• Diese Pressemitteilung darf nicht über US-amerikanische Medienkanäle verbreitet werden.

    Vancouver, BC – 15. April 2020 – Fosterville South Exploration Ltd. (das Unternehmen) (TSXV:FSX – WKN:A2P2JF – FWB:4TU) freut sich bekannt geben zu dürfen, dass die Aktien des Unternehmens seit heute in Deutschland unter der WKN: A2P2JF an der Frankfurter Börse gehandelt werden können.

    Fosterville South verfügt über zwei große, zu 100 % unternehmenseigene, hochgradige epizonale Goldprojekte und eine zusammenhängende Gruppe von Liegenschaften im Bundesstaat Victoria, Australien, einschließlich eines 600 Quadratkilometer großen Grundstücks unmittelbar südlich von und innerhalb desselben geologischen Rahmens, in dem sich die Liegenschaften von Kirkland Lake Gold in Fosterville befinden.

    Auf allen drei Grundstücken von Fosterville South (Lauriston, Providence und Golden Mountain) gab es trotz begrenzter moderner Exploration und Bohrungen eine historische Goldproduktion. Das erstklassige Landpaket wurde über einen mehrjährigen Zeitraum von einem der Gründer und Chief Operating Officer von Fosterville South, Rex Motton, P.Geo, zusammengestellt. Rex Motton wurde in diesem Gebiet geboren und verbrachte seine Teenagerjahre mit der Erkundung der gesamten Gegend, bevor er seinen Abschluss in Geologie erwarb und jahrzehntelang international in der Explorationsbranche tätig war. Herr Motton stellte das Landpaket zusammen, das nun die Aktiva von Fosterville South bildet, und begann Anfang 2017 mit dem Erwerb der Grundstücke.

    Fosterville South schloss die Finanzierung auf privater Ebene ab und wurde dabei von erstklassigen institutionellen Anlegern und Bergbauexperten unterstützt. Die finanziellen Mittel wurden also nicht im Rahmen des IPOs geraised. Im Rahmen der letzten abgeschlossenen Finanzierung des Unternehmens hält Eric Sprott über die 2176423 Ontario Ltd., ein Unternehmen, das sich in seinem wirtschaftlichen Besitz befindet, 2.500.000 Aktien und ist einer der größten Aktionäre von Fosterville South.

    Fosterville South ist mit über 6 Millionen Dollar in Barreserven ausreichend finanziert, um auf seinen Projekten ein umfangreiches Bohrprogramm für die zahlreichen hochgradigen Goldvorkommen durchzuführen. Unser erfahrenes Explorationsteam hat bei den Projekten Vorarbeit geleistet, einschließlich geochemischer Bodenuntersuchungen, Probenahmen, geologischer Kartierung und Zusammenstellung historischer Daten im Hinblick auf das bevorstehende Bohrprogramm.

    Zusammenfassung
    Fosterville South verfügt über ein sehr erfahrenes Management Team und einen Vorstand, die beide nachweislich über eine starke Erfolgsbilanz im Bereich der Exploration und Kapitalmärkte verfügen. Während die Kapitalmarkt- und Verwaltungsabteilungen von Fosterville South von Kanada aus operieren, sind die wichtigsten Teammitglieder in Bezug auf Betrieb und Exploration Australier.

    Vorstand, Management Team und Berater
    Board, Management and Key Advisors
    James Hutton, Chairman of the Board of Directors
    Bryan Slusarchuk, Chief Executive Officer & Director
    Rex Motton, Chief Operating Officer & Director
    Jonathan Richards, Chief Financial Officer
    John Lewins, Director
    Robert McMorran, Director
    Charles Hethey, Director
    Doug Kirwin, Advisor

    Am 7. April 2020 wurde Jonathan Richards zum Chief Financial Officer von Fosterville South ernannt, um den in den Ruhestand tretenden Robert McMorran als Chief Financial Officer zu ersetzen, der aber weiterhin Direktor bleiben wird. Fosterville South dankt Herrn McMorran für all seine Bemühungen, Fosterville South beim Börsengang zu unterstützen. Herr Richards verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung im ressourcenorientierten Rechnungs- und Finanzwesen. Er verfügt über umfangreiche Erfahrungen mit an der Toronto Stock Exchange und an der Venture gelisteten Unternehmen, sowie im Umgang mit zahlreichen Privatunternehmen auf der ganzen Welt. Herr Richards verfügt über einen Bachelor-Abschluss mit Auszeichnung in Managementstudien von der Universität von Waikato, Neuseeland. Er begann seine Karriere bei KPMG und ist Mitglied des Institute of Chartered Accountants of British Columbia sowie der Chartered Accountants Australia und Neuseeland.

