• Webseitenbesucher in Kunden verwandeln zu können, ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für den finanziellen Erfolg eines Online-Projektes. Ein neu aufgelegtes Buch von Mario Burgard kann helfen.

    BildDas Interesse am Thema „Online Geld verdienen“ ist ungebrochen. Das sieht man daran, dass monatlich rund 26.200 Suchanfragen zu dieser Phrase und ihrer Umkehrung „Geld verdienen online“ in den Suchmaschinen eingehen. Videokurse, die angeblich jedem beibringen können, wie das klappt mit dem großen Geld, verkaufen sich seit Jahren glänzend. Trotzdem zeigen Untersuchungen immer wieder, dass weit über 90 % der Versuche, online ein Geschäft aufzubauen, kläglich scheitern.

    Das hat natürlich verschiedene Ursachen. Es lassen sich jedoch 2 klare Hauptgründe für das Scheitern solcher Versuche nennen. Das sind fehlende oder die falschen Besucher auf der Webseite und das Unvermögen, die Besucher zu einer gewünschten Handlung zu bewegen. Zum Problemkreis Besuchergenerierung gibt es jede Menge Strategien, die in etlichen Videokursen vermittelt werden. Doch wie sieht es mit dem zweiten Bereich aus?

    Um den Webseitenbesucher zu einer Handlung zu bewegen, hat der Seitenbetreiber letztlich nur den Text auf der Seite zur Verfügung. Der Besucher muss eingefangen, sein Interesse geweckt und in ein unwiderstehliches Verlangen umgewandelt werden. Zum Schluss erfolgt an den Besucher die dringende Aufforderung zum Handeln. Dieser Text muss also einer bestimmten Architektur folgen, die sich in Jahrzehnten entwickelt und bewährt hat.

    Mario Burgard ist einer der wenigen Experten im deutschsprachigen Raum, die dieses Handwerkszeug exzellent beherrschen. Folgerichtig hat er schon für viele der erfolgreichsten Online-Marketer, aber auch für Unternehmen aus der klassischen Geschäftswelt gearbeitet. Letztlich muss aber jeder, der über das Internet Produkte oder Dienstleistungen verkaufen will, zumindest in Grundzügen wissen, wie er seine Seitenbesucher in Käufer umwandelt. Und die wenigsten werden sich die Unterstützung durch einen Experten leisten können.

    Deswegen hat Mario Burgard bereits vor einigen Jahren sein Erfolgsbuch „Werbetexte, die sofort verkaufen“ herausgebracht. Damals schoss das Buch direkt auf Verkaufsrang 1 in seiner Kategorie auf Amazon und verblieb dort mehrere Wochen. Aktuell liegt das Werk in einer brandneu überarbeiteten Druckversion vor und wird vom Autor direkt und für eine begrenzte Anzahl von Exemplaren mit einem sehr hohen Rabatt verkauft. Ein Muss für jeden, der es ernst mit seinem Online-Geschäft meint.

    Weitere Informationen zum Buch und zum Thema Werbetexte finden sich auf der entsprechenden Internetseite von Mario Burgard.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    marketing-support.biz
    Herr Jörg Mrusek
    Färbergasse 23a
    04808 Wurzen
    Deutschland

    fon ..: 03425/8359876
    fax ..: 03425/8359875
    web ..: https://www.marketing-support.biz
    email : office@marketing-support.biz

    marketing-support.biz ist ein Blog über die Themen Online-Marketing, Affiliate-Marketing und Persönlichkeitsentwicklung. Darüber hinaus werden Dienstleistungen wie Webseitenerstellung und -optimierung, DSGVO-Ertüchtigung und Texterstellung angeboten.

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    marketing-support.biz
    Herr Jörg Mrusek
    Färbergasse 23a
    04808 Wurzen

    fon ..: 03425/8359876
    web ..: https://www.marketing-support.biz
    email : office@marketing-support.biz


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Die Kunst, mit Texten zu verkaufen

    auf News Informieren publiziert am 4. Juni 2020 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 5 x angesehen