• Überraschungserfolg für Frutana und deutsche Investoren: Trotz Kapazitätsengpässen verzeichnet die Marke einen operativen Gewinn in 2023.

    BildDie paraguayische Traditionsmarke Frutana hat im abgelaufenen Jahr 2023 für viele überraschend einen operativen Gewinn erwirtschaftet, so berichtet die Eigentümergesellschaft Paraguay Fresh S.A., die unter dem Dach der deutsch-paraguayischen Agri Terra Unternehmensgruppe organisiert ist. 

    „Frutana hatte im vergangenen Jahr sehr viel improvisieren müssen, hatte mit begrenzter Produktions- und Lagerkapazität zu kämpfen, musste Bestellungen ablehnen, weil einfach nicht genug Fruchtsaft hergestellt werden konnte“, so Carsten Pfau, Vorstand der Gesellschaft. „Dieser vielleicht etwas überraschende Jahresgewinn stimmt uns natürlich sehr optimistisch, denn schon bald ist unsere neue Saftfabrik einsatzbereit, dann dürfte sich das Bild nochmals ändern“, so Pfau weiter.

    „Wir hatten die Möglichkeit, in verschiedenen großen Supermarktketten mit eigenen Kühlschränken präsent zu sein, jedoch hatten wir dafür bislang noch nicht die notwendigen Kapazitäten, die werden wir jedoch schon bald geschaffen haben, viel fehlt nicht mehr. Dann sollte das Wachstum der Gesellschaft nochmals rasant zunehmen, ganz ohne Frage“, erklärt der deutsche Investor. 

    Die Marke Frutana gibt es in Paraguay seit über zwanzig Jahren, sie ist vor allem für ihre frisch gepressten Fruchtsäfte bekannt. Die Covid-Pandemie zwang die Gesellschaft in die Knie, da in dieser Zeit die wichtigsten Kunden -Fast-Food-Ketten, Tankstellen, Schulen und Restaurants kaum noch Waren abnahmen. In dieser Phase wurde die Firma von der Paraguay Fresh S.A. übernommen, welche zur Firmengruppe des bekannten Unternehmers und Investors Carsten Pfau gehört. 

    Der Rückhalt durch den Agri Terra Konzern erlaubte den bisherigen Eigentümern, die nach der Übernahme im Unternehmen verblieben sind, eine freie Entfaltung ihrer Fähigkeiten und ihres Potentials, eine neue Werbekampagne und vor allem eine konstante Präsenz auf sozialen Netzwerken tat ein Übriges.

    „Konkrete Zahlen sollte ich aus Vertraulichkeitsgründen nicht nennen, aber ich denke, ich sage nicht zu viel, wenn ich von etwa zwölf Prozent auf den Netto-Übernahmepreis spreche, den der Jahresgewinn 2023 für uns, also die Paraguay Fresh S.A., bedeutet“, so Carsten Pfau. „Bedenkt man, dass wir dies mit stark angezogener Handbremse erreicht haben, dann kann man sich denken, dass Frutana mit voller Produktionskapazität zu einer wahren Cash Cow für uns werden wird“.

    Der aus dem schwäbischen Böblingen stammende Unternehmer lebt seit rund 25 Jahren in Paraguay, unterhält dabei jedoch weitere Wohnsitze in verschiedenen Ländern der Welt. Der Familienvater gehört zu den bekanntesten Persönlichkeiten des südamerikanischen Landes, nicht zuletzt durch seine beiden Fernsehsendungen, die wöchentlich im paraguayischen Abendprogramm zu sehen sind. Der neue argentinische Präsident Javier Milei war zeitweilig fester Bestandteil von Pfaus politischer Talkshow.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Agri Terra Gruppe
    Herr Carsten Pfau
    Cruz del Defensor 1302
    001885 Asunción
    Paraguay

    fon ..: +49 8106 9995540
    web ..: https://paraguay-fresh.com/
    email : service@agri-terra.net

    Die Agri Terra Gruppe gehört zu Paraguays schnellst-wachsenden Unternehmen, ist in der Landwirtschaft, der Agro-Industrie sowie in der Immobilienwirtschaft stark engagiert. Fünf der 23 Gesellschaften der Gruppe haben erst kürzlich den Gang an die Asuncioner Börse angekündigt, und Quellen zufolge möchte Carsten Pfau auch einen baldigen Börsengang der Paraguay Fresh S.A. – und damit der Frutana- nicht ganz ausschließen.

    Pressekontakt:

    Agri Terra Gruppe
    Herr Carsten Pfau
    Cruz del Defensor 1302
    001885 Asunción

    fon ..: +49 8106 9995540
    email : service@agri-terra.net


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Frutana mit Gewinnen in 2023

    auf News Informieren publiziert am 19. Februar 2024 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 10 x angesehen