• – Cybeats ist ein führendes IoT (Internet of Things)-Unternehmen und Unternehmen für die Sicherheit vernetzter Geräte
    – Die Cybeats-Plattform schützt IoT-Geräte vor Cyber-Angriffen in kritischen Einrichtungen wie Flughäfen, Krankenhäusern, Kraftwerken, Fabriken, Wasseraufbereitungsanlagen sowie Fahrzeugen und Verbrauchergeräten
    – Der globale Markt für IoT-Sicherheit wird voraussichtlich bis 20261 mit einer durchschnittlichen Wachstumsrate (CAGR) von 31,2 % auf über $73 Milliarden US-Dollar wachsen, und IDC prognostiziert, dass es bis 2025 weltweit über 55 Milliarden vernetzte Geräte2 geben wird
    – Relay hat nun mit der Integration der Cybeats-Geschäfte begonnen, um seine Vertriebs- und Geschäftsentwicklungsaktivitäten zu erweitern und die laufenden und zukünftigen Bereitstellungen der COVID-19-Pandemie-Testplattform Fionet zu stärken

    3. März 2021 – Relay Medical Corp. (Relay oder das Unternehmen) (CSE: RELA, OTC: RYMDF, Frankfurt: EIY2), freut sich bekannt zu geben, dass es ein verbindliches Aktientauschabkommen (Share Exchange Agreement/SEA) unterzeichnet hat, um das innovative Cybersecurity-Unternehmen Cybeats Technologies Inc. (Cybeats) aus dem Großraum Toronto in Ontario, Kanada, zu erwerben.

    Cybeats Technologies wurde 2016 von Dmitry Raidman, Vladislav Kharbash und Peter Pinsker gegründet und hat eine integrierte Sicherheitsplattform entwickelt, mit der hochwertige vernetzte IoT-Geräte gesichert und geschützt werden können. Der einzigartige Ansatz von Cybeats eliminiert Geräteausfallzeiten aufgrund von Cyber-Angriffen und ermöglicht Geräteherstellern, sichere und geschützte Geräte zeitnah und kostengünstig zu entwickeln und zu warten.

    Cybersicherheit war für vernetzte Geräte noch nie so wichtig. Wir freuen uns darauf, die Cybeats-Technologie sofort zu nutzen, um das Wertangebot unseres Portfolios zu verbessern, angefangen bei unseren Fionet-Geräten. Cybersicherheit ist für die Zukunft von IoT von größter Bedeutung, und mit der Infrastruktur, den Ressourcen und der Spezialisierung von Relay sind wir in der einzigartigen Lage, den potenziellen Wert der Cybeats-Plattform branchenübergreifend voll auszuschöpfen, sagte Yoav Raiter, CEO von Relay Medical Corp.

    Diese Übernahme erfüllt eine grundlegende Anforderung und ist unerlässlich für das Mandat des Unternehmens, dem globalen Markt zuverlässige datengesteuerte Technologien wie Point-of-Care-Medizinprodukte, IoT-Diagnoselösungen für Verbraucher und COVID-19-Testgeräte bereitzustellen.

    Während Verbraucher, Patienten, Hersteller, Unternehmen und die ganze Welt die Vorteile vernetzter Lösungen schnell annehmen und erkennen, werden die potenziellen Folgen von Datenschutzverletzungen und Cybersicherheitsausfällen immer katastrophaler, sagte W. Clark Kent, President von Relay Medical Corp. Der Wert, diese Lücke zu schließen, wird durch die Vielzahl von Aktivitäten in der globalen Cybersecurity-Industrie gut illustriert, und wir haben die Leistungsfähigkeit der Cybeats-Lösung aus erster Hand erlebt. Dies ist eine sehr spannende Entwicklung für das Unternehmen und wir freuen uns darauf, diese Chance zu nutzen und weitere Synergien im Zuge der Transaktion zu entdecken.

    Nach Abschluss der Transaktion wird Relay Technologien, geistiges Eigentum und Geschäftsgeheimnisse von Cybeats erwerben und Cybeats wird eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Relay. Im Zusammenhang mit der Transaktion wird Cybeats Mitbegründer und CEO, Dmitry Raidman, zum CTO von Cybeats ernannt.

