• 45%ige Umsatzsteigerung, multiregionales Wachstum und hohe Gewinnmargen spiegeln fortgesetzte Umsetzung der Geschäftsstrategie wider

    TORONTO, ON / 10. Mai 2023 / Adcore Inc. (das „Unternehmen“ oder „Adcore“) (TSX:ADCO)(OTCQX:ADCOF)(FSE:ADQ)(TSX:ADCO-WT), eine führende E-Commerce-Werbemanagement- und -Automatisierungsplattform, die digitales Marketing auf mühelose und zugängliche Weise ermöglicht („Effortless Marketing“), gab heute seine Finanzergebnisse für die drei Monate bis zum 31. März 2023 bekannt.

    Omri Brill, CEO von Adcore, kommentierte: „Ich freue mich, unsere Ergebnisse für das erste Quartal 2023 bekannt zu geben, die nicht nur ein starkes Wachstum und Fortschritte bei unserer finanziellen Leistung zeigen, sondern auch unsere ursprüngliche Prognose übertreffen. Unser Umsatz für das Quartal, das am 31. März 2023 endete, erreichte 6,8 Millionen CAD$, ein Anstieg von 45 % gegenüber dem gleichen Zeitraum im Jahr 2022. Der Bruttogewinn stieg ebenfalls um 35 % und erreichte 2,7 Millionen CAD$.

    Unsere Bruttomarge lag mit beeindruckenden 40 % an der oberen Grenze unserer Prognose, und die vielversprechenden Wachstumstrends bei unseren regionalen Umsätzen machen uns Mut. Nordamerika verzeichnete einen Anstieg von 61 %, während die EMEA-Region ein beeindruckendes Umsatzwachstum von 81 % verzeichnete und die APAC-Region ihren Wachstumstrend mit einem bemerkenswerten Anstieg von 3 % fortsetzte.

    Unser bereinigtes EBITDA für das Quartal belief sich auf 68.000 CAD$, und wir erzielten im Vergleich zum ersten Quartal 2022 einen um 56 % geringeren Cashflow-Verbrauch für betriebliche Aktivitäten. Diese Verbesserung des Cashflow-Managements ist ein Zeichen für unser anhaltendes Engagement für betriebliche Effizienz.

    Wir schlossen das Quartal mit Barmitteln in Höhe von 7,3 Millionen CAD$ und einem Betriebskapital von insgesamt 8,6 Millionen CAD$ ab. Da das Unternehmen praktisch schuldenfrei ist, verfügt es über ausreichend Spielraum, um seine Meilensteine im kommenden Jahr zu erreichen. Wir planen, unsere Barmittel weiterhin umsichtig einzusetzen, einschließlich des Rückkaufs von Aktien zu den aktuellen Bewertungsspannen durch unser NCIB. Diese finanzielle Stabilität ist ein Beweis für das verantwortungsbewusste Handeln unseres Management-Teams, das uns auf unserem Weg zu einem der weltweit führenden Marketing-Technologie-Unternehmen begleitet“, so Brill abschließend.

    Höhepunkte des ersten Quartals:

    – Der Umsatz für die drei Monate, die am 31. März 2023 endeten, betrug 6,8 Millionen CAD$, verglichen mit 4,7 Millionen CAD$ für die drei Monate, die am 31. März 2022 endeten, ein Anstieg um 45 %.

    – Der Bruttogewinn für die drei Monate, die am 31. März 2023 endeten, betrug 2,7 Mio. CAD$, verglichen mit 2 Mio. CAD$ für die drei Monate, die am 31. März 2022 endeten, eine Steigerung um 35 %.

    – Die Bruttomarge für die drei Monate bis zum 31. März 2023 betrug 40 % gegenüber 43 % für die drei Monate bis zum 31. März 2022.

    – Das bereinigte EBITDA für die drei Monate bis zum 31. März 2023 betrug 68.000 CAD$, verglichen mit 81.000 CAD$ für die drei Monate bis zum 31. März 2022.

