• DIESE PRESSEMELDUNG IST NICHT ZUR VERBREITUNG ÜBER US-NACHRICHTENDIENSTE BZW. ZUR VERÖFFENTLICHUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN BESTIMMT

    TORONTO, 28. Juli 2021 – Arena Minerals Inc. (Arena oder das Unternehmen) (TSX-V: AN) freut sich, unter Bezugnahme auf seine zuvor angekündigte, nicht vermittelte Privatplatzierung von Zeichnungsscheinen (die Zeichnungsscheine) zu einem Preis von 0,14 Dollar pro Zeichnungsschein zur Generierung eines Bruttoerlös von bis zu 10.000.000 Dollar (die Platzierung) bekannt zu geben, dass das Unternehmen eine schriftliche Bestätigung von Ganfeng Lithium Co. Ltd. (Ganfeng Lithium) erhalten hat, in der Ganfeng Lithium seine Absicht darlegt, sein Kapitalbeteiligungsrecht auszuüben und seine 19,9 %-ige Beteiligung durch die Zeichnung von Zeichnungsscheinen im Wert von 3,735 Millionen Dollar im Rahmen der Platzierung aufrechtzuerhalten (siehe Pressemitteilung vom 12. Juli 2021).

    Die Teilnahme von Ganfeng an der Platzierung erfolgt vorbehaltlich der Genehmigung seitens der chinesischen Regulierungsbehörden.

    William Randall, President und Chief Executive Officer von Arena, erklärt: Diese Finanzierung durch Ganfeng ist Zeugnis der dauerhaften Unterstützung seitens eines führenden Unternehmens der Lithiumbranche. Nach dem Abschluss der bedeutenden Übernahme von Sal de la Puna verfügen wir nun über die nötigen Mittel, um die Erschließung unserer Lithiumprojekte so rasch wie möglich umzusetzen.

    Ungeachtet anderweitiger Bestimmungen in dieser Zeichnungsvereinbarung unterliegt die Verpflichtung des Zeichners zum Kauf von Zeichnungsscheinen gemäß dieser Vereinbarung dem Erhalt aller für einen solchen Kauf erforderlichen chinesischen Behördengenehmigungen durch den Zeichner.

    Der Abschluss des Aktienkaufvertrags des Unternehmens mit Centaur Resources Pty Ltd. (die Freigabebedingung) ist am 26. Juli 2021 zustande gekommen, daher werden die Zeichnungsscheine bei Abschluss der zweiten Tranche des Angebots ohne Zahlung einer weiteren Gegenleistung in Einheiten des Unternehmens (jede eine Einheit) umgetauscht. Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie des Unternehmens (eine Stammaktie) und einem halben Stammaktienkaufwarrant (jeder ganze Warrant ein Warrant). Jeder Warrant berechtigt den Inhaber innerhalb eines Zeitraums von 24 Monaten ab dem Ausgabedatum zum Erwerb einer Stammaktie des Unternehmens zum Preis von 0,25 Dollar. Sollte die Freigabebedingung bis zum 15. August 2021 nicht erfüllt werden, wird der Erlös aus der Platzierung ohne Zinsen oder Abzüge an die Zeichner zurückgegeben.

    Über Arena Minerals Inc.

    Arena hat vor kurzem das Projekt Sal de la Puna erworben, das sich auf einer Grundfläche von rund 11.000 Hektar über das Becken Pastos Grandes in Salta (Argentinien) ausdehnt. Die entsprechenden Claims bergen großes Potenzial und teilen sich das Becken mit zwei anderen Lithiumsoleprojekten im fortgeschrittenen Ausbaustadium. Zusätzlich zu Sal de la Puna besitzt das Unternehmen das Lithiumsoleprojekt Antofalla in Argentinien, das sich aus vier Claims zusammensetzt und insgesamt 6.000 Hektar der zentralen Fläche des Salar de Antofalla abdeckt. Es liegt unmittelbar südlich des Projekts Antofalla, das von Albemarle Corporation exploriert wird. Arena hat eine eigene Soleverarbeitungstechnologie entwickelt, bei der soleartige Reagenzien aus dem Projekt Antofalla verwendet werden, um wettbewerbsfähigere Lithiumprodukte in Batteriequalität herzustellen.

    Arena besitzt außerdem 80 Prozent am Konzessionsgebiet Atacama Copper, das sich in der Region Antofagasta in Chile befindet, sowie 5,8 Millionen Aktien der Firma Astra Exploration. Die Projekte sind auf einer geringen Seehöhe angesiedelt und liegen im Bereich produktiver Bergbaucamps in Gegenden mit einer gut ausgebauten Infrastruktur, im Zentrum der wichtigsten Kupferbergbauregion Chiles.

