• Flexible Systeme von Lagertechnik Hahn & Groh ermöglichen perfektes Handling auf kleinstem Raum

    BildOb Maschinenteile, Holz oder Rohre: Für die Lagerung sperriger Güter wird oft mehr Fläche verbraucht, als tatsächlich nötig wäre. Individuell konzipierte Kragarmregale von Lagertechnik Hahn & Groh schaffen Abhilfe und bieten hohe Kapazitäten, ohne dass vorhandene Räume kostenintensiv umgebaut oder erweitert werden müssen.

    Verglichen mit kleinen und kompakten Handelsgütern, schlagen die Kosten für die Lagerung sperriger Güter oft unverhältnismäßig hoch zu Buche. Das gilt umso mehr, wenn großzügig ausgelegte Bediengänge den nutzbaren Raum unnötig verkleinern oder Beschickung und Entnahme durch veraltete Konstruktionen erschwert werden. Mit Kragarmregalen von Lagertechnik Hahn & Groh kann die erzielbare Marge bei überschaubaren Investitionskosten deutlich erhöht werden. Je nach Anforderung erfolgt das Handling mit Bediengeräten wie Gabel- oder Hubstapler, bei besonders schweren Langgütern oder begrenzter Fläche stehen per Kran bedienbare Roll-Aus-Regale zur Verfügung.

    Kragarmregale von Lagertechnik Hahn & Groh bieten größtmögliche Flexibilität: Höhe, Nutztiefe und Anzahl der Ständer sind frei wählbar, die Regalnutzung kann wahlweise ein- oder zweiseitig erfolgen. Der Einsatz stabiler IPE-Träger erlaubt dabei Traglasten bis zu 2,5 t je Kragarm. Um vorhandene Flächen optimal zu nutzen, können die Kragarmregale auch auf Bodenschienen montiert werden; verfahrbare Regalzeilen reduzieren den Platzbedarf von Bediengängen und tragen somit zu einer signifikanten Steigerung der Lagerkapazität bei. Bei besonders schweren oder großen Langgütern kommen Roll-Aus-Regale bzw. Langgut-Auszugsregale zum Einsatz. Die Konstruktionen basieren auf Kragarmregalen, die um ausziehbare Kragarme erweitert werden. Zur Beschickung oder Entnahme werden die Fächer seitlich herausgefahren, das Lagergut liegt dann frei und kann per Hand oder per Kran eingelegt bzw. entnommen werden. Im Unterschied zur Bedienung mit Gabel- oder Hubstaplern ist die Breite der Arbeitsgänge bei Roll-Aus-Regalen mit Kranbedienung auf lediglich 750 mm plus Kragarmtiefe begrenzt. Im Ergebnis sinkt der Platzbedarf auf ein Minimum, dementsprechend reduzieren sich auch die mit der Lagerung verbundenen Kosten. Nicht zuletzt können Kragarmregale von Lagertechnik Hahn & Groh auch außerhalb von Gebäuden schnell und einfach aufgebaut werden. Ein- oder beidseitig montierte Dächer bieten dann Schutz vor Regen, dank Feuerverzinkung halten die IPE-Profile der Kragarme auch langfristig allen Witterungseinflüssen stand.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    LagerTechnik Hahn & Groh
    Herr Ole Groh
    Werner-Forßmann-Str. 40
    21423 Winsen/Luhe
    Deutschland

    fon ..: 04171/69068-0
    fax ..: 04171/69068-8
    web ..: http://www.lagertechnik-hamburg.de
    email : ole.groh@lagertechnik-hamburg.de

    Die LagerTechnik Hahn & Groh GmbH wurde 1997 in Hamburg gegründet. Das Unternehmen mit Sitz in Winsen/Luhe stattet Lagerräume aller Größen nach dem Baukastenprinzip mit individuellen und variablen Regalsystemen für die verschiedensten Anwendungen aus. Darüber hinaus bietet das Unternehmen eine große Vielfalt an Werkstatt- und Betriebsreinrichtungen. Zu den Kunden gehören große Namen wie Airbus und Aurubis, Continental und ThyssenKrupp, Modeketten wie Zara sowie zahllose Handwerksbetriebe.

    Pressekontakt:

    ICD Hamburg GmbH
    Frau Michaela Schöber
    Gustav-Leo-Straße 15
    20249 Hamburg

    fon ..: 040/46777010
    web ..: http://www.icd-marketing.de
    email : info@icd-marketing.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Kragarmregal: Sperrige Güter kostengünstig gelagert

    auf News Informieren publiziert am 3. September 2018 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 11 x angesehen