• Diversifizierung mit neuen Inhalten stützt die laufende Strategie von MediaCentral, wachsende Markttrends zu nutzen und seine 6,5 Millionen starke engagierte Leserschaft zu erweitern

    TORONTO, ON., 23. April 2020 – Media Central Corporation Inc. (CSE: FLYY, FWB: 3AT) (MediaCentral oder das Unternehmen) gibt heute bekannt, dass die sich zu 100 % in seinem Besitz befindliche Plattform Canncentral.com (Canncentral) nun auch über den aufstrebenden Psychedelika-Sektor berichten wird. Canncentral ist ein digitales Magazin, das auf Aktuelles in Sachen Cannabis-News und -Lifestyle ausgerichtet ist und sich zu einer Autorität für den komplementären Wellness-Markt entwickelt. Die Berichterstattung von Canncentral über Psychedelika wird sich auf eine breite Palette therapeutischer und medizinischer Anwendungen sowie Geschäftsnachrichten, Trends und Gesetzesänderungen in diesem rasch wachsenden Bereich konzentrieren.

    Die Welt der Psychedelika bietet eine natürliche Erweiterung der Inhalte, die wir bei Canncentral schaffen, sagt Brian Kalish, CEO von MediaCentral. Unsere 6.5 Millionen starke engagierte, einflussreiche Leserschaft ist am Puls der aufkommenden Trends zuhause und ist konsumfreudig, was aktuelle Informationen von unseren preisgekrönten Redaktionsteams angeht. Erste Zeichen deuten auf die riesigen Auswirkungen hin, die Psychedelika aus kultureller, medizinischer und geschäftlicher Sicht auf die Gesellschaft haben werden. Die Schwerpunktlegung auf Psychedelika ist eine natürliche Fortsetzung unserer laufenden Strategie, im Rahmen der weiteren Monetarisierung unserer Plattformen unsere beachtliche Leserschaft zu nutzen und von den neuesten bedeutenden Trends zu profitieren.

    Das Thema Psychedelika und Psychedelika in der Medizin hat weltweit an Zugkraft gewonnen. Ende 2018 erkannte die US-Arzneimittelbehörde FDA (Food and Drug Administration) einer auf Psilocybin (Wirkstoff in halluzinogenen Pilzen) basierenden Behandlungstherapie für klinische Depressionen den Breakthrough Therapy-Status (in etwa: bahnbrechender Therapieansatz) zu und rückte die Branche damit in das Rampenlicht. In den vergangenen vierundzwanzig Monaten haben mehrere US-Städte Psychedelika für medizinische Zwecke – u.a. in der Behandlung von psychischen Störungen – entkriminalisiert und eine Reihe von Unternehmen, darunter Johnson & Johnson, AstraZeneca, Merck & Co. und Pfizer, hat klinische Studien eingeleitet, um zu untersuchen, wie Psychedelika wie LSD, MDMA und Ketamin auf eine Reihe von medizinischen Erkrankungen – von Krebs über PTBS bis hin zu Depressionen und Opioidabhängigkeit – wirken können. Als Beleg für die wachsende Bedeutung dieser Branche hat die John Hopkins University vor Kurzem ein spezielles Forschungszentrum für Studien zu Psychedelika eingerichtet: das Center for Psychedelic and Consciousness Research (in etwa: Zentrum für Psychedelika- und Bewusstseinsforschung).

    Laut einer aktuellen Studie von Data Bridge Market Research verzeichnet der Markt für Psychedelika eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate (CAGR) von rund 16 %. Dies ist teilweise auf die Wirksamkeit und die Auswirkungen zurückzuführen, die sich erwartungsgemäß aus Chemikalien wie LSD und Ketamin auf dem Markt für Antidepressiva allein ergeben sollen. Der Antidepressiva-Markt wird bis 2023 voraussichtlich ein Volumen von mehr als 15,98 Milliarden US-Dollar erreichen. Infolgedessen schreiben viele Analysten dem Markt für Psychedelika das Potenzial zu, Cannabis als Anlageklasse zu übertreffen.