    Für weitere Informationen über das Unternehmen, sein Führungsteam, seine Kompetenzen und seine Projekte besuchen Sie bitte die Webseite www.arenaminerals.com. Auf der Webseite ist auch eine E-Mail-Registrierung möglich, über die sich Abonnenten für die direkte Zusendung von Nachrichten und Updates anmelden.

    Die technischen Informationen in dieser Pressemitteilung wurden von William Randall, P.Geo, in seiner Funktion als qualifizierter Sachverständiger gemäß der Vorschrift National Instrument 43-101 geprüft und freigegeben. Herr Randall ist ein Director sowie der Chief Executive Officer und President von Arena.

    Nähere Informationen erhalten Sie über President und CEO William Randall unter der Rufnummer +1-416-818-8711 oder über Simon Marcotte, Vice-President Corporate Development, unter +1-647-801-7273 oder per E-Mail an smarcotte@arenaminerals.com.

    Für das Board of Directors von Arena Minerals Inc.
    William Randall, President und CEO

    Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf Genauigkeit und zukunftsgerichtete Informationen

    Diese Pressemeldung kann zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze enthalten. Zu den zukunftsgerichteten Informationen zählen unter anderem Aussagen, Prognosen und Schätzungen in Bezug auf die zukünftige Erschließung der Konzessionsgebiete des Unternehmens, den voraussichtlichen Zeitplan in Bezug auf die Privatplatzierungen, die Fähigkeit des Unternehmens, die Privatplatzierungen abzuschließen, die Ergebnisse des Explorationsprogramms, die zukünftige finanzielle oder betriebliche Performance des Unternehmens, seiner Tochterunternehmen und seiner Projekte, die Erschließung und den voraussichtlichen Zeitplan in Bezug auf das Projekt Atacama in Chile, die Projekte Antofalla, Hombre Muerto oder Pocitos in Argentinien sowie die Fähigkeit des Unternehmens, eine Finanzierung zu erhalten. Im Allgemeinen können zukunftsgerichtete Informationen durch die Verwendung von zukunftsgerichteten Begriffen wie plant, erwartet oder erwartet nicht, wird erwartet, Budget, geplant, schätzt, prognostiziert, beabsichtigt, erwartet oder erwartet nicht oder glaubt bzw. Abwandlungen solcher Wörter und Phrasen identifiziert werden oder besagen, dass bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse ergriffen werden, eintreten oder erreicht werden können, könnten, würden, dürften oder werden. Die hier gemachten Aussagen basieren auf aktuellen Erwartungen und Annahmen, die Risiken und Unsicherheiten unterliegen. Die tatsächlichen Ergebnisse können aufgrund von Faktoren, die im Abschnitt Management Discussion and Analysis des Zwischenberichts und des jüngsten Jahresabschlusses des Unternehmens oder in anderen Berichten und Einreichungen bei der TSX Venture Exchange sowie in den geltenden kanadischen Wertpapierbestimmungen beschrieben werden, erheblich abweichen. Die Schätzungen, die den in dieser Pressemeldung angeführten Ergebnissen zugrunde liegen, beruhen auf Arbeiten, die von den früheren Eigentümern und dem Unternehmen durchgeführt wurden. Zukunftsgerichtete Informationen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitäten, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht oder impliziert wurden, einschließlich, jedoch nicht darauf beschränkt, allgemeiner geschäftlicher, wirtschaftlicher, wettbewerbsbezogener, geopolitischer und sozialer Ungewissheiten, der tatsächlichen Ergebnisse der aktuellen Explorationsaktivitäten, anderer Risiken der Bergbaubranche und der Risiken, die im jährlichen Informationsformular des Unternehmens beschrieben werden. Obwohl das Unternehmen versucht hat, wichtige Faktoren aufzuzeigen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Informationen enthalten sind, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Informationen als zutreffend erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse wesentlich von denen abweichen können, die in solchen Aussagen erwartet werden. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht vorbehaltlos auf zukunftsgerichtete Informationen verlassen. Arena Minerals verpflichtet sich nicht, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, außer in Übereinstimmung mit den geltenden Wertpapiergesetzen.

    Die TSX Venture Exchange und ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Arena Minerals Inc.
    William Randall
    1410 – 120 Adelaide St. W
    M5H 1T1 Toronto, ON
    Kanada

    email : wrandall@arenaminerals.com

    Pressekontakt:

    Arena Minerals Inc.
    William Randall
    1410 – 120 Adelaide St. W
    M5H 1T1 Toronto, ON

    email : wrandall@arenaminerals.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Arena Minerals bestätigt, dass Ganfeng Lithium im Rahmen einer 10-Millionen-Dollar-Platzierung Wertpapiere im Wert von 3,735 Millionen Dollar zeichnet

    auf News Informieren publiziert am 6. August 2021 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 1 x angesehen