• Ladung suchen oder Fahrzeug finden, logistisch leicht gemacht.

    BildAls digitaler Umschlagplatz fördert und befördert die Plattform SCHÜTTGUTBÖRSE Cargo & Freight. Fracht, Transport und Fahrzeug, Fahrer, Spediteur und Verlader können sich hier smart koordinieren. Neu ist nun an diesem Service: Die Frachtenbörse für Schüttgüter ist zur Stunde auch für nur 24 h buchbar: Für einmalig einen Tag können sich Akteure einloggen und Kontaktdaten der eingestellten Frachten und LKWs einsehen. So aktuell vernetzte Logistik ist von Vorteil, wirksam und wirtschaftlich. Und auch nur für einen Tag immer – auf der Höhe der Zeit.

    Wer also ein geeignetes Fahrzeug hat, aber keine geeignete Ladung, kann – kostenlos registriert – passende Fracht finden. Wer eine Ladung hat und ein Fahrzeug sucht, wird auf der Plattform fündig. Mit diesem Bonus sucht die SCHÜTTGUTBÖRSE auch Mankos der gegenwärtigen Speditionssituation auszugleichen. Ein Malus wie etwa der aktuelle Fahrer:innenmangel, die erhöhten Spritpreise oder die derzeit oft unterbrochenen Lieferketten sollten kompensiert werden. Indem sich über die Börse organisiert Leerfahren vermeiden lassen, wird auch Umweltaspekten und Klimawandel dynamisch Genüge getan.

    Die SCHÜTTGUTBÖRSE, Partner der Speditionsgesellschaft Diversa GmbH, bedient dabei viele Ladungsarten: Erde und Aushub, Steine und Bauschutt, Abfälle AVV, Futtermittel und Agrarprodukte, Getreide, Ballen, NE-Metalle, Dünger, Palettenware oder Flüssig. Ebenso breit aufgestellt ist das Spektrum der vermittelbaren Fahrzeuge: Abrollkipper, Saugwagen oder Absetzkipper, Schubboden, Alu-Kipper und Silo, Baustellenfahrzeug, Stahl-Kipper, Plane und Tankwagen.

    Auf der übersichtlichen und akkurat gepflegten SCHÜTTGUT-Plattform können eigene, offene Transporte beschrieben und Frachten und Fahrzeuge angeboten werden. Auch für Schüttgut, Agrar, Recyclingstoffe, Baustoffe und Industrie gilt dabei: Die SCHÜTTGUTBÖRSE ist 24/7 open und wird laufend aktualisiert. Jetzt ist sie für Anbieter und Gelegenheitsnutzer auch gezielt tageweise buchbar.

    Die Flotte, die auf der Börse vermittelt wird, umfasst die diversesten Fahrzeugtypen. Die Ladungen förmlich „die ganze Palette“. So unterstützt die tage-, wochen-, monats- und jahresweise buchbare SCHÜTTGUTBÖRSE als „Begleitfahrzeug“ auch die Angebote der europaweiten Frachtenbörse EU-CARGO 24. Parallel geben sie das: GO für Güter. 

    Zur Webseite der SCHÜTTGUTBÖRSE: https://www.schuettgut-boerse.com

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Diversa Hambach GmbH
    Herr Alexander Hambach
    Industriestraße 48/1
    71272 Renningen
    Deutschland

    fon ..: +49-7159-40849-200
    fax ..: +49-7159-40849-620
    web ..: https://diversa-gmbh.com/
    email : info@diversa-gmbh.com

    Die Frachtenbörsen der Diversa GmbH helfen Ihnen relevanten Frachten oder LKWs zu finden. Als Mitglied können Sie die Frachtangebote im internen Bereich einsehen und auch selbst Angebote (Leerfahrzeuge und Frachtangebote) einstellen.

    Über eine Million Tonnen verbrachtes Material, über tausend Kunden
    https://diversa-gmbh.com | https://www.schuettgut-boerse.com | https://www.eu-cargo24.com

    Pressekontakt:

    Diversa Hambach GmbH
    Herr Alexander Hambach
    Industriestraße 48/1
    71272 Renningen

    fon ..: +49-7159-40849-200
    email : info@diversa-gmbh.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Jetzt Schüttgutbörsianer werden für einen Tag

    auf News Informieren publiziert am 18. August 2022 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 1 x angesehen