• VALLADOLID, SPANIEN / ACCESSWIRE / 17 April 2023 / mlean, ein führender europäischer Anbieter von Software für kontinuierliche Verbesserungsprozesse wird auf der Hannover Messe seine flexiblen Problemlösungstools präsentieren. Das in das mlean® Production System integrierte Problem-Solving-Modul bietet zwei flexible und konfigurierbare Methoden, die auf die jeweilige Problemkategorie abgestimmt werden können.

    Die derzeit angebotenen Methoden sind oft zu simpel und unflexibel und werden nicht immer allen Problemen gerecht, mit denen sich Unternehmen auseinandersetzen müssen. Aufgrund mangelnder Flexibilität bei der Konfiguration und angesichts der Vielfalt an bestehenden Problemen ist es daher äußerst schwierig, eine einheitliche Problemlösungsmethode an einem Ort zu digitalisieren. Eine Methode zu haben, ist wichtig, aber noch wichtiger ist es, den Ursprung eines Problems zu ermitteln, der entweder extern oder intern sein kann, um das Problem so gut wie möglich zu verstehen“, erklärt Roberto Delgado, CEO von mlean.

    Auf dieser Prämisse aufbauend hat mlean in seinem Digitaltool zur Problemlösung klassischen Tools wie die 5-Why- und die 4M-Methode durch Digitalisierung zu neuer Geltung verholfen und um zwei zusätzliche Methoden erweitert: die Just-Do-It-Methode für Probleme mit einer offensichtlichen Hauptursache und die 8D-Methodik für komplexere Probleme. Bei beiden Methoden kann mit Analyse eines Just-Do-It-Problems begonnen und bei Bedarf zur 8D-Methode gewechselt werden, ohne dass Daten verloren gehen. Dies fördert gleichzeitig das Teamwork.

    Das Problem-Solving-Tool ist nur eine der Verbesserungen, die das mlean® Production System (mPS) bietet. Diese Web- und Mobil-Lösung wird kontinuierlich optimiert und weiterentwickelt. Das mPS unterstützt die Digitalisierung der betrieblichen Prozesse eines Werks durch präventive Lösungen und Verbesserungsmotoren und gewährleistet dadurch konsistente und einheitliche Prozessabläufe mit einfachem Zugriff auf die an einem Ort gebündelten Daten. Das mPS unterstützt auch Aufbau, Schulung und Leitung von Team durch ein umfassend vernetztes digitales System.

    Roberto Delgado, CEO von mlean, merkt dazu an: Wir haben festgestellt, dass es aufgrund der vielen unterschiedlichen Probleme nicht sehr effektiv ist, bei der Problemlösung auf eine einzige Methode zu vertrauen. Ein konfigurierbares 8D-Tool und eine einfache Just-do-it-Methode macht die Behandlung von Problemen und die Übertragbarkeit von Lösungen einfacher und vermeidet das Wiederauftreten eines bereits gelösten Problems.“

    mlean bietet seit 2014 ausgefeilte Tools für das Shopfloor-Management an, mit denen Know-how und Erfahrung der Mitarbeiter mit einem einheitlichen System erfasst und geteilt werden können. Diese werden in dem mlean Production System gebündelt, das bereits heute vielen Kunden des Unternehmens aus unterschiedlichen Branchen dabei hilft, die Effizienz ihrer Prozesse zu steigern.

    Über mlean®

    mlean® ist eines der weltweit führenden Unternehmen für Software zur kontinuierlichen Verbesserung. Das Unternehmen mit Hauptsitz im spanischen Valladolid unterstützt seit 2014 Industriebetriebe bei der Verwaltung ihrer Fertigungsbereiche. Seine Produktpalette, darunter das mlean® Production System (mPS), konzentriert sich auf Digitalisierung und Verbesserung und Verwaltung von Fertigungsprozessen durch Verbindung von Personen mit Prozessen.

    mlean unterstützt seine Kunden dabei, die Effizienz ihrer Betriebsabläufe und das Engagement ihrer Teams zu steigern und durch die Vermeidung von Papier einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten.

    Mit seinem mlean® Production System stellt mlean Kunden ein umfassendes und extrem flexibles Paket mit Digitallösungen für kontinuierliche Verbesserungsprozesse bereit, die auf die Verschlankung von Betriebsabläufen ausgerichtet sind. Das System ist derzeit in 17 Sprachen verfügbar und wird bereits in mehr als 400 Werken in 32 Ländern mit mehr als 100.000 Personen genutzt.

    Mehr über mlean erfahren Sie auf unserer Website: www.mlean.com/de/

    www.youtube.com/watch?source_ve_path=Mjg2NjQsMTY0NTA2&feature=emb_share&v=9Kq1TFwk4-U

    Kontakt

    Nuncha Marañón
    Direktorin, Marketing und Kommunikation
    mlean®
    nmaranon@mlean.com
    +34.697.949.866

    SOURCE: Mobile Lean, S.L.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    ACCESSWIRE News Network
    Client Support
    500 Perimeter Park Drive, Suite D
    NC 27560 Morrisville
    USA

    email : cs@accesswire.com

    Pressekontakt:

    ACCESSWIRE News Network
    Client Support
    500 Perimeter Park Drive, Suite D
    NC 27560 Morrisville

    email : cs@accesswire.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    mlean stellt auf der Hannover Messe sein ultimatives Tool zur Problemlösung vor

    auf News Informieren publiziert am 17. April 2023 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 32 x angesehen