• Jo Ziegler verarbeitet in „GROßER MANN – KLEINER MANN“ eigene biografische Begebenheiten aus seiner Jugend in der unmittelbaren Nachkriegszeit.

    BildDer Autor wurde im Jahr 1949 geboren und erlebte eine Kindheit und Jugend im zerbombten Ruhrgebiet bis hin zu den Zeiten komplexer 1968er Studienjahre. Er übt mit seinem autobiografischen Rückblick eine gesellschaftlich wenig euphorische Kritik. Seine assoziativen Erzählweise, die von kleinsten, alltäglichen Beobachtungen ausgeht, kann oft zu langen Assoziationsketten führen. Um eigenen Wahrnehmungen auf die Spur zu kommen, setzt er gezielt die Mittel der „Chronographie“ als subtilen Gegenpart zur chronologischen Erzählweise ein – vornehmlich, um einer monokausalen Eindimensionalität zu entgehen und somit den vollen Fluss des Bewusstseins durch Zeiten und Erlebnisse, Erinnerungen und Fakten, Erfahrungen und Träume vorbeiziehen zu lassen. Die so gerierten ingeniösen Sprachbilder erinnern an das „automatische Schreiben“ der Pariser Surrealisten, ebenfalls an die „Cutup-Technik“ des amerikanischen Avantgardisten William S. Burroughs (Naked Lunch).

    Mit dem literarisch anspruchsvollen Konzept des Buch „GROßER MANN – KLEINER MANN“ führt Jo Ziegler (ergänzt von künstlerisch hochwertigen Fotos) die Leser durch seine sieben Interviews in sieben verschiedenen Lokationen im Münsterland, im Rheinland und im Ruhrgebiet. Vergleichbar ist die Erzählweise des Buchs mit den Sprach-Experimenten von James Joyce (Ulysses), aber auch mit den Sprachzertrümmerungen von Gustav Sack (Ein verbummelter Student). Das Buch ist eine willkommene Abwechslung für anspruchsvolle Leser, die von ihrer Literatur ein wenig mehr erwarten.

    „GROßER MANN – KLEINER MANN“ von Jo Ziegler ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-22770-5 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    GROßER MANN – KLEINER MANN – Autobiografische Dokumentarliteratur

    auf News Informieren publiziert am 25. Februar 2021 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 1 x angesehen