• Tevano beginnt mit erfolgreichem Einsatz der Health Shield Technologie bei K-Line Trailers und erhöht die Sicherheit am Arbeitsplatz

    Diese Pressemitteilung darf nicht über US-amerikanische Medienkanäle verbreitet werden.

    Vancouver, BC – 21. April 2021 – Tevano Systems Holdings Inc. (Tevano Systems oder das Unternehmen) (CSE: TEVO – WKN: A2QQTE – FRA: 7RB) hat heute den Einsatz mehrerer Health Shield Fiebererkennungs- und Thermalscanner-Geräte beim Transportgeräteentwickler und -hersteller K-Line Trailers (K-Line) bekannt gegeben.

    Das in British Columbia ansässige Unternehmen K-Line ist seit über zwei Jahrzehnten aktiv und entwickelt und produziert mit über 170 Mitarbeitern kundenspezifische Transportausrüstung, darunter Kippaufbauten, Tieflader und mehrachsige Schwerlastanhänger, Seiten- und Endkippanhänger, Spezialtransportanhänger, Windflügelanhänger und Bergbauausrüstung für den weltweiten Einsatz.

    Das Unternehmen setzt die Health Shield-Geräte auf dem gesamten Verwaltungs- und Produktionsgelände ein, um den Schutz der Mitarbeiter zu erhöhen und die Sicherheitsstandards am Arbeitsplatz zu verbessern. Kurz nach der Implementierung des Health Shield Beta-Tests wurde ein Mitarbeiter von K-Line beim Betreten der Anlage gescannt und Fieber festgestellt. Ein anschließender klinischer Test bestätigte, dass der Mitarbeiter positiv für COVID-19 war. Der Mitarbeiter konnte unter Quarantäne gestellt werden, wodurch das Risiko einer Ansteckung anderer Teammitglieder und eines möglichen Betriebsstillstands reduziert wurde.

    Nachdem Tevano’s Health Shield tatsächlich einen infizierten Mitarbeiter davon abgehalten hat, den Arbeitsplatz zu betreten und wahrscheinlich andere anzustecken, sind wir uns des Wertes der Technologie für die Sicherheit und Nachhaltigkeit unserer Mitarbeiter und Betriebe sehr bewusst“, sagte Rob Hinze, Betriebsleiter von K-Line. „Da jeder Tag einer erzwungenen Schließung Hunderttausende von Dollar kosten kann, ist es für uns zu einem sehr wichtigen Teil der Sicherheitsausrüstung geworden. Wir glauben, dass die Geräte auch in Zukunft einen außergewöhnlichen Nutzen für uns haben werden, da die Software von Tevano ständig weiterentwickelt wird und neue Funktionen hinzugefügt werden, wie z. B. eine Gesichtserkennung als Ersatz für Zeitkarten, Kontaktverfolgungsfunktionen usw.“

    „Die Sicherung des Cash-Flows, der Haftung, der Gesundheit der Mitarbeiter und die Sicherstellung, dass der Geschäftsbetrieb nicht durch die Ausbreitung von Viren gefährdet ist, ist für Unternehmen in allen Branchen zu einer schnell wachsenden Priorität geworden“, fügt David Bajwa, CEO von Tevano, hinzu. „Wir sind sehr glücklich, dass wir mit einer wachsenden Zahl fortschrittlicher Unternehmer wie denen von K-Line zusammenarbeiten, die starke, proaktive Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass sie gesunde und produktive Arbeitsplätze erhalten können.“

    Mithilfe der Wärmebildtechnik ist Health Shield in der Lage, die Temperatur von Besuchern in Sekundenbruchteilen mit nahezu perfekter Genauigkeit zu erfassen. Die KI-gestützte Gesichtserkennung zur Sicherstellung der Einhaltung der Gesichtsmaskenpflicht, sowie Alarmierungsoptionen per SMS, lokalisierte Alarme, detaillierte Bildschirmmeldungen und die Sperrung von Drehkreuzen können von den Betreibern individuell angepasst werden, um sicherzustellen, dass spezifische Sicherheitsprotokolle eingehalten und durch aufgezeichnete Daten untermauert werden.