    Wir befinden uns an einem wichtigen Wendepunkt des IoT-Sicherheitsmarktes, sowohl in Bezug auf die Aufmerksamkeit, die ihm nach den jüngsten Ereignissen im Jahr 2020 zuteilwird, als auch in Bezug auf Vorschriften und Standards, die in Nordamerika und Europa vorgeschlagen wurden. Erstausrüster (OEMs) für Geräte sind motiviert, diese Standards zu befolgen und einzuhalten, und dies erfordert eine andere Größenordnung und einen anderen Ansatz. Durch die Integration der einzigartigen, preisgekrönten Sicherheitstechnologie von Cybeats können OEMs die erforderliche Skalierung unterstützen und ihre Ziele erreichen. Cybeats muss schnell wachsen und seine Präsenz im OEM-Markt für Gerätesicherheit weltweit ausbauen, und diese Übernahme wird diesen Prozess beschleunigen, sagte Dmitry Raidman, CEO von Cybeats Technologies Inc.

    Die Cybeats-Plattform unterstützt Unternehmen beim Aufbau ihrer Geräte mit Transparenz im Hinblick auf ihre Sicherheitslücken und der Software-Lieferkette. Die Plattform überwacht dann kontinuierlich die Geräte auf neue Bedrohungen. Wenn Geräte in den Händen von Endbenutzern betriebsbereit sind, bietet Cybeats Kontrollmechanismen zur Erkennung und Abwehr von Cyberangriffen in Echtzeit mit fortschrittlicher Technologie zur Reaktion auf Vorfälle und lässt sich in moderne SIEM-Lösungen (Security Information and Event Management) integrieren. Cybeats bietet eine einzigartige integrierte Sicherheit im Vergleich zum heutigen Marktstandard der Bolt-on-Sicherheit.

    Die Cybeats-Technologie wurde mit Blick auf die Zukunft von IoT und die Sicherheit vernetzter Smartgeräte entwickelt. Zukünftige Vorschriften und Standards für Geräte werden voraussichtlich die aktiven Lösungen erfordern, wie Cybeats sie bietet. Das Cybeats-Team besteht aus Vordenkern mit langjähriger Erfahrung in der Cybersecurity-Branche und kann auf mehr als 15 Jahre Pionierarbeit in den Bereichen Cloud-Systemen und Embedded-Software zurückblicken.

    Eckpunkte der Transaktion

    Gemäß den Bedingungen des Aktientauschabkommens (Share Exchange Agreement/SEA) wird Relay alle ausgegebenen und ausstehenden Aktien von Cybeats zu einem Gesamtkaufpreis von $7.180.000 erwerben. Zum Zeitpunkt des Abschlusses zahlt das Unternehmen einen Betrag von $500.000 in bar und begibt 9.311.475 Stammaktien des Unternehmens zu einem angenommenen Preis von $0,61 je Aktie. An dem Datum, das 120 Tage nach dem Tag des Abschlusses liegt, hat Relay die Option, $1.000.000 des verbleibenden Kaufpreises entweder durch Ausgabe von 1.639.344 Stammaktien des Unternehmens zu einem angenommenen Preis von je $0,61 (zusammen mit den beim Abschluss ausgegebenen Aktien, den Vergütungsaktien) zu begleichen, oder in Form von Bargeld oder einer Kombination aus beidem.

    Zusätzlich zum oben beschriebenen Kaufpreis wird das Unternehmen an die Cybeats-Aktionäre eine Reihe zusätzlicher Stammaktien mit einem maximalen Gesamtwert von bis zu $6.720.000 (die Meilensteinaktien) 18, 30 und 42 Monate nach dem Abschlussdatum ausgeben, vorausgesetzt, dass Cybeats bestimmte Meilensteine in Bezug auf den Bruttoumsatz gemäß den Bedingungen der SEA erreicht hat. Die Meilensteinaktien werden zu einem angenommenen Preis pro Aktie ausgegeben, der auf dem 15-tägigen volumengewichteten durchschnittlichen Handelspreis der Stammaktien an der Canadian Securities Exchange basiert, wobei der 15-tätige Zeitraum am Tag direkt vor dem Erreichen des entsprechenden Meilensteins endet.

    Jeder Cybeats-Aktionär (mit Ausnahme der drei Gründer von Cybeats), der Vergütungsaktien erhält, wird die Aktien für einen Zeitraum von 24 Monaten in Treuhand verwahren, wobei ein Teil der Aktien alle 3 Monate freigegeben wird. Die drei Gründer von Cybeats werden die Vergütungsaktien für einen Zeitraum von 39 Monaten in Treuhand verwahren, wobei ein Teil der Aktien alle 3 Monate freigegeben wird. Jeder Cybeats-Aktionär, der gegebenenfalls Meilensteinaktien erhält, wird die Aktien für einen Zeitraum von 15 Monaten in Treuhand verwahren, wobei ein Teil der Aktien alle 3 Monate freigegeben wird. Die Parteien erwarten, die Transaktion innerhalb von 30 Tagen nach der Unterzeichnung des SEA abzuschließen. Alle Aktionäre unterliegen einer Treuhandvereinbarung, die Relay während der Treuhandverwaltung die Stimmrechte auf die Vergütungs- und Meilensteinaktien gewährt.

