• Preisgekrönt ist die Leuchte „Jackie“ von Enzo Panzeri. Panzeri & Partners bringt exklusiv für den deutschen Markt die Schreibtischleuchte in einer Sonderedition heraus.

    BildPassend zum Film „Jackie – Die First Lady“ gibt es von Panzeri die mehrfach preisgekrönte Tischleuchte JACKIE als limitierte Sonderedition im neuen schwarz-matten samtigen Kleid: Die Edition ist auf 500 Stück begrenzt und jede Leuchte mit einer Editionsnummer sowie einem Zertifikat versehen.

    Nicht nur optisch, sondern auch durch ihre faszinierende Haptik besticht die besondere JACKIE, die von Panzeri & Partners über gut sortierte Leuchtengeschäfte ausschließlich auf dem deutschen Markt vertrieben wird.

    Anlass für die Sonderedition ist die Eröffnung des ersten Showrooms des traditionsreichen italienischen Leuchtenherstellers Panzeri am Karlsplatz 3 in München. Im dortigen Designloft Karl3 werden Leuchten in ungewohnter Art präsentiert, die Intensität von Licht in vielerlei Dimensionen erlebbar.

    Der Raum ist geprägt von rohen Gegensätzen und minimalistischer Geradlinigkeit. Der Star des Lofts sind die Leuchten. Der Showroom selbst – schwarz, weiß und grau gehalten – nimmt sich zurück. Die hochwertigen Panzeri-Leuchten erstrahlen im Kontrast zur Umgebung: einfache Baumaterialien wie Grobspanplatten, nur leicht veredelt durch schwarze Beize; Podeste und Sidebords, die an schlichte Transportkisten erinnern.

    Faszinierende optische Spiele gilt es zu entdecken, wie eine Leuchte, die unter verspielter Tapete verschwindet, sich so perfekt einfügt in ein ganzheitliches Raumerleben, fast zu verschwinden scheint und doch erhellt. Ein Lichtlabor zeigt die Szenarien architektonischer Leuchten, zum Beispiel in nach New Yorker Stadtteilen benannten Profilen – präsentiert als eine Hommage an die Monument-Serie des amerikanischen Künstlers des Minimalismus Dan Flavin, der mit seinen Lichtinstallationen Weltruhm erlangte.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Panzeri & Partners
    Herr Wolfgang Leitner
    Karlsplatz 3
    80335 München
    Deutschland

    fon ..: 089 20960740
    fax ..: 089 20960741
    web ..: http://www.panzeri-partners.de
    email : info@panzeri-partners.de

    Vor fast 70 Jahren, im Jahr 1947, gründete Carlo Panzeri die gleichnamige Leuchtenfabrikation. Lange war der Name Panzeri nur Eingeweihten ein Begriff, denn Panzeri produzierte für andere großer Leuchtendesigner. Das Familienunternehmen, heute geführt von den Kindern des Gründers, tritt nun erstmals unter eigenem Namen als Panzeri & Partners am deutschen Markt auf.

    Pressekontakt:

    Panzeri & Partners
    Herr Wolfgang Leitner
    Karlsplatz 3
    80335 München

    fon ..: 089 20960740
    web ..: http://www.panzeri-partners.de
    email : w.leitner@panzeri-partners.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    JACKIE – das kleine Schwarze neu interpretiert

    auf News Informieren publiziert am 15. Februar 2017 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 20 x angesehen