• Vancouver, British Columbia, Kanada: 17. September 2020. Triumph Gold Corp (TSX-V: TIG) (OTCMKTS: TIGCF) (Triumph Gold oder das Unternehmen) gibt erfreut Neuigkeiten zur 2020er Explorationssaison auf seinem zu 100 Prozent unternehmenseigenen, per Straße zugänglichen Projekt Freegold Mountain im rohstoffreichen Dawson Range im Yukon, Kanada, bekannt. Das Projekt beherbergt drei NI 43-101-konforme Minerallagerstätten und deckt einen großen Abschnitt der Verwerfungszone Big Creek ab, einer Struktur, die direkt mit einer epithermalen Gold- und Silbermineralisierung sowie goldreicher Porphyr-Kupfermineralisierung verbunden ist.

    Triumph Gold hat das vollständig finanzierte Explorationsprogramm auf dem Projekt Freegold Mountain am 1. August dieses Jahres begonnen (PR20-07) und jetzt den kurzen, aber erfolgreichen feldbasierten Teil des Programms abgeschlossen. Das Programm von 2020 wurde konzipiert, um oberflächennahe Goldziele sowohl in den Gebieten Nucleus-Revenue als auch Mount Freegold zu testen. Die Feldexploration lief wie geplant, auch wenn der Zugang zum Korridor Irene-Goldstar und der Zone Melissa aufgrund ungewöhnlich starken Regenfalls während der Saison eingeschränkt war. Das diesjährige Explorationsprogramm ergab neun Diamantbohrlöcher mit insgesamt 2068,52 Metern sowie kleinere Schürfgrabungen und Erkundungsproben.

    Das Explorationsteam von Triumph Gold hat 2020 trotz unvorhersehbarer Herausforderungen ein produktives und erfolgreiches Feldprogramm durchgeführt, sagte John Anderson, CEO und Chairman. Das Programm konzentrierte sich auf oberflächennahe Goldziele, die mit einem starken Goldmarkt einhergehen, um zusätzliche Werte für unsere Aktionäre freizusetzen.

    Jesse Halle, VP Exploration, fügte hinzu: Das Projekt Freegold Mountain zeigt mit jedem Bohrloch und jedem neuen Oberflächenaufschluss weiterhin sein Explorationspotenzial, sogar an den komplett neuen Standorten, die offensichtliche Alteration und Mineralisierung zeigen. Ich freue mich auf die Analyseergebnisse und darauf, das Explorationsprogramm 2021 zu erweitern.

    Zu den Explorationshöhepunkten im Jahr 2020 gehören:

    – Testbohrungen einer Anomalie, die bei einem kürzlich durchgeführten, auf Bohrlöcher beschränkten 3-D-Modell der magnetischen Inversion bei der Zone Keirsten identifiziert wurde und stark sulfidisierte und magnetische Porphyr-Kupfer-Gold-Alteration und -Mineralisierung durchteufte (Analyseergebnisse stehen aus);

    – Testbohrungen einer Anomalie, die bei einem kürzlich durchgeführten auf Bohrlöcher beschränkten 3-D-Modell der magnetischen Inversion auf Revenue East identifiziert wurde und alteriertes Gestein mit sichtbarem Gold Chalcopyrit, Arsenopyrit, Wismutglanz, Molybdenit und Scheelit durchteufte (Analyseergebnisse ausstehend);

    – Erste Bohrungen auf Keirsten South, über einen Kilometer südlich der Zone Keirsten, durchteuften neue und prospektive kupferhaltige Gesteine (Analyseergebnisse ausstehend), ebenfalls mit Porphyr-Kupfer-Gold-Mineralisierung zusammenhängend;

    – Proben aus Schürfgrabungen eines neuen Grundgesteins, das während des andauernden Placer-Goldabbaus auf Happy Creek freigelegt wurde, zeigte pyritisches Plutoniumgestein mit Chalcopyrit (Analyseergebnisse ausstehend);

    – Testbohrungen des epithermalen Gold-Silber-Korridors Irene-Goldstar (PR20-03) ergaben zahlreiche groß flächig mineralisierte Zonen mit Arsenopyrit und regionalen Spuren von Chalcopyrit, Sphalerit und Bleiglanz in Schiefer und Gneiss (Analyseergebnisse ausstehend);

