• 21. Januar 2021, Vancouver, British Columbia – GR Silver Mining Ltd. (TSXV: GRSL, FRANKFURT: GPE, OTCQB: GRSLF) (GR Silver Mining oder das Unternehmen) gibt die Ernennung von Dr. Honza Catchpole zum VP Exploration mit Wirkung zum 20. Januar 2021 bekannt.

    Dr. Catchpole verfügt über umfangreiche Erfahrung in Mexiko, den USA, Kanada, den Anden, Südamerika und Europa, hauptsächlich mit Porphyr-Cu-, Skarn-(Zn-Pb-Ag-Cu)-, epithermalen Edelmetall-(Au-Ag) und Basismetall-(Ag-Zn-Pb-Cu)-Lagerstätten. Dr. Catchpole hat bei Teck Resources Limited (Teck), Vale Exploration Canada und Sumitomo Metal Mining Canada an der Projektgenerierung, Exploration und Projektevaluierung von Edelmetall- und Porphyr-Cu-Projekten gearbeitet. Dr. Catchpole war direkt an der Konzeption, Planung und Durchführung von Bohrprogrammen sowie an der Leitung sogenannter Greenfield-Projekte und Projekte in der Erkundungsphase in Mexiko beteiligt. Dr. Catchpole kommt von Teck zu GR Silver Mining, wo er Projektmanager und geowissenschaftlicher Leiter der VHMS-Lagerstätte San Nicolas in Zacatecas, Mexiko, war, die sich derzeit in der Vorbereitungsphase einer Machbarkeitsstudie befindet. Sein Hintergrund im Bereich der geologischen Kartierung, Alterationskartierung und strukturellen Kartierung (über und unter Tage) in vulkanischen Zonen des Andentyps mit einem guten Verständnis der hydrothermalen Alteration und Mineralisierung ist eine wertvolle Ergänzung des Explorationsteams der GR Silver Mining.

    Honza Catchpole erhielt seinen Ph.D. in Geowissenschaften an der Universität Genf, Schweiz. Seine Forschung konzentrierte sich auf den Zusammenhang zonierter epithermaler Silber- und Basismetallmineralisierungen mit Minerallagerstätten in Morococha, Zentralperu.

    Dr. Catchpole ist ein professioneller Geologe (P. Geo), der bei der Association of Professional Engineers and Geoscientists der Provinz British Columbia registriert und gemäß National Instrument 43-101 ein qualifizierter Sachverständiger ist.

    Marcio Fonseca, President und CEO von GR Silver Mining, meinte dazu: Wir sind sehr begeistert, einen hochqualifizierten Geowissenschaftler mit umfassender Erfahrung in großen polymetallischen Silberbergbaugebieten und allen wichtigen Phasen erfolgreicher Explorationsprogramme für GR Silver Mining in Mexiko gewonnen zu haben. Dr. Catchpoles Wissen und die Erfahrung in den erstklassigen Bergbaubezirken Lateinamerikas sind eine wertvolle Komponente für das auf unseren Projekten bevorstehende Explorationsprogramm.

    Gleichzeitig mit der Ernennung von Dr. Catchpole zum VP Exploration tritt Trevor Woolfe als VP Exploration zurück und bleibt als VP Corporate Development im Unternehmen.

    Das Unternehmen gibt außerdem bekannt, dass es gemäß seinem 10%igen fortlaufenden Aktienoptionsplan und in Übereinstimmung mit den Richtlinien der TSX Venture Exchange bestimmten Directors, leitenden Angestellten, Beratern und Mitarbeitern des Unternehmens sowie seiner mexikanischen Tochtergesellschaften Incentive-Aktienoptionen gewährt hat, um bis zu insgesamt 2.405.000 Stammaktien des Unternehmens zu erwerben. Diese Optionen können für einen Zeitraum von fünf Jahren zu einem Preis von 0,74 Dollar je Aktie ausgeübt werden. Von diesen Optionen werden 1.450.000 Optionen, die bestimmten Directors und leitenden Angestellten des Unternehmens gewährt wurden, zum Zeitpunkt der Gewährung zu einem Drittel und zum 1. und 2. Jahrestag der Gewährung jeweils zu einem weiteren Drittel übertragen.

    Das Unternehmen hat außerdem eine Schuldenregelung mit einem unabhängigen Gläubiger ausgehandelt. Gemäß der Schuldenregelung und vorbehaltlich der Annahme durch die TSX Venture Exchange hat das Unternehmen Schulden in Höhe von 82.500 USD (104.412 CAD) beglichen, wofür es als Gegenleistung insgesamt 141.097 Stammaktien zu einem angenommenen Preis von 0,74 CAD pro Aktie ausgeben wird.

