeder Moment ist einmalig. Auch wenn wir morgen zur selben Zeit am selben Ort mit denselben Personen sind, wird es eine andere Begegnung sein. Wir erleben sie nie ein zweites Mal“, erklärt Michael Okada in seinem Vortrag zu Achtsamkeit und der Einmaligkeit des Moments. Darin gibt der Unternehmer und Redner Wissen und Methoden weiter, mit Hilfe derer man Achtsamkeit im Alltag praktiziert und vom „Schnell, schnell“ der Moderne wegkommt. „Täglich 15 Minuten Achtsamkeitstraining reichen völlig aus, um etwas zu verändern“, so Michael Okada.

    Den Lebenssinn finden, ohne dabei an Geld zu denken

    Jeder sucht an einem gewissen Punkt in seinem Leben nach einem Sinn, nach einem Grund morgens aufzustehen. Begriffe wie die „savoir-vivre“, „you only live once“ oder „carpe diem“ sollen die Philosophie der glücklichen Lebensführung zusammenfassen. Auch im Japanischen gibt es einen verwandten Begriff – Ikigai. Doch handelt es sich dabei nicht um ein lockeres „Life Quote“, sondern um ein echtes Lebenskonzept, dem Werte wie Dankbarkeit, Güte und Achtsamkeit vorausgehen. Geld und materielle Güter dienen bei der Suche nach dem eigenen Ikigai niemals als Inspiration – „Das Glück findet sich in den kleinen Dingen des Lebens“, so der Redner und Unternehmer Michael Okada. Er kennt alle Begriffe und Sprüche wie beispielsweise „Carpe diem“ oder „Raison d“etre“, doch erst im japanischen Ikigai hat er seinen wahren Lebenssinn entdeckt: „Es ist nicht einfach nur ein Zitat, sondern ein richtiger Prozess. Ich stehe nicht morgens auf, sage „carpe diem“ und bin dann den ganzen Tag gut gelaunt. Ikigai, also der Grund morgens mit Freude aus dem Bett zu kommen, zu erkennen, ist ein langer und sehr individueller Prozess. Aber wenn man sein Ikigai erst einmal gefunden hat, kann man Kraft und Willen daraus schöpfen.“ In einem weiteren Vortrag ermittelt der Deutsch-Japaner, wie man die wahre Lebensfreude und den Grund morgens aufzustehen, findet.

    Die Themen Achtsamkeit und Ikigai sind nur Beispiele aus einer Reihe von Vorträgen, die verschiedene interkulturelle Werte diskutieren und sie in den Alltag integrieren. So lernte er aus dem Kodex der Samurai, Prinzipien wie ein Unternehmen zu leiten ist, auf das er und seiner Mitarbeiter stolz sind. Interkulturelle Werte als Erfolgsgeheimnis klingen zunächst ungewöhnlich, doch sind eine Chance, modernes Unternehmertum besser zu gestalten.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Michael Okada
    Herr Michael Okada
    Konstanzerstr. 12
    10707 Berlin
    Deutschland

    fon ..: 015116221644
    web ..: https://www.redner-achtsamkeit-resilienz-okada.de/
    email : okada@michaelokada.de

    Der Deutsch-Japaner Michael Okada ist zwischen zwei Kulturen aufgewachsen und lebt heute noch in der Balance zwischen Japan und Deutschland. Als Unternehmer nutzt er diese interkulturellen Chancen und vermittelt als Vortragsredner in seinen beeindruckenden Vorträgen das Beste aus beiden Kulturen. Mit seiner Firma in der IT-Branche nutzt er die Strukturiertheit, Fleiß und Pünktlichkeit der deutschen Mentalität und paart sie mit Achtsamkeit, Resilienz und Präsenz aus der japanischen Kultur. Diesen spannenden und erfolgreichen Mix vermittelt der Unternehmer und begeisternde Redner in seinen Vorträgen zu den Themen Achtsamkeit, interkulturelle Chancen und Resilienz.

    Pressekontakt:

    Michael Okada
    Herr Michael Okada
    Konstanzerstr. 12
    10707 Berlin

    fon ..: 015116221644
    web ..: https://www.redner-achtsamkeit-resilienz-okada.de/
    email : okada@michaelokada.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Interkulturelle Chancen jetzt (!) nutzen

    auf News Informieren publiziert am 7. Oktober 2022 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 3 x angesehen