    Canncentral wird regelmäßig über alle Sachen Psychedelika berichten und wird Inhalte quer über verschiedene Kanäle wie seine eigene Plattform und die anderen Publikationen von MediaCentral – darunter NOW Magazine (NOW) in Toronto und Georgia Straight (The Straight) in Vancouver – an seine wachsende Leserschaft verbreiten. Inhalte rund um Psychedelika werden in das gesamte Angebot des Unternehmens – bestehend aus drei digitalen Plattformen, zwei Printpublikationen, drei Newslettern und neun Social-Media-Kanälen mit insgesamt nahezu einer Million Follower – integriert werden.

    Canncentral ging im Herbst 2019 als die erste eigens entwickelte digitale Plattform von MediaCentral an den Start. Anfang dieser Woche kündigte MediaCentral an, dass das Unternehmen die Beta-Version von ECentralSports.com, einer auf die explosionsartig wachsende E-Sport- und E-Gaming-Industrie ausgerichtete Plattform, lanciert hat. Die kontinuierliche Erweiterung der Nachrichten- und Informationsplattformen von MediaCentral ist Teil seiner laufenden Strategie, hochwertige Publikationen in den USA und Kanada zu schaffen und zu akquirieren, um ein Publikum von mehr als 100 Millionen der einflussreichsten nordamerikanischen Verbraucher zu konsolidieren, zu digitalisieren und zu monetarisieren.
    – ENDE –
    Über Canncentral Inc.
    Mit seinem einzigartigen täglichen Content, der sowohl neue als auch erfahrene Cannabiskonsumenten anspricht, ist Canncentral gut aufgestellt, um zum führenden digitalen Herausgeber von Publikationen rund um Cannabis zu avancieren. Durch die Präsentation von authentischen Berichten und Lifestyle-Inhalten, die überprüft werden, entwickelt sich Canncentral zur branchenführenden Autorität für Fachwissen, Produkte und allgemeine Informationen für Cannabis-Liebhaber, Patienten und Anleger rund um den Globus. Canncentral Inc. ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Media Central Corporation Inc. (CSE: FLYY, FWB: 3AT).
    www.canncentral.com
    Instagram: @canncentral
    Twitter: @cann_central
    Facebook: @canncentral

    Über Media Central Corporation Inc.
    Media Central Corporation Inc. (CSE: FLYY, FWB: 3AT) ist ein alternativer Medienkonzern, der sich mit der Übernahme und der Entwicklung hochwertiger Publikationen befasst – angefangen mit der kürzlichen Übernahme der Vancouver Free Press Corp und dem Kauf von NOW Communications Inc. und der Einführung der digitalen Cannabis-Plattform CannCentral.com. MediaCentral bringt die mehr als 100 Millionen begehrten Premium-Konsumenten von rund 100 alternativen urbane Wochenzeitungen in ganz Nordamerika zusammen und setzt sich für ihre Monetarisierung im Digitalbereich ein. Dadurch schafft MediaCentral ein einflussreichste Publikum von Influencern.
    www.mediacentralcorp.com
    Instagram: @mediacentralcorp
    Twitter: @mediacentralc
    Facebook: Media Central Corp.

    Über Vancouver Free Press Corp.
    Vancouver Free Press Corp. ist Inhaber und Betreiber von Georgia Straight und straight.com. Georgia Straight wurde im Jahr 1967 als Wochenzeitung für Nachrichten, Lifestyle und Unterhaltung in Vancouver gegründet und ist seit mehr als 50 Jahren ein integraler Bestandteil des an der Westküste vorherrschenden aktiven urbanen Lebensstils. Georgia Straight erreicht mit seiner Donnerstags-Printausgabe und seiner täglichen Online-Publikation straight.com ein Publikum von mehr als 56 Millionen Leser jährlich und kann mit einem preisgekrönten redaktionellen Portfolio bestehend aus Leitartikeln, Beiträgen und Rezensionen aufwarten. Die regelmäßige Berichterstattung umfasst die Bereiche Nachrichten, Technik, Kunst, Musik, Mode, Reisen, Gesundheit, Cannabis und Lebensmittel sowie Vancouvers umfangreichstes Angebot an Unterhaltungsaktivitäten und speziellen Veranstaltungen. Vancouver Free Press Corp. ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Media Central Corporation Inc. (CSE: FLYY, FWB: 3AT).
    www.straight.com
    Instagram: @georgiastraight
    Twitter: @georgiastraight
    Facebook: @georgiastraight

