• Diese Pressemitteilung ist nur zur Verbreitung in Kanada bestimmt und nicht zur Weitergabe an US-amerikanische Pressedienste oder zur Verbreitung in den Vereinigten Staaten

    12. April 2023, Toronto, Ontario – Discovery Silver Corp. (DSV-TSX, DSVSF-OTCQX) (Discovery oder das Unternehmen – www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/discovery-silver-corp/) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen eine Vereinbarung mit Clarus Securities Inc. und Cormark Securities Inc. im Namen eines Maklerkonsortiums (zusammen die Makler) abgeschlossen hat, gemäß dem das Unternehmen beabsichtigt, bis zu 37.500.000 Stammaktien des Unternehmens (die Stammaktien) zu einem Preis von 1,20 CAD pro Stammaktie für einen Bruttoerlös von bis zu ca. 45.000.000 CAD zu emittieren (das Angebot). Das Angebot wird gemäß den Bedingungen eines am oder vor dem 14. April 2023 zwischen dem Unternehmen und den Maklern abzuschließenden Agenturabkommens nach bestem Bemühen durchgeführt. Das Unternehmen hat hat den Maklern auch eine Option (die Mehrzuteilungsoption) eingeräumt, die ganz oder teilweise ausgeübt werden kann, um bis zu 5.625.000 Stammaktien über einen Zeitraum von 30 Tagen ab dem Abschlussdatum des Angebots zu kaufen, um eventuelle Mehrzuteilungen zu decken und den Markt zu stabilisieren. Wenn die Mehrzuteilungsoption vollständig ausgeübt wird, wird der gesamte Bruttoerlös des Angebots bis zu etwa 51.750.000 Millionen CAD betragen. Das Angebot wird voraussichtlich am oder um den 19. April 2023 abgeschlossen und steht unter dem Vorbehalt, dass Discovery alle erforderlichen behördlichen Genehmigungen erhält, einschließlich der Genehmigung durch die Toronto Stock Exchange.

    Das Unternehmen beabsichtigt, den Nettoerlös aus dem Angebot zur Finanzierung der kontinuierlichen Weiterentwicklung und der Verringerung des Risikos des Projekts Cordero sowie als Betriebskapital und für allgemeine Unternehmenszwecke zu verwenden.

    Die Stammaktien, die im Rahmen des Angebots emittiert werden, werden wie folgt angeboten: (i) durch einen Prospektnachtrag (der Prospektnachtrag) zu Discoverys Kurzprospekt vom 23. März 2023, der bei den Wertpapierkommissionen und anderen vergleichbaren Aufsichtsbehörden in allen Provinzen und Territorien Kanadas, mit Ausnahme von Québec, eingereicht wird; (ii) in den Vereinigten Staaten (gemäß der Definition in Regulation S des United States Securities Act von 1933 in seiner geänderten Fassung (der U.S. Securities Act) im Rahmen einer Privatplatzierung gemäß der Befreiung von der Registrierung nach dem U.S. Securities Act, wie sie in Vorschrift 506(b) der Regulation D des U. S. Securities Act und/oder in Sektion 4(a)(2) des U.S. Securities Act vorgesehen ist, sowie gemäß ähnlicher Befreiungen im Rahmen der geltenden Wertpapiergesetze der einzelnen Bundesstaaten der Vereinigten Staaten; und (iii) in Gerichtsbarkeiten außerhalb Kanadas und der Vereinigten Staaten, wie sie vom Unternehmen und den Konsortialbanken im Rahmen einer Privatplatzierung oder auf gleichwertiger Basis vereinbart werden.

    Die angebotenen Wertpapiere wurden und werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act registriert und dürfen nicht in den Vereinigten Staaten angeboten oder verkauft werden, es sei denn, es liegt eine U.S.-Registrierung oder eine Befreiung von den U.S.-Registrierungsvorschriften vor. Diese Pressemitteilung stellt weder ein Verkaufsangebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Kaufangebots dar, noch dürfen die Wertpapiere in einem Bundesstaat der Vereinigten Staaten verkauft werden, in dem ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf ungesetzlich wäre.

    Über Discovery

    Das Vorzeigeprojekt von Discovery ist das zu 100 % unternehmenseigene Projekt Cordero, eine der größten Silberlagerstätten der Welt. Die im Februar 2023 veröffentlichte Vormachbarkeitsstudie zeigt, dass Cordero das Potenzial besitzt, zu einer äußerst kapitaleffizienten Mine entwickelt zu werden, die eine Kombination aus Marge, Größe und Skalierbarkeit bietet. Cordero befindet sich in der Nähe der Infrastruktur in einem produktiven Bergbaugürtel im mexikanischen Bundesstaat Chihuahua.

