• ERFURT / BERLIN, Deutschland, und VORARLBERG, Österreich – 12. Mai 2021 – AMP Alternative Medical Products Inc. (Frankfurt: C4TA, ISIN: CA0318961038) (CSE: XCX), ein Pharmaunternehmen, das deutsche Apotheken mit medizinischem Cannabis beliefert, und Dr. Feurstein Medical Hemp GmbH (HANAFSAN), ein österreichischer Hersteller von pharmazeutischem CBD-Hanf, haben eine Liefervereinbarung für den Import und Vertrieb von zertifizierten CBD-Hanfprodukten für den Kosmetikbereich in Deutschland unterzeichnet.

    AMP wird eine Reihe von CBD-Kosmetikprodukten in pharmazeutischer Qualität unter dem Markennamen HANAFSAN importieren und in Deutschland vertreiben. Die Kosmetika werden aus in Europa biologisch angebautem Hanf hergestellt und in der EU-GMP-konformen Anlage des Unternehmens im Vorarlberg/Österreich produziert. Die HANAFSAN CBD-Produkte sind bereits für den Vertrieb in Deutschland zertifiziert und können ohne ärztliche Verordnung verkauft werden.

    HANAFSAN CBD-Öle werden aus hochwertigen Vollspektrum-Hanfextrakten, die von zertifizierten EU-Hanfsorten stammen, hergestellt und nach EU-Pharmastandards in kaltgepresstem Bio-Hanfsamen Öl formuliert. HANAFSAN CBD-Cremes enthalten Hanfextrakt aus den Blättern zugelassener EU-Hanfsorten in einer Rezeptur aus kaltgepressten Bio-Hanfsamen Öl, Sheabutter und Aloe Vera, die eine revitalisierende und feuchtigkeitsspendende Wirkung haben können. Dr. Feurstein Medical Hanf Extrakt Öl zum Ölziehen ist ein Pflegeprodukt aus Hanfextrakt und Bio-Hanfsamen Öl, das von Zahnärzten empfohlen wird und bei Zahn- sowie Mundgesundheitsproblemen helfen kann.

    Einen Überblick über die HANAFSAN-Produkte erhalten Sie hier: www.hanafsan.com/cbd-produkte

    Das AMP-Vertriebsteam hat ab Mitte Mai 2021 folgende Cannabis-Kosmetikprodukte im Angebot: Hanfextrakt-CBD-Öle mit einer CBD-Konzentration von 5 %, 10 % und 15 % sowie Hanfextrakt-Cremes mit einer CBD-Konzentration von 0,3 % und 3 % in verschiedenen Packungsgrößen und Dr. Feurstein Medical Hanf Extrakt Öl zum Ölziehen mit einer CBD-Konzentration von 0,3 %.

    Dr. Daniel Feurstein, CEO und Gründer von HANAFSAN, sagte: Angesichts der Deklassifizierung von CBD als Betäubungsmittel in der EU wollten wir einen starken Partner in Deutschland, der unsere Marke im größten Markt Europas repräsentiert. Das AMP-Verkaufsteam wurde zu den Vorteilen von CBD Produkten geschult und deckt alle wichtigen Verkaufsregionen in Deutschland ab.

    Dr. Stefan Feuerstein, President und Director von AMP, kommentierte: Wir haben gerade unser Verkaufstraining absolviert, bei dem Vertreter von HANAFSAN unserem Team ihre Produkte präsentiert haben. Wir erwarten, dass die Umsätze mit CBD-Medizin- und Konsumprodukten in Deutschland ab diesem Jahr exponentiell wachsen werden. Es war uns wichtig, dass unser erstes zertifiziertes CBD-Produkt, das unser Verkaufsteam unseren Apothekerkunden anbietet, von höchster Qualität ist.

    Über HANAFSAN von Dr. Feurstein

    HANAFSAN ist eine Marke der Dr. Feurstein Medical Hemp GmbH, einem innovativen und wissenschaftlich orientierten Hersteller von zertifizierten CBD-Hanfprodukten und Lebensmittel aus Bio-Hanf, der in der EU angebaut und produziert werden. Das Pharmaunternehmen mit Sitz in Altach, Österreich betreibt HANAFSAN-Geschäfte in Götzis, Österreich und Konstanz, Deutschland, sowie ein Lager in Zürich, Schweiz, ist Austria Bio Garantie-zertifiziert und wurde von der Wirtschaftskammer Österreich mit dem Gütesiegel Kosmetikhersteller mit zertifiziertem Know-how ausgezeichnet. Der Name HANAFSAN leitet sich ab von HANAF, dem althochdeutschen Wort für Hanf, und SAN, was auf Latein heilen bedeutet. Nähere Informationen erhalten Sie unter www.hanafsan.com.