    Über GR Silver Mining Ltd.

    GR Silver Mining Ltd. ist ein Unternehmen mit Schwerpunkt auf Mexiko, das sich mit der kosteneffektiven Erweiterung von Silber-Gold-Ressourcen in seinen Hauptprojekten am östlichen Rand des Bergbaugebiets Rosario (Sinaloa, Mexico) befasst.

    Silberprojekt Plomosas

    GR Silver Mining hält sämtliche Rechte und Anteile am Silberprojekt Plomosas unweit des historischen Bergbaudorfes La Rastra im Bergbaugebiet Rosario. Das Projekt ist ein in der Vergangenheit produzierendes Asset, bei dem nur eine Mine, die unterirdische Silber-Gold-Blei-Blei-Zink-Mine Plomosas, von 1986 bis 2001 in Betrieb war. Es wurde ein Flotationskreislauf mit einer Kapazität von 600 Tonnen pro Tag betrieben, welcher etwa 8 Millionen Unzen Silber, 73 Millionen Pfund Blei und 28 Millionen Pfund Zink produzierte.

    Das Projekt erstreckt sich über eine Grundstücksfläche von 8.515 Hektar und befindet sich in strategisch günstiger Lage innerhalb von 5 km vom Silberprojekt San Marcial des Unternehmens im Südosten des mexikanischen Bundesstaates Sinaloa.

    Das im März 2020 übernommene Silberprojekt Plomosas verfügt über 563 historische und aktuelle Bohrlöcher, die sowohl an der Oberfläche als auch vom Untergrund aus absolviert wurden. Diese Bohrlöcher stellen eine umfangreiche Datenbank dar, die es dem Unternehmen ermöglicht, in naher Zukunft eine Ressourcenschätzung und potenzielle Projektentwicklung vorzunehmen.

    Das Unternehmen hat ein 11.900 m umfassendes Bohrprogramm aufgenommen, wobei sich die oberirdischen Bohrlöcher auf die Erweiterung der bekannten Mineralisierung in Streichrichtung in zunächst zwei Gebieten – dem Gebiet rund um die Mine Plomosas und dem Gebiet San Juan – konzentrieren. Die unterirdischen Bohrungen im Rahmen dieses Programms zielen auf die Erweiterung der kürzlich entdeckten Polymetallmineralisierungen auf der untersten Ebene (775 m RL oder rund 250 m unter der Oberfläche) im Gebiet Plomosas Mine sowie von sechs epithermalen Erzgängen mit geringer Sulfidierung im Gebiet San Juan ab. Für beide Gebiete wird nach Abschluss des Bohrprogramms eine NI 43-101-konforme Ressourcenschätzung durchgeführt.

    Zu den zu 100% im Besitz befindlichen Aktiva gehören alle Einrichtungen und die gesamte Infrastruktur, darunter: Zufahrtsstraßen, Vereinbarung über Oberflächenrechte, Wassernutzungsgenehmigung, 8.000 m Untertagearbeiten, Wasserzugang, 60 km – 33 KV-Stromleitung, Büros, Geschäfte, 120-Personen-Lager, Krankenstation, Lagerhäuser und Untersuchungslabor, was etwa 30 Mio. USD früherer Kapitalinvestitionen entspricht. Die früheren Eigentümer investierten etwa 18 Millionen US-Dollar in die Exploration, einschließlich umfassender geophysikalischer und geochemischer Programme.

    Die Silber- und Goldmineralisierung in diesem Projekt weist die Alteration, die Beschaffenheit, die Mineralogie und die Lagerstättengeometrie auf, die für ein epithermales Silber-Gold-Basismetall-Erzgang-/Brekzien-Mineralisierungssystem mit geringer Sulfidierung charakteristisch ist. Die früheren Explorationen konzentrierten sich auf eine oberflächennahe polymetallische Pb-Zn-Ag-Au-Mineralisierung, die in Strukturen mit Nordwest-Südost-Ausrichtung in der Umgebung der Mine Plomosas lagert. Der von Osten nach Westen streichende Teil der Mineralisierung und die Erweiterungen für die Hauptverwerfung Plomosas in Nord-Süd-Richtung sind nach wie vor zu wenig erforscht.