    Im Namen des Board of Directors,

    Tony Makuch, P.Eng
    CEO & Director

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

    Forbes Gemmell, CFA
    VP Corporate Development
    Tel.: 416-613-9410
    E-Mail: forbes.gemmell@discoverysilver.com
    Website: www.discoverysilver.com

    In Europa:
    Swiss Resource Capital AG
    Jochen Staiger & Marc Ollinger
    info@resource-capital.ch
    www.resource-capital.ch

    WARNHINWEIS IN BEZUG AUF ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN

    Diese Pressemitteilung enthält „zukunftsgerichtete Informationen“ und „zukunftsgerichtete Aussagen“ (zusammenfassend „zukunftsgerichtete Aussagen“) im Sinne der geltenden kanadischen und US-amerikanischen Wertpapiergesetze. Alle Aussagen, die nicht auf historischen Fakten beruhen, sind zukunftsgerichtete Aussagen und basieren auf Erwartungen, Schätzungen und Prognosen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung. Jede Aussage, die eine Diskussion in Bezug auf Vorhersagen, Erwartungen, Ansichten, Pläne, Projektionen, Ziele, Annahmen, zukünftige Ereignisse oder Leistungen beinhaltet (häufig, aber nicht immer unter Verwendung von Ausdrücken wie „plant“, „erwartet“, „wird erwartet“, „budgetiert“, „geplant“, „schätzt“, „prognostiziert“, „beabsichtigt“, „erwartet“, „erwartet“, „budgetiert“, „geplant“, „schätzt“, „prognostiziert“, „beabsichtigt“, „glaubt“ oder Variationen (einschließlich negativer Variationen) solcher Wörter und Phrasen oder die Aussage, dass bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse ergriffen werden „können“, „könnten“, „würden“, „könnten“ oder „werden“), sind keine Aussagen über historische Fakten und können zukunftsgerichtete Aussagen sein. In dieser Pressemitteilung beziehen sich zukunftsgerichtete Aussagen unter anderem auf: die Einreichung des Prospektnachtrags, den Erhalt aller behördlichen Genehmigungen in Zusammenhang mit dem Angebot, den Abschluss des Angebots und die Verwendung des Nettoerlöses daraus, die voraussichtliche Weiterentwicklung von Mineralkonzessionsgebieten oder -programmen, den zukünftigen Betrieb, das zukünftige Wachstumspotenzial von Discovery und zukünftige Entwicklungspläne.

    Diese zukunftsgerichteten Aussagen und alle Annahmen, auf denen sie beruhen, werden in gutem Glauben getätigt und spiegeln unsere derzeitige Einschätzung hinsichtlich der Richtung unseres Geschäfts wider. Die Geschäftsführung ist der Ansicht, dass diese Annahmen angemessen sind. Zukunftsgerichtete Informationen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften des Unternehmens erheblich von den zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften abweichen, die in den zukunftsgerichteten Informationen ausgedrückt oder impliziert werden. Zu diesen Faktoren gehören unter anderem: die Unfähigkeit des Unternehmens, die Bedingungen für den Abschluss des Angebots zu erfüllen; Risiken im Zusammenhang mit dem spekulativen Charakter des Geschäfts des Unternehmens; das formative Entwicklungsstadium des Unternehmens; die Auswirkungen von COVID19 auf den Zeitplan der Explorations- und Entwicklungsarbeiten; die Finanzlage des Unternehmens; mögliche Schwankungen der Mineralisierung, des Gehalts oder der Gewinnungsraten; die tatsächlichen Ergebnisse der laufenden Explorationsaktivitäten; Schlussfolgerungen zukünftiger wirtschaftlicher Bewertungen; Schwankungen der allgemeinen makroökonomischen Bedingungen; Schwankungen auf den Wertpapiermärkten; Schwankungen der Kassa- und Terminpreise von Gold, Edel- und Basismetallen oder bestimmten anderen Rohstoffen; Schwankungen auf den Währungsmärkten; Änderungen der nationalen und lokalen Regierung, der Gesetzgebung, der Besteuerung, der Kontrollvorschriften und der politischen oder wirtschaftlichen Entwicklungen; Risiken und Gefahren, die mit der Exploration, Erschließung und dem Abbau von Mineralen verbunden sind (einschließlich Umweltgefahren, Arbeitsunfälle, ungewöhnlicher oder unerwarteter Lagerstättendruck, Stolleneinbrüche und Überschwemmungen); die Unfähigkeit, eine angemessene Versicherung zur Deckung von Risiken und Gefahren abzuschließen; das Vorhandensein von Gesetzen und Vorschriften, die den Bergbau einschränken können; Beziehungen zu den Mitarbeitern; Beziehungen zu und Ansprüche von lokalen Gemeinden und indigenen Völkern; Verfügbarkeit von steigenden Kosten im Zusammenhang mit Bergbau-Inputs und Arbeitskräften; der spekulative Charakter der Mineralexploration und -erschließung (einschließlich der Risiken, die mit der Erlangung der erforderlichen Lizenzen, Genehmigungen und Zulassungen durch die Regierungsbehörden verbunden sind); und Eigentumsrechte an Grundstücken. Diese Faktoren werden in der Prospektergänzung und den durch Verweis darin enthaltenen Dokumenten ausführlich beschrieben.

    Das Unternehmen lehnt jegliche Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder Ergebnisse, es sei denn, dies wird von den geltenden Wertpapiergesetzen verlangt. Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Informationen als zutreffend erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von jenen abweichen können, die in solchen Aussagen vorausgesagt wurden, und es kann andere Faktoren geben, die dazu führen, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Informationen verlassen.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Discovery Silver Corp.
    Forbes Gemmell
    55 University Avenue, Suite 701
    M5J 2H7 Toronto
    Kanada

    email : forbes.gemmell@dsvmetals.com

    Pressekontakt:

    Discovery Silver Corp.
    Forbes Gemmell
    55 University Avenue, Suite 701
    M5J 2H7 Toronto

    email : forbes.gemmell@dsvmetals.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Discovery Silver kündigt ein öffentliches Angebot im Wert von 45 Millionen Dollar an

    auf News Informieren publiziert am 13. April 2023 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 26 x angesehen