• Jetzt im August könnte ein idealer Zeitpunkt sein, um sich bei Goldinvestments zu positionieren.

    Die Zinsen bleiben weiter niedrig. Die Aussagen der Fed lassen eine erste Zinserhöhung wohl nicht von 2023 erwarten. Die historische Stärke des Goldpreises im September könnte jetzt genutzt werden. Im Jahresverlauf hat sich der Preis des Edelmetalls kaum verändert. Auch verbessern sich die Opportunitätskosten einer Goldanlage weiter, da sich die reale Gewinnrendite plus der Dividendenrendite des S&P 500 erst zum zweiten Mal in 75 Jahren im negativen Bereich befindet.

    Gold besitzt verschiedene Preistreiber. Dazu gehören die Entwicklung des Wirtschaftswachstums, Opportunitätskosten und das Marktrisiko. Dabei geht es um die Motive, die hinter der Goldnachfrage stehen. Von besonderer Bedeutung ist die Investitionsnachfrage. Aktuell erhellt sich die Lage bezüglich der Goldnachfrage in Asien. Im Juli wurde von der Schweiz nach Indien etwa sechsmal so viel Gold exportiert als im Vormonat. Die also stark anziehende Nachfrage aus Indien ist ein deutliches Zeichen. Nach China ging im Juli ungefähr so viel Gold wie im Juni.

    Charttechniker sehen im Moment eine kurzfristige Abwärtsphase beim Preis des gelben Metalls. Vielleicht ist es nicht mehr weit bis zum nächsten „Umkehrpunkt“, an dem es wieder preislich nach oben geht. Nimmt man die Saisonalität und die geopolitischen Unsicherheiten hinzu, sollte ein Einstieg jetzt keine schlechte Idee sein, zum Beispiel in aussichtsreiche Kandidaten wie Skeena Resources oder Tarachi Gold.

    Skeena Resources – https://www.youtube.com/watch?v=ga4AuDs541c&t=132s – konzentriert sich auf die Wiederbelebung der historischen Goldminen Snip (jüngste Bohrergebnisse waren wieder hervorragend) und Eskay Creek.

    Tarachi Gold – https://www.youtube.com/watch?v=Mda-_5-Ttc4 – arbeitet in Mexiko im Goldgürtel der Sierra Madre in Mexiko aktiv. Das Tarachi-Projekt umfasst 3.708 Hektar.

    Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Skeena Resources (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/skeena-resources-ltd/ -).

    Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

    Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg
    Deutschland

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de

    Pressekontakt:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Goldpreis meist stark im September

    auf News Informieren publiziert am 20. August 2021 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 1 x angesehen