    Über AMP

    AMP Alternative Medical Products (ehemals AMP German Cannabis Group) ist pharmazeutischer Lieferant von medizinischem Cannabis mit Niederlassungen in Erfurt und Berlin. AMP arbeitet in Übereinstimmung mit dem deutschen Betäubungsmittelgesetz (BtMG) sowie dem Freistaat Thüringen und stellt sicher, dass beim Import medizinischer Cannabisprodukte aus der ganzen Welt und beim Vertrieb in Deutschland die Gute Herstellungspraxis der Europäischen Union (EU-GMP) eingehalten wird. Das landesweite Vertriebsteam von AMP vertritt medizinische und kommerzielle Cannabisprodukte der Marken Aphria, Bedrocan, Little Green Pharma und HANAFSAN.

    Die AMP-Diskussionsrunden besprechen Themen zu medizinischem Cannabis in Deutschland und sind als Podcast sowie Video erhältlich. In Episode Nr. 2, Politik und medizinisches Cannabis in Deutschland gibt Dr. Wieland Schinnenburg, MdB (FDP), einen aktuellen Überblick zu den politischen Themen und Herausforderungen der medizinischen Cannabisindustrie in Deutschland. Weitere Einzelheiten erfahren Sie unter www.amp-eu.de/roundtable.

    Wenn Sie mehr über die europäische Cannabisbranche erfahren wollen, steht Ihnen hier ein von AMP gesponserter Bericht von Prohibition Partners als Download zur Verfügung: prohibitionpartners.com/reports/the-european-cannabis-report-6th-edition/

    Nähere Informationen erhalten Sie unter www.amp-eu.com.

    Ansprechpartner bei HANAFSAN:

    Dr. Daniel Feurstein, CEO & Gründer
    info@hanafsan.com
    +43 (0)5523 54084

    Ansprechpartner bei AMP:

    Kontaktperson für Anleger:
    Alex Blodgett, CEO & Director
    investor@amp-eu.com
    +1 236-833-1602

    Mediensprecher:
    Valeria Bravo, Corporate & Media Communications
    vbb@amp-eu.de
    +1 604-689-7533

    Die CSE und ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der CSE als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

    Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die auf den Erwartungen, Schätzungen und Prognosen des Unternehmens im Hinblick auf die Geschäftstätigkeit und das wirtschaftliche Umfeld des Unternehmens basieren. Dazu zählen auch die Geschäftsplane und Meilensteine sowie deren zeitliche Abwicklung. Obwohl das Unternehmen annimmt, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf realistischen Annahmen basieren, lassen solche Aussagen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Performance zu und unterliegen Risiken und Unsicherheiten, die schwierig zu steuern oder vorherzusagen sind. Die tatsächlichen Ergebnisse können sich daher erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht werden, und die Leser sollten sich daher nicht bedenkenlos auf solche Aussagen verlassen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen wurden unter Bezugnahme auf den Zeitpunkt der Erstellung dieser Meldung getätigt und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese öffentlich durch Einbindung neuer Informationen oder zukünftiger Ereignisse oder Umstände zu aktualisieren, es sei denn, dies wird in den entsprechenden Gesetzen gefordert.

    QUELLE: AMP Alternative Medical Products Inc.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    AMP Alternative Medical Products Inc.
    Alex Blodgett
    224 5th Ave W
    V5Y 1J4 Vancouver, BC
    Kanada

    email : investor@amp-eu.com

    Pressekontakt:

    AMP Alternative Medical Products Inc.
    Alex Blodgett
    224 5th Ave W
    V5Y 1J4 Vancouver, BC

    email : investor@amp-eu.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    AMP bringt zugelassene CBD-Kosmetikprodukte der Marke HANAFSAN in Deutschland auf den Markt

    auf News Informieren publiziert am 12. Mai 2021 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 0 x angesehen