• Planegg/Martinsried (08.05.2024) / IRW-Press / Die Medigene AG (Medigene, FWB: MDG1, Prime Standard), ein immunonkologisches Plattformunternehmen, das sich auf die Erforschung und Entwicklung von T-Zell-Immuntherapien für solide Tumore konzentriert, gibt hiermit das vorläufige Ergebnis der am 22. April 2024 beschlossenen Kapitalerhöhung von 24.562.658,00 Euro um bis zu 4.912.531,00 Euro auf bis zu 29.475.189,00 Euro bekannt und teilt mit, dass 4.152.247 neue Aktien im Rahmen des Bezugsangebots durch Ausübung von Bezugs und Mehrbezugsrechten der Aktionäre bezogen wurden. Dies entspricht einer Bezugsquote von 84.52%.

    Nach diesem vorläufigen Ergebnis des Bezugsangebots startet nunmehr und mit sofortiger Wirkung die Privatplatzierung, in deren Rahmen die bis zu 760.284 neuen Aktien, die nicht von bestehenden Aktionären oder Inhabern von Bezugsrechten bezogen wurden, ausgewählten Investoren innerhalb der Europäischen Union zum Erwerb angeboten werden. Die nicht im Rahmen der Privatplatzierung gezeichneten neuen Aktien wird ein Investor im Rahmen einer Backstop-Vereinbarung übernehmen.

    Vor diesem Hintergrund steht fest, dass die Kapitalmaßnahme voll gezeichnet und die Gesellschaft einen Brutto-Emissionserlös in Höhe von rund 5,9 Mio. Euro erhalten wird.

    Dieser Bruttoemissionserlös soll zur Finanzierung des operativen Geschäfts und zum Fortschreiten der Arbeiten hin zur klinischen Entwicklung des Hauptprogramms des Unternehmens, MDG1015, verwendet werden.

    Nach Eintragung der Durchführung der Kapitalerhöhung in das Handelsregister des Amtsgerichts München beträgt das neue Grundkapital der Gesellschaft 29.475.189,00 Euro und ist eingeteilt in 29.475.189 auf den Namen lautende Stückaktien ohne Nennbetrag.

    Das Unternehmen prüft aktuell die Auswirkung auf die Liquiditätsreichweite.

    NICHT ZUR VERBREITUNG, ÜBERMITTLUNG ODER VERÖFFENTLICHUNG, DIREKT ODER INDIREKT, IN DEN VEREINIGTEN STAATEN, KANADA, AUSTRALIEN ODER JAPAN

    Aussender: Medigene AG
    Lochhamer Straße 11
    82152 Planegg/Martinsried
    Deutschland

    Ansprechpartner: Medigene PR/IR
    Tel.: +49 89 2000 3333 01
    E-Mail: investor@medigene.com
    Website: www.medigene.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Medigene AG
    Robert Mayer
    Lochhamer Strasse 11
    82152 Martinsried
    Deutschland

    email : r.mayer@medigene.com

    Die Medigene AG ist ein börsennotiertes Biotechnologie-Unternehmen mit Hauptsitz in Martinsried bei München.

    Pressekontakt:

    Medigene AG
    Robert Mayer
    Lochhamer Strasse 11
    82152 Martinsried

    email : r.mayer@medigene.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Medigene AG: Vorläufiges Ergebnis des Bezugsangebots und Start der Privatplatzierung

    auf News Informieren publiziert am 8. Mai 2024 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 16 x angesehen