• Eine musikalische Liebeserklärung an Italien

    BildMit der in Italienisch gesungenen Version „Italia Goodbye“ überraschte Maria Da Vinci zum 2ten Mal ihre Fans und engen Freunde in der Schweiz, Österreich, Deutschland und selbst in Italien. Grund genug um jetzt eine deutschsprachige Version zu präsentieren. Und genau hier hat sich für Maria Da Vinci ein Herzenswunsch erfüllt, denn Uwe Busse kreierte die tollen textlichen Bilder zur deutschen Version „ITALIA GOODBYE WIEDERSEHN“…

    Busses Bilder, die sofort Emotionen hervorrufen wie z.B. „in Rom die Sterne sehn, wie Grace Kelly auf der Vespa eine Runde in Rimini drehn, verliebt wie Romeo und Julia in Verona, in Mailand bei Nacht die Liebe spürn, in Venedig in den Armen liegen und in San Remo die Sonne aufgehen sehn…“
    Besser hätte man den Italien-Urlaub und das damit dann verbundene Fernweh nicht beschreiben können. Dieser lebensfrohe Song beschreibt den Abschied mit der Feststellung, dass nächstes Jahr das Wiedersehen zurück in Bella Italia selbstverständlich sein wird. Genau diese Heimatverbundenheit zu Italien veranlasste Maria Da Vinci den von Claudia Crotti-Erni geschriebenen Song mit Benjamin Zibret zu produzieren und jetzt mit ihrem Team zu veröffentlichen. „Musik muss einfach Spaß machen und da ist die Sprache zweitrangig, also warum nicht Maria Da Vinci mal auf Italienisch und mal auf Deutsch“, so die Power-Frau zu ihrem neuesten Schlager: „ITALIA GOODBYE WIEDERSEHN“
    Ein Song voller Lebensfreude, voller rhythmischer Emotion, ein Song einfach nur zum glücklich sein, ein Song zum Abtanzen und Feiern… Und wer kann dieses Credo besser interpretieren als die Stimme mit dem südländischen Temperament: Maria Da Vinci, sie macht jeden Abschied zu einem immer wiederkehrenden hoffnungsvollen Wiedersehn…
    „ITALIA GOODBYE WIEDERSEHN“
    dt. Songtext-Version von Uwe Busse
    ISRC: DE-F28-22-354-01 / 2:51
    Music & Original Lyrics: Claudia Crotti-Erni
    dt. Text: Uwe Busse
    Arranged by Amadeus
    Publishing: JAYKAY Music, Roterpunkt Publishing
    Produced by Benjamin Zibret
    Co.-Produced by Jürgen Rufus Kerber
    Voice recording, mix and mastering by Bellavista-Music Studio Bräunlingen
    Music recordings by Amadeus Roterpunkt Music Palma de Mallorca
    Backing vocals by Bettina Kuhn & Benjamin Zibret
    Cover Photo by Fred Weidler
    Video by Denny Schönemann / starpromotionstudios
    Cover & Video by makeup artist Ramona Heintz / skinandhair
    Location and catering by Little Italy Schaffhauen
    Sponsoring Qutfit by Antonella De Luca
    Cover design Yvonne Kerber by www.jaykay.de
    © + (P) 2022 XENIA Records Best.-Nr.: 14354
    Distribution & Label
    JAY KAY Event & Music c/o XENIA Records
    E-Mail marketing@jaykay.de
    XENIA Records LC-00902
    Quelle: JayKay/ Jürgen Kerber

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Sperbys Musikplantage
    Herr Hans Peter Sperber
    Weisestrasse 55
    12049 Berlin
    Deutschland

    fon ..: 030 659 11 004
    web ..: http://sperbys-musikplantage.over-blog.com/
    email : kontakt@sperbys-musikplantage.de

    Promotion- und Presseagentur:
    Sperbys Musikplantage ist der Spezialist für Bemusterungen und Künstlerpromotion im Internet. Wir bewerben Ihre neue CD, Album oder Lied breitflächig im Web auf Musik- und Presseportalen, sowie auf Facebook.
    Wir machen Mailbemusterung bei allen großen Radiostationen in Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien, Niederlande und Südtirol. Dann auch bei allen Webradios und lokalen UKW-Sendern in Deutschland und weltweit. Wir haben etwas über 1.100 Radiokontakte gelistet. Wir sind der Bemusterungs- und Promotion-Spezialist für deutsch gesungene Musik.
    Jeden ersten Samstag im Monat gibt es auf HarbourTown Radio Sperbys Musikplantage als Radioshow. Der Radiosender ist im Großraum Hamburg auch via DABplus zu hören.

    Pressekontakt:

    Sperbys Musikplantage
    Herr Hans Peter Sperber
    Weisestrasse 55
    12049 Berlin

    fon ..: 030 659 11 004
    web ..: http://www.sperbys-musikplantage.de
    email : kontakt@sperbys-musikplantage.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    „Italia goodbye wiedersehn“ – die deutsche Hymne von Maria Da Vinci

    auf News Informieren publiziert am 14. Oktober 2022 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 2 x angesehen