    – Durchkreuzung der hochgradigen epithermalen Ader Goldstar rund 50 vertikale Meter unterhalb des zuvor getesteten Ausläufers der Ader, was auf eine Kontinuität der Ader Goldstar über mindestens 100 Meter abwärts schließen lässt (Analyseergebnisse ausstehend); sowie

    – Erkundungsbeprobungen frischer Ausstriche entlang einer neuen Zugangsstraße zur Zone Melissa zeigten eine massive Stibnit-Ader (Analyseergebnisse ausstehend) neben zahlreichen Quarz-Feldspat-Porphyr-Gängen in regionalen, von Hornfels und Pyrit durchzogenem Schiefer und Gneiss mit dicken, querschneidenden Quarzadern.

    Alle Gesteins- und Bohrkernproben aus dem Explorationsprogramm von 2020 wurden zur Vorbereitung und anschließenden Analyse an SGS geliefert. Die Analyseergebnisse werden in den kommenden Monaten erwartet und sofort nach Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle berichtet. Es erfolgen jetzt Modelle der neuen Geologie und Mineralisierung und positive Bohrergebnisse werden im Frühling 2021 nachbereitet.

    Reaktion auf Covid-19
    Am 17. September 2020 gab es 15 bestätigte Coronafälle (COVID-19) im Yukon; alle Erkrankten haben sich vollständig erholt. Triumph Gold hat sich der Gesundheit und Sicherheit seiner Angestellten und Auftragnehmer verpflichtet. Mithilfe der Empfehlungen der Regierung von Yukon und der Yukon Chamber of Mines hat Triumph Gold Maßnahmen zur Infektionsprävention und -kontrolle entwickelt und eingeführt, die im Konzessionsgebiet Freegold Mountain das Risiko einer möglichen COVID-19-Übertragung im Lager und an den damit in Zusammenhang stehenden Arbeitsstätten zu reduzieren und zu minimieren. Mitarbeiter, Vertragspartner und Besucher wurden regelmäßig auf Symptome überwacht und sind verpflichtet, während ihres Einsatzes vor Ort die geltenden bundesstaatlichen und territorialen Vorschriften sowie die im COVID-19-Betriebsplan von Triumph Gold Corp. beschriebenen Präventionsbestimmungen des Unternehmens zu beachten und einzuhalten. Sollte jemand vor Ort an COVID-19 erkranken oder Symptome von COVID-19 aufweisen, hätten alle Mitarbeiter den COVID-19-Notfallreaktionsplan von Triumph Gold Corp. Befolgen müssen. Alle Mitarbeiter und Dienstleister des Lagers stammten aus Yukon, ausgenommen die Unternehmensleitung von Triumph, die bei der Einreise in das Territorium Vorschriften und Richtlinien befolgten. Bitte besuchen Sie yukon.ca/en/case-counts-covid-19, um aktuelle COVID-19-Daten und -Richtlinien für die Bewohner und Geschäftstreibenden von Yukon zu erhalten.

    Präsentation auf dem Precious Metals Summit

    Triumph Gold hat am diesjährigen virtuellen Precious Metals Summit vom 15. Bis 17. September 2020 teilgenommen. CEO und Chairman John Anderson berichtete über die Neuigkeiten im Unternehmen und zwar um 4:30PM EDT am Mittwoch, 16. September im Virtual Room 2. Eine Wiederholung der Präsentation können Sie sich über diesen Link (wsw.com/webcast/preciousmetals/register.aspx?conf=preciousmetals&page=tig.v&url=https://wsw.com/webcast/preciousmetals/tig.v/index.aspx) anschauen.

