• Das Krimi-Genre wird durch Annette Kraußes „Tatort: Texel“ wachgerüttelt und Krimi-Fans erhalten endlich eine wirklich frische Handlung.

    BildElla entdeckt mit ihrem Partner Michi ihre Liebe für eine Insel, die mehr ist als ein Lebensgefühl. In ihrem neuen Freundeskreis kriecht der Wurm. Ideale weichen dem Neid und im Dunklen tobt der Partnertanz. Es wird gesurft auf einem gefährlichen Kamm, der Wissen und Nicht-Wissen scheidet. Aber gegen welchen Preis? Wenn ein Wohnwagen der Truppe abfackelt und der Ehemann spurlos verschwindet, fängt die Ära der Fragezeichen an. Gibt es einen Bezug ihrer merkwürdigen Träume zur Realität? Was hat der Texelaner Kees mit der Tragödie auf dem Kogerstrand zu tun? Ist die Texel-DNA mehr als ein Mythos? Was ist der Texelvirus und was passiert, wenn man selbst davon erwischt wird? In fröhlicher Verneinung versuchen die Charaktere zusammen zu halten. Eine Kettenreaktion von Vermutungen, Entdeckungen und Emotionen führt zu einer neuen Ordnung, in der zwei Freunde fehlen.

    Es handelt sich bei dem Roman „Tatort: Texel“ von Annette Krauß um einen Krimi mit frischer DNA, denn es ist nicht verboten zu lachen. Ganz im Gegenteil: skurriler Humor taucht während der spannenden und kurzweiligen Handlung überall auf. Texelfans können sich auf zahlreiche Aha-Erlebnisse freuen. Anachronismen sind zum Stilmittel erhoben und eine wilde Synthese von vielen Jahrzehnten übergreift Generationen.

    „Tatort: Texel“ von Annette Krauß ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-21541-2 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Tatort: Texel – Ein Küstenkrimi für Fortgeschrittene

    auf News Informieren publiziert am 2. Februar 2021 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 1 x angesehen