• Saskatoon (Saskatchewan, Kanada), 14. Dezember 2020 – MustGrow Biologics Corp. (CSE: MGRO, OTC: MGROF, FWB: 0C0) (MustGrow oder das Unternehmen) freut sich, die Aufnahme von David M. Borecky, Vice President und Chief Accounting Officer von Impossible Foods, in sein Board of Directors bekannt zu geben.

    David wird seine umfassenden globalen Beziehungen in der Community für Innovationen auf pflanzlicher Basis nutzen, um die bemerkenswert sicheren und wirksamen Pflanzenschutztechnologien auf pflanzlicher Basis von MustGrow zu beschleunigen und bekannt zu machen.

    MustGrow hat sich den natürlichen Abwehrmechanismus des Senfkorns zunutze gemacht, um Krankheiten, Schädlinge und Unkraut mit einem natürlichen Biopestizid in Lebensmittelqualität zu bekämpfen.

    Die Erfahrung von David als Führungskraft bei Impossible Foods, einem branchenführenden Foodtech-Unternehmen, ist von unschätzbarem Wert für die gemeinsame Mission von MustGrow, eine natürliche, umweltfreundliche und nachhaltige Lebensmittelversorgung bereitzustellen. MustGrow möchte mit seiner Biopestizid-Technologie die globalen Agrarmärkte revolutionieren, die traditionell von potenziell gefährlichen synthetischen Chemikalien dominiert werden.

    Der innovative Ansatz von MustGrow bei biologischen Lösungen weist das Potenzial auf, die Art und Weise, wie wir die zukünftige Nahrungsmittelversorgung auf umweltverträgliche und nachhaltige Weise schützen, erheblich zu verändern. Ich bin begeistert, mich ihrer Mission anzuschließen und mit dem Führungsteam zusammenzuarbeiten, um die globalen Auswirkungen ihrer Technologie zu beschleunigen und zu erweitern, sagte David.

    Die starken Beziehungen von David im Silicon Valley und in den Innovations-Communities auf pflanzlicher Basis werden für unsere Entwicklung von Biopestiziden für eine nachhaltige Lebensmittelversorgung von grundlegender Bedeutung sein, sagte Brad Munro, Chairman von MustGrow. Ein Director von Davids Kaliber ist eine aufregende Ergänzung für das Team von MustGrow, insbesondere aufgrund seiner Erfahrung mit großen globalen Fusions- und Übernahmetransaktionen.

    David fungiert zurzeit als Vice President und Chief Accounting Officer von Impossible Foods Inc. (www.impossiblefoods.com), wo er die Finanzberichterstattung, die Unternehmensbuchhaltung, die globalen Finanz- und Beschaffungsvorgänge sowie die internen Kontrollen des Unternehmens überwacht.

    David war zuvor als Controller beim Finanztechnologie-Infrastrukturanbieter Stripe Inc. tätig und hat dort zwischen 2016 und 2019 unterschiedliche Funktionen in den Bereichen Buchhaltung und Finanzen verantwortet. Zwischen 2014 und 2016 hatte David leitende Positionen bei Square Inc. (NYSE: SQ), einem Anbieter von mobilen Zahlungen und Kassenlösungen, inne, wo er das globale Finanz- und Rechnungswesen aufbaute und mit Führungskräften zusammenarbeitete, um den Registrierungsprozess für den Börsengang von Square erfolgreich zu steuern.

    Außerdem leitete er Initiativen zur Unternehmensentwicklung, bei denen er für das Auffinden, die Umsetzung und die Integration strategischer Akquisitionen verantwortlich war. Vor seiner Tätigkeit bei Square hatte David Führungspositionen im Finanzbereich bei OpenText Corp. (NASDAQ/TSX: OTEX), einem weltweit führenden Unternehmen im Bereich Enterprise Information Management und dem größten börsennotierten Softwareunternehmen Kanadas, inne.

    David besitzt ein Diplom mit Auszeichnung in Wirtschaft von der Wilfrid Laurier University sowie ein Master-Diplom von der Schulich School of Business an der York University. Er ist ein Canadian Chartered Accountant sowie ein U.S. Certified Public Accountant und besitzt auch die Bezeichnungen CIM, PFP und CF.