    – Der Umsatz in Nordamerika für die drei Monate bis zum 31. März 2023 betrug 1,55 Millionen CAD$ gegenüber 0,96 Millionen CAD$ für die drei Monate bis zum 31. März 2022, was einem Anstieg von 61 % entspricht.

    – Der EMEA-Umsatz für die drei Monate bis zum 31. März 2023 betrug 3,3 Mio. CAD$ gegenüber 1,8 Mio. CAD$ für die drei Monate bis zum 31. März 2022, was einem Anstieg von 81 % entspricht.

    – Der APAC-Umsatz für die drei Monate, die am 31. März 2023 endeten, betrug 1,94 Millionen CAD$, verglichen mit 1,89 Millionen CAD$ für die drei Monate, die am 31. März 2022 endeten, ein Anstieg von 3 %.

    – Eine Verringerung der Cashflow-Verwendung aus betrieblicher Tätigkeit um 56 % im Vergleich zu den drei Monaten bis zum 31. März 2022.

    – Die kumulierten NCIB-Käufe des Unternehmens bis zum 30. April 2023 beliefen sich auf insgesamt 1.454.500 Aktien.

    – Das Betriebskapital belief sich in den drei Monaten bis zum 31. März 2023 auf 8,6 Millionen CAD$, verglichen mit 9,2 Millionen CAD$ zum 31. Dezember 2022.

    Prognose für das zweite Quartal 2023

    Das Unternehmen geht davon aus, dass es im Laufe dieses Monats oder Anfang Juni eine Prognose für das zweite Quartal 2023 veröffentlichen wird, sobald es mehr Klarheit über seine finanzielle Leistung in diesem Quartal hat.

    Informationen zur Telefonkonferenz und zum Webcast

    Das Unternehmen wird eine Telefonkonferenz und einen Webcast veranstalten, um diese Ergebnisse am 11. Mai um 10AM ET (16 Uhr mitteleuropäischer Zeit) zu diskutieren.

    Um sich für die Telefonkonferenz/den Webcast zu registrieren, verwenden Sie diesen Link:
    us02web.zoom.us/webinar/register/WN_GkASv21ZRZKp8VZ4RxKoTw#/registration
    bzw.: click.adcore.com/q1-conference-call

    Dies Übersetzung des englischen Originals stellt nur ein Auszug aus einer längeren Meldung dar. Die gesamte Meldung inkl. weitere Zahlen können Sie nachfolgend einsehen: finance.yahoo.com/news/adcore-reports-strong-first-quarter-211500999.html

    Für die deutsche Übersetzung dieser englischen Originalmeldung wird keine Haftung übernommen.

    ÜBER ADCORE

    Adcore unterstützt Unternehmer, Werbetreibende und die Zukunft des E-Commerce durch seine Werbemanagement- und Automatisierungsplattform. Durch die Kombination von umfangreichen Branchenkenntnissen und -erfahrungen mit seiner proprietären, auf künstlicher Intelligenz (KI) basierenden Technologie bietet Adcore eine einzigartige digitale Marketinglösung, die Unternehmern und Werbetreibenden die Möglichkeit gibt, ihre E-Commerce-Werbung zu verwalten und zu automatisieren sowie die Leistung ihres Werbebudgets zu überwachen und zu analysieren, um einen maximalen Return on Investment sicherzustellen. Adcore wurde nicht nur mehrfach in Deloittes Fast 50 Technology-Liste aufgenommen, sondern ist auch zertifizierter Google Premier Partner, Elite Tier Microsoft Partner, Facebook Partner und TikTok Partner.

    Das 2006 gegründete Unternehmen beschäftigt über fünfzig Mitarbeiter in seinem Hauptsitz in Tel Aviv, Israel, und in den Außenstellen in Toronto, Kanada, Melbourne, Australien, Hongkong und Shanghai, China.