    Über Tevano

    Tevano ist der Entwickler von Health Shield, einem KI-gesteuerten elektronischen Gerät, das die Körpertemperatur von Personen scannt und Benutzer benachrichtigt, wenn sie eine Gesichtsmaske tragen müssen. Health Shield-Geräte können an allen Eingängen platziert werden, die Besucher und/oder Angestellte genutzt werden, um Zugang zu Gebäuden zu erhalten. Das Health Shield-Gerät wird von einer Cloud-Softwarelösung unterstützt, mit der mehrere Geräte verwaltet und detaillierte Berichte und Analysen erstellt werden können. Tevano profitiert von einer Beteiligung bei dem führenden Unternehmen für Kiosk- und Bildschirmtechnologie, Nevatronix. Das Management ist der Ansicht, dass diese Beziehung Tevano Zugang zu äußerst robusten Lieferketten verschafft und dem Unternehmen die einzigartige Fähigkeit verleiht, auf sich entwickelnde kommerzielle Märkte für Technologien zur Gesundheitsüberwachung zu reagieren und diese zu bedienen.

    Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.tevano.com.

    Für Medienanfragen kontaktieren Sie bitte josh@sjspr.co oder rufen Sie an: +1 416 628-7441.

    Im Namen des Boards von Tevano Systems Holdings Inc.
    David Bajwa
    Chief Executive Officer
    david@tevano.com
    +1 778 388-4806

    Über diese Pressemitteilung:
    Die deutsche Übersetzung dieser Pressemitteilung wird Ihnen bereitgestellt von www.aktien.news – Ihrem Nachrichtenportal für Edelmetall- und Rohstoffaktien. Weitere Informationen finden Sie unter www.akt.ie/nnews.

    Rechtliche Warnhinweis:

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen und zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Diese Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse oder zukünftige Leistungen. Alle Aussagen, die sich nicht auf historische Fakten beziehen, können zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen sein. Insbesondere und ohne Einschränkung enthält diese Pressemitteilung zukunftsgerichtete Aussagen und Angelegenheiten. Die zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen beruhen auf bestimmten wesentlichen Erwartungen und Annahmen des Managements des Unternehmens. Obwohl die Geschäftsleitung des Unternehmens der Ansicht ist, dass die Erwartungen und Annahmen, auf denen solche zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen beruhen, angemessen sind, sollte man sich nicht in unangemessener Weise auf die zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen verlassen, da keine Garantie dafür gegeben werden kann, dass sie sich als richtig erweisen werden.

    Zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen werden zum Zweck der Information über die aktuellen Erwartungen und Pläne des Managements des Unternehmens in Bezug auf die Zukunft bereitgestellt. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass das Vertrauen in solche Aussagen und Informationen für andere Zwecke, wie z. B. Investitionsentscheidungen, möglicherweise nicht angemessen ist. Da sich zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen auf zukünftige Ereignisse und Bedingungen beziehen, sind sie naturgemäß mit Risiken und Ungewissheiten behaftet. Die tatsächlichen Ergebnisse können aufgrund einer Reihe von Faktoren und Risiken erheblich von den derzeit erwarteten Ergebnissen abweichen. Dazu gehören unter anderem die Fähigkeit des Unternehmens, weiteres Kapital zu beschaffen, und die Fähigkeit des Unternehmens, behördliche Genehmigungen und Börsengenehmigungen zu erhalten. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht in unangemessener Weise auf die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen verlassen. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass die vorstehende Liste der Faktoren nicht vollständig ist. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung und es wird keine Verpflichtung übernommen, zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies wird von den geltenden Wertpapiergesetzen verlangt. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen werden ausdrücklich durch diese Vorsichtsmaßnahme eingeschränkt.

    Weder die CSE noch die Investment Industry Regulatory Organization of Canada übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Mitteilung.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Tevano Systems Holdings Inc.
    Eugene Hodgson
    Suite 1303 – 1030 West Georgia Street
    V6E 2Y3 Vancouver, BC
    Kanada

    email : eugeneh@tevano.com

    Pressekontakt:

    Tevano Systems Holdings Inc.
    Eugene Hodgson
    Suite 1303 – 1030 West Georgia Street
    V6E 2Y3 Vancouver, BC

    email : eugeneh@tevano.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Tevano beginnt mit erfolgreichem Einsatz der Health Shield Technologie bei K-Line Trailers und erhöht die Sicherheit am Arbeitsplatz

    auf News Informieren publiziert am 21. April 2021 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 1 x angesehen