    Über NOW Central Communications Inc.
    NOW Central ist Eigentümer und Betreiber von NOW Magazine und nowtoronto.com. Seit 1981 ist NOW nun Torontos Stimme für Nachrichten und Unterhaltung und ist jeden Donnerstag in gedruckter Form und täglich auf nowtoronto.com erhältlich. Mit über 25 Millionen Lesern pro Jahr ist NOW eine führende Publikation, die seit mehr als 38 Jahren als unabhängige und alternative Stimme Pionierarbeit leistet. NOW Central Communications Inc. ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Media Central Corporation Inc. (CSE: FLYY, FWB: 3AT).
    www.nowtoronto.com
    Instagram: @nowtoronto
    Twitter: @nowtoronto
    Facebook: facebook.com/nowmagazine

    VORSORGLICHER HINWEIS BEZÜGLICH ZUKUNFTSGERICHTETER AUSSAGEN
    Bestimmte Informationen in dieser Pressemitteilung stellen zukunftsgerichtete Aussagen gemäß den geltenden Wertpapiergesetzen dar. Alle in dieser Pressemeldung enthaltenen Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, sind als zukunftsgerichtete Aussagen zu werten. Zukunftsgerichtete Aussagen können häufig an Begriffen wie können, sollen, rechnen mit, erwarten, potenziell, glauben, beabsichtigen oder Verneinungen dieser Begriffe bzw. an ähnlichen Ausdrücken erkannt werden. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung beinhalten möglicherweise, sind aber nicht beschränkt auf Aussagen über interne Erwartungen, Erwartungen zu geschätzten Margen, Kostenstrukturen und Kostenstrukturen in der Medienbranche. Zukunftsgerichtete Aussagen sind zwangsläufig bekannten und unbekannten Risiken unterworfen; dazu gehören unter anderem Risiken in Zusammenhang mit der allgemeinen Marktlage; nachteilige Ereignisse in der Branche; Marketingkosten; der Verlust von Märkten; zukünftige gesetzliche und regulatorische Entwicklungen; die Unfähigkeit, Zugang zu ausreichendem Kapital aus internen und externen Quellen zu erhalten, und/oder die Unfähigkeit, Zugang zu ausreichendem Kapital zu günstigen Bedingungen zu erhalten; die Medienbranche im Allgemeinen; Einkommensteuer- und regulatorische Angelegenheiten; das Vermögen von MediaCentral, seine Geschäftsstrategien umzusetzen; Wettbewerb; Wechselkurs- und Zinsschwankungen sowie andere Risiken.

    Die Leser werden ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die vorstehende Liste keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt; sie sollten die verschiedenen Risiken und Unsicherheiten, die in den auf SEDAR eingereichten Unterlagen des Unternehmens identifiziert werden, sorgfältig prüfen. Den Lesern wird außerdem empfohlen, sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen, da nicht gewährleistet werden kann, dass die Pläne, Absichten und Erwartungen, die diesen zugrunde liegen, auch realisiert werden können. Obwohl diese Informationen zum Zeitpunkt der Erstellung von der Geschäftsleitung als zutreffend erachtet wurden, könnten sie sich als unrichtig erweisen, und die tatsächlichen Ergebnisse könnten erheblich von den erwarteten Ergebnissen abweichen.

    Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung gelten ausschließlich zum Datum dieser Mitteilung und das Unternehmen übernimmt keinerlei Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen öffentlich zu aktualisieren, um neuen Informationen, anschließenden Ereignissen oder anderen Faktoren Rechnung zu tragen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

    Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung sind durch diesen vorsorglichen Hinweis ausdrücklich eingeschränkt.

    QUELLE: Media Central Corporation Inc.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
    Investor Relations:
    Investors@mediacentralcorp.com
    Medienkontakt:
    Faulhaber Communications, Lexi Pathak, media@mediacentralcorp.com
    www.mediacentralcorp.com

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Media Central Corporation Inc.
    27 Roytec Road Vaughan
    L4L 8E3 Ontario
    Kanada

    Pressekontakt:

    Media Central Corporation Inc.
    27 Roytec Road Vaughan
    L4L 8E3 Ontario


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Canncentral.com startet Berichterstattung über den sich rasch entwickelnden Psychedelika-Markt

    auf News Informieren publiziert am 23. April 2020 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 1 x angesehen