    Für weitere Informationen über Adcore besuchen Sie bitte www.adcore.com/investors/, www.adcore.com/blog oder folgen Sie Adcore auf LinkedIn: www.linkedin.com/company/adcoreinc/

    ÜBER AMPHY

    Amphy wurde 2021 inmitten der Pandemie gegründet und ist der weltweit vielfältigste 24/7-Live-Online-Lernmarktplatz. Mit Amphy können Lernende aus Tausenden von Kursen in Hunderten von Kategorien wählen, um ihre Leidenschaften und Fähigkeiten zu entwickeln, die Lernmöglichkeiten ihrer Kinder zu erweitern und vieles mehr. Lehrer auf der Amphy-Plattform sind Teil einer lebendigen virtuellen Lehrergemeinschaft, die ihren Erfolg durch Enrichment-Seminare, Marketing und Werbung sowie eine Reihe von Tools fördert und unterstützt, die es ihnen ermöglichen, ihre Kurse problemlos durchzuführen und sich auf ihre Schüler zu konzentrieren. Amphy-Schüler erhalten Zugang zu hochwertigem, personalisiertem Unterricht, auf den sie rund um die Uhr zugreifen können, und schließen sich einer wachsenden Gemeinschaft von lebenslang Lernenden an.

    Für weitere Informationen über Amphy besuchen Sie bitte www.amphy.com/ und blog.amphy.com/ oder folgen Sie Amphy auf LinkedIn: www.linkedin.com/company/amphy/ , Facebook: www.facebook.com/AmphyLive , Instagram: www.instagram.com/amphylive/ oder YouTube: www.youtube.com/channel/UCSPUD8ATGgUE354Kzm8K7xQ

    ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN

    Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich Aussagen über das Unternehmen. Wo immer möglich, wurden Wörter wie „können“, „werden“, „sollten“, „könnten“, „erwarten“, „planen“, „beabsichtigen“, „antizipieren“, „glauben“, „schätzen“, „vorhersagen“ oder „potenziell“ oder die Verneinung oder andere Variationen dieser Wörter oder ähnliche Wörter oder Phrasen verwendet, um diese zukunftsgerichteten Aussagen zu identifizieren. Diese Aussagen spiegeln die gegenwärtigen Einschätzungen der Geschäftsleitung wider und basieren auf Informationen, die der Geschäftsleitung zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Berichts vorlagen.

    Zukunftsgerichtete Aussagen sind mit erheblichen Risiken, Ungewissheiten und Annahmen verbunden. Viele Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften erheblich von den Ergebnissen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen erörtert oder impliziert werden. Diese Faktoren sollten sorgfältig berücksichtigt werden, und der Leser sollte sich nicht in unangemessener Weise auf die zukunftsgerichteten Aussagen verlassen. Obwohl die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen auf Annahmen beruhen, die das Management für vernünftig hält, kann das Unternehmen den Lesern nicht versichern, dass die tatsächlichen Ergebnisse mit diesen zukunftsgerichteten Aussagen übereinstimmen werden. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, um sie an neue Ereignisse oder Umstände anzupassen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

    ADCORE INC.
    ISIN: CA00654B1040
    www.adcore.com/investors/

    Martijn van den Bemd,
    Chief Partnerships Officer
    Telefon: 647-497-5337
    Email: martijn@adcore.com

    Investor Relations
    Glen Akselrod
    Bristol Capital
    Telefon: 905-326-1888
    ext 1
    Email: info@bristolir.com

    Investor Relations Europe
    Dr. Eva Reuter
    Dr. Reuter Investor Relations
    Telefon: +49 (0) 69 1532 5857
    Email: e.reuter@dr-reuter.eu

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Adcore Inc.
    Omri Brill
    100 King St W Suite 1600
    M5X 1G5 Toronto, Ontario
    Kanada

    email : info@adcore.com

    Pressekontakt:

    Adcore Inc.
    Omri Brill
    100 King St W Suite 1600
    M5X 1G5 Toronto, Ontario

    email : info@adcore.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Adcore meldet starke Finanzergebnisse für das erste Quartal 2023

    auf News Informieren publiziert am 11. Mai 2023 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 56 x angesehen