    Relay hat 588.524 Einheiten an bestimmte Berater für Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Transaktion zu einem Preis von $0,61 pro Einheit ausgegeben. Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie und einem halben Aktienkaufwarrant. Jeder ganze Warrant kann für einen Zeitraum von zwei Jahren zu einem Preis von $0,90 pro Aktie ausgeübt werden. Die Stammaktien und Warrants unterliegen einer Haltefrist von vier Monaten plus einem Tag.

    REGISTRIEREN: Für weitere Informationen über Relay oder um sich auf der Mailingliste des Unternehmens registrieren zu lassen, besuchen Sie bitte: www.relaymedical.com/news

    Quellennachweis
    1www.globenewswire.com/news-release/2020/03/12/1999586/0/en/IoT-Security-Market-Size-Soaring-at-31-20-CAGR-to-Register-73-918-82-million-by-2026.html
    2www.idc.com/getdoc.jsp?containerId=prAP46737220#:~:text=IDC%20predicts%20that%20by%202025,from%2018.3%20ZB%20in%202019

    Über Cybeats Technologies Inc.
    Cybeats bietet eine integrierte Sicherheitsplattform, die für den Schutz und die Sicherheit von hochwertigen vernetzten Geräten entwickelt wurde. Der einzigartige Ansatz von Cybeats eliminiert Geräteausfallzeiten aufgrund von Cyber-Angriffen und ermöglicht Geräteherstellern die zeitnahe und kostengünstige Entwicklung und Wartung sicherer und geschützter Geräte. Cybeats ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Relay Medical Corp.

    Internet: www.cybeats.com

    Über Relay Medical Corp.
    Relay Medical ist ein technologisches Entwicklungs- und Innovationsunternehmen mit Sitz in Toronto (Kanada), dessen Hauptaugenmerk auf die Entwicklung neuer Technologien in den Bereichen Diagnostik und KI-Datenanalyse gerichtet ist.

    Internet: www.relaymedical.com

    Kontaktperson:
    W. Clark Kent
    President
    Relay Medical Corp. Büro: 647-872-9982 DW 2
    TF. 1-844-247-6633 DW 2
    investor.relations@relaymedical.com
    Bernhard Langer
    Anlegerservice EU
    Büro: +49 (0) 177 774 2314
    E-Mail: blanger@relaymedical.com

    Kontakt:
    Büro: 647-872-9982
    Fax / gebührenfrei: 1-844-247-6633

    E-Mail: info@relaymedical.com
    65 International Blvd. Suite 202
    Etobicoke, Ontario M9W 6L9

    Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen

    Abgesehen von Aussagen zu historischen Tatsachen enthält diese Pressemitteilung bestimmte zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der einschlägigen Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Informationen erkennt man häufig anhand von Begriffen wie planen“, erwarten“, prognostizieren, beabsichtigen, glauben, vorhersehen, schätzen und an anderen ähnlichen Wörtern oder Aussagen darüber, dass bestimmte Ereignisse oder Bedingungen eintreten können oder werden. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Meinungen und Schätzungen zum Zeitpunkt der Äußerung dieser Aussagen und unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Informationen unterscheiden. Zukunftsgerichtete Informationen enthalten typischerweise Unsicherheiten, wie etwa auch Faktoren, auf die das Unternehmen keinen Einfluss hat. Es gibt keine Gewähr dafür, dass vorgenannte Übernahme wie in dieser Pressemeldung beschrieben oder im hierin beschriebenen Zeitrahmen abgeschlossen wird. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, falls sich die Umstände oder die Schätzungen oder Meinungen des Managements ändern sollten, es sei denn, dies wird in den entsprechenden Gesetzen gefordert. Den Lesern wird empfohlen, sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen. Weitere Informationen über Risiken und Unsicherheiten sind in den Unterlagen enthalten, die das Unternehmen bei den kanadischen Wertpapierbehörden einreicht und die unter www.sedar.com veröffentlicht werden.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Relay Medical Corp.
    Lahav Gil
    401 Bay Street, 16th Floor
    M5H 2Y4 Toronto
    Kanada

    email : info@relaymedical.com

    Pressekontakt:

    Relay Medical Corp.
    Lahav Gil
    401 Bay Street, 16th Floor
    M5H 2Y4 Toronto

    email : info@relaymedical.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Relay übernimmt IoT Cybersecurity-Firma Cybeats Technologies, stärkt damit die Bereitstellung kritischer Geräte während der Pandemie

    auf News Informieren publiziert am 4. März 2021 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 1 x angesehen