• NICHT ZUR WEITERGABE AN US-NACHRICHTENDIENSTE ODER ZUR VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN BESTIMMT

    6. Juli 2022 – Vancouver, British Columbia – Silver Viper Minerals Corp. (das Unternehmen oder Silver Viper) (TSX-V: VIPR, OTC: VIPRF) freut sich bekannt zu geben, dass die letzte Tranche (die letzte Tranche) der am 6. Juni 2022 angekündigten Privatplatzierung ohne Brokerbeteiligung (die Platzierung) abgeschlossen wurde. Die letzte Tranche setzte sich zusammen aus 1.530.000 Wertpapiereinheiten des Unternehmens (die Einheiten), die zum Preis von 0,20 Dollar pro Einheit begeben wurden, um daraus einen Bruttoerlös in Höhe von 306.000 Dollar zu erzielen.

    Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie (jeweils eine Aktie) und einem halben Warrant zum Erwerb einer Stammaktie (ein ganzer Warrant jeweils ein Warrant). Jeder Warrant berechtigt den Inhaber bis zum 6. Juli 2024 zum Erwerb einer Aktie zu einem Preis von $ 0,30 pro Aktie. Die Aktien und die Warrants, aus welchen die Einheiten bestehen, sowie die Aktien, die bei Ausübung der Warrants ausgegeben werden, unterliegen einer gesetzlichen Haltefrist, die am 7. November 2022 endet.

    Das Unternehmen hat die Absicht, den Nettoerlös aus dem Emissionsangebot für Betriebskapitalbedarf und andere allgemeine betriebliche Zwecke zu verwenden.

    In Verbindung mit dem Abschluss der letzten Tranche wird Silver Viper Vermittlungsgebühren (Finder’s Fees) in Höhe von 11.400 Dollar an Red Cloud Securities Inc., 3.900 Dollar an Canaccord Genuity Corp., 600 Dollar an Leede Jones Gable Inc. sowie 360 Dollar an Haywood Securities Inc. entrichten. Darüber hinaus hat Silver Viper in Verbindung mit dem Abschluss der ersten Tranche der Platzierung, die am 9. Juni 2022 abgeschlossen wurde, eine Vermittlungsgebühr in Höhe von 12.000 Dollar an Blue Lake Advisors bezahlt.

    Die in dieser Pressemitteilung beschriebenen Wertpapiere wurden bzw. werden nicht gemäß dem United States Securities Act von 1933 in der jeweils geltenden Fassung (der U.S. Securities Act) oder dem Wertpapierrecht eines US-Bundesstaates registriert und dürfen dementsprechend nicht in den Vereinigten Staaten angeboten oder verkauft werden, es sei denn unter Einhaltung der Registrierungsanforderungen des U.S. Securities Act und der entsprechenden Wertpapieranforderungen von US-Bundesstaaten oder im Rahmen entsprechender Befreiungen. Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Verkauf der Wertpapiere in den Vereinigten Staaten dar noch werden die Wertpapiere in einem Rechtssystem verkauft, in dem ein solches Angebot rechtswidrig wäre.

    Über das Unternehmen

    Silver Viper Minerals Corp. ist ein kanadischer Junior-Mineralexplorer, der sich auf die Exploration von Edelmetallen im nordwestlich gelegenen mexikanischen Bundesstaat Sonora konzentriert. Derzeit bearbeitet das Unternehmen das Gold-Silber-Projekt La Virginia. Silver Viper ist zu 100 % in Besitz der Konzessionsgebiete bei La Virginia, die vom letzten Betreiber, Pan American Silver Corp., übernommen wurden. Das Unternehmen hat zudem eine Optionsvereinbarung in Bezug auf den Erwerb sämtlicher Anteile an der Claimgruppe Rubi-Esperanza, die sich innerhalb dieser Konzessionsflächen befindet, unterzeichnet. Silver Viper wird von der Belcarra Group geleitet, die sich aus hochqualifizierten Bergbauspezialisten zusammensetzt.

    Für das Board of Directors,

    Steve Cope
    President und CEO

    Für nähere Informationen kontaktieren Sie bitte Silver Viper Minerals Corp. unter der Rufnummer (604) 687-8566 oder per E-Mail an info@silverviperminerals.com. Gerne können Sie auch unsere Website unter www.silverviperminerals.com besuchen.

    Zukunftsgerichtete Informationen

    Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, einschließlich Aussagen in Bezug auf die Bedingungen des Angebots und die Verwendung der Erlöse aus dem Angebot. Diese Aussagen spiegeln die aktuellen Einschätzungen, Überzeugungen, Absichten und Erwartungen des Managements wider; sie sind keine Garantie für zukünftige Leistungen. Zukunftsgerichtete Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse und Bedingungen und sind daher mit inhärenten Risiken und Ungewissheiten verbunden. Zu diesen Faktoren zählen unter anderem: Risiken und Ungewissheiten im Zusammenhang mit der Exploration und Erschließung, die Fähigkeit des Unternehmens, zusätzliche Finanzmittel zu erhalten, die Notwendigkeit, Umwelt- und Regierungsvorschriften einzuhalten, Schwankungen der Rohstoffpreise, betriebliche Gefahren und Risiken, Wettbewerb und andere Risiken und Ungewissheiten, einschließlich jener, die in den Jahresabschlüssen, der Managementdiskussion und -analyse und/oder dem Jahresinformationsformular des Unternehmens auf www.sedar.com beschrieben sind. Die in diesen Dokumenten genannten Risikofaktoren stellen keine vollständige Liste der Faktoren dar, die das Unternehmen beeinflussen könnten. Die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von den derzeit in diesen Aussagen erwarteten Ergebnissen abweichen, und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese Aussagen zu aktualisieren, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

    Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (gemäß der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Silver Viper Minerals Corp.
    Steve Cope
    1130 – 1055 W Hastings Street
    V6E 2E9 Vancouver, BC
    Kanada

    email : info@silverviperminerals.com

    Pressekontakt:

    Silver Viper Minerals Corp.
    Steve Cope
    1130 – 1055 W Hastings Street
    V6E 2E9 Vancouver, BC

    email : info@silverviperminerals.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Silver Viper schließt letzte Tranche seiner Privatplatzierung ab

    auf News Informieren publiziert am 7. Juli 2022 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 1 x angesehen