    Zusätzlich zum Ressourcenpotenzial bei Plomosas hat eine Prüfung der bestehenden Bohrlochdatenbank, geophysikalischen Messungen und geochemischen Daten, die den Großteil des Konzessionsgebiets abdecken, zur Abgrenzung von 16 neuen Explorationszielen geführt, von denen 11 für zukünftige Explorationsprogramme hohe Priorität haben.

    Projekt San Marcial

    San Marcial ist ein oberflächennahes, hochgradiges Silber-Blei-Zink-Projekt, das für einen Tagebaubetrieb geeignet ist. Für das Projekt liegt eine NI 43-101-konforme Ressourcenschätzung mit 36 Millionen Unzen Silberäquivalent in der angedeuteten Kategorie und 11 Millionen Unzen Silberäquivalent in der vermuteten Kategorie vor. Das Unternehmen hat vor Kurzem im Bereich der Ressource bei San Marcial unterirdische Erschließungen über 320 m durchgeführt. Von diesen Strecken aus sind unterirdische Bohrungen geplant, um die hochgradigen Teile der Ressource entlang des Einfallwinkels zu erweitern. Das Unternehmen hat kürzlich eine zusätzliche Mineralisierung im Liegenden, außerhalb der bestehenden Ressourcen entdeckt und wird auch in diesem Gebiet Bohrungen absolvieren. GR Silver Mining ist das erste Unternehmen, das seit über zehn Jahren Explorationen bei San Marcial durchführt. Die Ressourcenschätzung gemäß National Instrument 43-101 (San Marcial Project – Resource Estimation and Technical Report) wurde von WSP Canada Inc. am 18. März 2019 erstellt und am 10, Juni 2020 revidiert.

    Im Zuge der jüngsten Exploration wurde eine Silber- und Goldmineralisierung in Gebieten ermittelt, die zuvor als nicht mineralisierungshaltig eingestuft wurden. Dabei wurden Hinweise auf durchdringend alteriertes Gestein mit intensiver Verkieselung, Erzgängen und damit verbundenen mächtigen Zonen mit einer Silber- und Goldmineralisierung im Liegenden der NI 43-101-konformen Ressource entdeckt.

    Plomosas und San Marcial repräsentieren zusammen ein geologisches Umfeld, das dem Bergbaugebiet San Dimas mit mehreren Millionen Unzen ähnlich ist, das früher über einen Zeitraum von mehr als 100 Jahren über 600 Millionen Unzen Silber und elf Millionen Unzen Gold produziert hat.

    WEITERE PROJEKTE

    Die anderen Projekte von GR Silver Mining befinden sich in Gebieten im Umfeld von Plomosas und San Marcial im Bergbaugebiet Rosario, die für zukünftige Entdeckungen und Erschließungen attraktiv sind.

    Marcio Fonseca
    P. Geo, President & CEO von GR Silver Mining Ltd.

    Nähere Informationen:
    Tel: +1 (604) 202 3155
    E-Mail: info@grsilvermining.com

    Facebook LinkedIn Twitter

    GR Silver Mining Ltd.
    999 West Hastings St., 9th Floor
    Vancouver, BC, V6C 2W2

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Haftungsausschluss für zukunftsgerichtete Informationen

    Dieser Pressebericht enthält zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen, die auf den Annahmen der Unternehmensführung basieren und den aktuellen Erwartungen des Unternehmens entsprechen. Im Rahmen dieser Pressemeldung sollen mit der Verwendung von Wörtern wie schätzen, prognostizieren, glauben, erwarten, beabsichtigen, planen, vorhersehen, können oder sollten bzw. der verneinten Form dieser Wörter oder Abwandlungen davon bzw. ähnlichen Wörtern zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen ausgedrückt werden. Solche Aussagen und Informationen spiegeln die aktuelle Sicht des Unternehmens wider. Risiken und Ungewissheiten können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von denen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen in Betracht gezogen werden. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen naturgemäß bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und sonstigen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens bzw. sonstige zukünftige Ereignisse wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert wurden.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    GR Silver Mining Ltd.
    Marcio Fonseca
    Suite 900 – 999 West Hastings Street
    V6C 2W2 Vancouver, BC
    Kanada

    email : marcio@goldplayexploration.com

    Pressekontakt:

    GR Silver Mining Ltd.
    Marcio Fonseca
    Suite 900 – 999 West Hastings Street
    V6C 2W2 Vancouver, BC

    email : marcio@goldplayexploration.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    GR Silver Mining ernennt Dr. Honza Catchpole zum VP Exploration

    auf News Informieren publiziert am 21. Januar 2021 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 2 x angesehen