    Beauftragung von Investor-Relations-Firma
    Triumph Gold gibt außerdem erfreut bekannt, dass es die Dienste von Mars Investor Relations Corp. (Mars), einem Full-Service-Investor-Relations- und Beratungsunternehmen mit Fokus auf dem Junior-Bergbausektor in Anspruch genommen hat. Gemäß der Konditionen dieses Vertrags (der Vertrag) wird Triumph Gold Mars 144.000 $ für die erste, 12-monatige Laufzeit des Vertrags bezahlen und hat Mars Aktienoptionen (die Optionen) eingeräumt, die ausübbar sind, um insgesamt 300.000 Stammaktien zu einem Preis von 0,30 $ pro Aktie zu erwerben. Außerdem halten Mars und / oder seine Tochterunternehmen aktuell 2.500.000 Stammaktien, wobei Mars von Zeit zu Zeit Aktien des Unternehmens über den Markt, privat oder anderweitig, je nachdem, was die Umstände oder Marktkonditionen erfordern, erwerben oder abstoßen kann. Mars ist ein von Triumph Gold unabhängiges Unternehmen und hat keine anderen Beziehungen zu dem Unternehmen, mit Ausnahme gemäß der vorher beschriebenen Vereinbarung.

    Qualifizierte Person

    Der technische Inhalt dieser Pressemitteilung wurde von Jesse Halle, P.Geo., Vice President Exploration des Unternehmens und einer qualifizierten Person (Qualified Person) gemäß National Instrument 43-101, geprüft und genehmigt.

    Über Triumph Gold Corp.
    Triumph Gold Corp. ist ein wachstumsorientiertes, kanadisches Goldexplorations- und -erschließungsunternehmen mit einem großflächigen Landpaket im bergbaufreundlichen Yukon. Das Vorzeigeprojekt des Unternehmens, Freegold Mountain, liegt im Dawson Range und beherbergt drei NI 43-101-konforme Minerallagerstätten und deckt einen umfangreichen Bereich der Verwerfungszone Big Creek ab, eine Struktur ähnlich der epithermalen Gold- und Silbermineralisierung sowie goldreicher Porphyr-Kupfermineralisierung. Das Unternehmen, das von einem erfahrenen Managementteam geführt wird, konzentriert sich auf die Wertschöpfung durch die Weiterentwicklung seines strategischen Explorationsprogramms Gold zuerst. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website unter www.triumphgoldcorp.com.

    Für das Board of Directors

    gez.: „John Anderson“
    John Anderson, Executive Chairman

    Zusätzliche Informationen erhalten Sie über:
    John Anderson, Executive Chairman
    Triumph Gold Corp.
    (604) 218-7400
    janderson@triumphgoldcorp.com-

    Nancy Massicotte
    IR Pro Communications Inc.
    (604) 507-3377
    nancy@irprocommunications.com

    Mars Investor Relations
    (416) 275-9160
    tig@marsinvestorrelations.com

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen, die mit bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten sowie anderen Faktoren behaftet sind, welche dazu führen können, dass die tatsächlichen Ereignisse erheblich von den derzeitigen Erwartungen abweichen. Wichtige Faktoren – wie z.B. die Verfügbarkeit von Finanzmitteln, die Ergebnisse von Finanzierungstransaktionen, der Abschluss des Due-Diligence-Verfahrens und die Ergebnisse der Explorationsaktivitäten – die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den Erwartungen des Unternehmens abweichen, sind in den Unterlagen des Unternehmens angeführt, die in regelmäßigen Abständen bei SEDAR eingereicht werden (siehe www.sedar.com). Die Leser werden darauf hingewiesen, sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen, da diese lediglich unter Bezugnahme auf den Zeitpunkt der Erstellung dieser Pressemeldung getätigt wurden. Das Unternehmen hat weder die Absicht noch die Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen weder aufgrund neuer Informationen oder zukünftiger Ereignisse noch aus sonstigen Gründen zu korrigieren bzw. zu aktualisieren, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Triumph Gold Corp.
    Paul Reynolds
    1100 – 1111 Melville Street
    V6E 3V6 Vancouver, BC
    Kanada

    email : preynolds@northernfreegold.com

    Pressekontakt:

    Triumph Gold Corp.
    Paul Reynolds
    1100 – 1111 Melville Street
    V6E 3V6 Vancouver, BC

    email : preynolds@northernfreegold.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Triumph Gold verkündet Abschluss der 2020er Feldkampagne auf Projekt Freegold Mountain, Yukon

    auf News Informieren publiziert am 18. September 2020 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 2 x angesehen