    Zu Handelsbeginn wird Fosterville South 44.982.751 Aktien ohne Warrants und 4.495.000 Incentive-Aktienoptionen ausgegeben haben. Fosterville South hat keine Schulden und verfügt über etwa 6,1 Millionen Dollar in bar.

    Am 7. April 2020 hat das Unternehmen 12-monatige Investor-Relations-Abkommen mit Highland Contact (kontrolliert von Adam Ross) mit Sitz in Kanada und mit Clarkham Capital (kontrolliert von Sebastian Korbach) mit Sitz in England abgeschlossen. Highland Contact erhält CAD $7.000 pro Monat und hat 425.000 Incentive-Aktienoptionen mit einer Laufzeit von 5 Jahren und einem Ausübungspreis von $0,40 erhalten. Highland wird während eines Zeitraums von zwölf Monaten die gesamte nordamerikanische Investor-Relations-Arbeit für das Unternehmen koordinieren, einschließlich der Erstellung von Materialien, der Werbung sowie der Abwicklung aller eingehenden Investor-Relations-Kommunikation. Highland Contact ist eine Firma für Unternehmenskommunikation, die öffentliche und private Unternehmen bei der Unternehmenskommunikation und der Entwicklung einer Kapitalmarktstrategie unterstützt. Abgesehen von 125.000 Aktien im Besitz von Herrn Ross und den oben erwähnten Aktienoptionen besitzen Highland Contact und die kontrollierenden Personen weder direkt noch indirekt irgendwelche Wertpapiere von Fosterville South. Clarkham Capital erhält eine monatliche Zahlung von CAD $12.500 und wird während eines Zeitraums von zwölf Monaten für die Erstellung von Marketingmaterialien, Werbung und Investorenkommunikation in Europa verantwortlich sein. Clarkham Capital ist ein in Großbritannien ansässiges Unternehmen, das Emittenten bei der Unternehmenskommunikation für europäische Investoren unterstützt. Weder Clarkham Capital noch die kontrollierenden Personen, besitzen direkt oder indirekt irgendwelche Wertpapiere von Fosterville South.

    Diese Investor-Relations-Abkommen unterliegen der Genehmigung durch die TSX Venture Exchange.

    Im Namen des Unternehmens:
    Bryan Slusarchuk
    Chief Executive Officer & Director

    Adam Ross, Investor Relations
    Tel: +1-604-229-9445
    Email: info@fostervillesouth.com

    Über diese Pressemitteilung:
    Die deutsche Übersetzung dieser Pressemitteilung wird Ihnen bereitgestellt von Rohstoffaktien.news – Ihrem Nachrichtenportal für Edelmetall- und Rohstoffaktien. Weitere Informationen finden Sie unter akt.ie/ran-news.

    Rechtliche Hinweise

    Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen enthalten zukunftsgerichtete Aussagen, die auf Annahmen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung basieren. Diese Aussagen spiegeln die aktuellen Schätzungen, Überzeugungen, Absichten und Erwartungen des Managements wider. Sie sind keine Garantien für zukünftige Leistungen. Fosterville South warnt davor, dass alle vorausschauenden Aussagen von Natur aus unsicher sind und dass die tatsächliche Entwicklung von vielen wesentlichen Faktoren beeinflusst werden kann, von denen viele außerhalb der jeweiligen Kontrolle des Unternehmens liegen. Zu diesen Faktoren gehören unter anderem: Risiken und Ungewissheiten im Zusammenhang mit der begrenzten Betriebsgeschichte von Fosterville South, den geplanten Explorations- und Erschließungsaktivitäten auf den Grundstücken Lauriston und Golden Mountain und der Notwendigkeit, Umwelt- und Regierungsvorschriften einzuhalten. Dementsprechend können sich die tatsächlichen und zukünftigen Ereignisse, Bedingungen und Ergebnisse erheblich von den Schätzungen, Überzeugungen, Absichten und Erwartungen unterscheiden, die in den vorausblickenden Informationen ausgedrückt oder impliziert werden. Abgesehen von den geltenden Wertpapiergesetzen verpflichtet sich Fosterville South nicht, zukunftsgerichtete Informationen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren.

    Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (wie dieser Begriff in den Richtlinien der Börse definiert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Fosterville South Exploration Ltd.
    Jonathan Richards
    880 – 580 Hornby Street
    V6C 3B6 Vancouver, BC
    Kanada

    email : jrichards@redfernconsulting.com

    Pressekontakt:

    Fosterville South Exploration Ltd.
    Jonathan Richards
    880 – 580 Hornby Street
    V6C 3B6 Vancouver, BC

    email : jrichards@redfernconsulting.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Fosterville South mit deutschem Handelsstart an der Frankfurter Börse

    auf News Informieren publiziert am 15. April 2020 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 6 x angesehen