    Biopestizide

    Das Interesse an Biopestiziden nimmt zu, da Landwirte, Verbraucher und Investoren nach natürlichen, biologischen Alternativen zu chemisch-synthetischen Produkten suchen. Es ist davon auszugehen, dass ungünstige globale Klima- und Wetterereignisse die Nahrungsmittelversorgung für eine wachsende menschliche Bevölkerung negativ beeinflussen werden. Bei wärmeren Temperaturen ist von einer Zunahme von Schädlingsbefällen auszugehen und mit mehr Schädlingen wird es auch mehr Schäden an Pflanzen geben. Sichere und wirksame Biopestizide werden für die zukünftige Lebensmittelsicherheit und eine ökologisch nachhaltige Landwirtschaft von grundlegender Bedeutung sein.

    Weitverbreitete synthetische Chemikalien werden weiterhin weltweit verboten oder aus dem Register gelöscht. Die US-amerikanische Umweltschutzbehörde EPA fördert und ermutigt die Anwendung von sichereren Pestiziden, da für die Registrierung eines Biopestizids wesentlich weniger Daten erforderlich sind. Die Europäische Kommission strebt eine Halbierung des Einsatzes von chemischen Pestiziden bis 2030 an. Führende Landwirtschaftsunternehmen haben kürzlich Risikokapitalprogramme hinsichtlich der Finanzierung, der Partnerschaft oder des Erwerbs von Technologien im Frühstadium mit Schwerpunkt auf Biopestizid- und -Herbizid-Pflanzenschutz ins Leben gerufen. Für das Forschungsunternehmen Markets and Markets wird sich der globale Markt für Biopestizide bis 2025 auf 8,5 Milliarden USD verdoppeln.

    In Zusammenhang mit dieser Ernennung hat MustGrow 250.000 Aktienoptionen (jeweils eine Option) des Unternehmens ausgegeben. Jede Option berechtigt ihren Inhaber, innerhalb von 24 Monaten nach dem Ausgabedatum eine Stammaktie des Unternehmens zu einem Preis zu erwerben, der anhand der Preisbestimmungspolitik der CSE ermittelt werden wird. Sämtliche Optionen und diesen zugrunde liegenden Aktien unterliegen einer Haltefrist von vier Monaten ab dem Ausgabedatum. Die Ausgabe der Optionen unterliegt der endgültigen Genehmigung durch die CSE.

    Über MustGrow

    MustGrow (CSE: MGRO, OTC: MGROF, Frankfurt: 0C0) ist ein börsennotiertes landwirtschaftliches Biotechunternehmen, das sich auf die Bereitstellung natürlicher, wissenschaftsbasierter biologischer Lösungen für hochwertige Nutzpflanzen, einschließlich Obst und Gemüse, und andere Industrien konzentriert.

    MustGrow hat eine zu 100 Prozent unternehmenseigene natürliche Lösung entwickelt, die bereits von der US-Umweltbehörde EPA genehmigt wurde. Die Lösung nutzt den natürlichen Abwehrmechanismus des Senfkorns, um die Pflanzen vor Krankheiten und Schädlingen zu schützen. Es wurden über 110 unabhängige Tests durchgeführt, die die sicheren und wirksamen Vorzeigeprodukte von MustGrow validiert haben.

    Das Produkt im Granulatformat ist von der EPA in allen wichtigen US-Bundesstaaten und von der PMRA (Pest Management Regulatory Agency) von Health Canada als Biopestizid für hochwertige Nutzpflanzen wie Obst und Gemüse zugelassen. MustGrow hat daraus nun ein flüssiges Format namens TerraMG entwickelt, das nach einer behördlichen Genehmigung durch Standard-Tropf- oder Sprühgeräte ausgebracht werden könnte, wodurch Funktionalität und Leistungsmerkmale verbessert werden.

    Darüber hinaus könnte diese neue aus Senfkorn gewonnene Technologie weitere Anwendungen in unterschiedlichen Branchen finden – von der Bodenbehandlung vor der Aussaat bis zur Krankheits- und Schädlingsbekämpfung nach der Ernte.

    Das Unternehmen verfügt über 37 Millionen ausgegebene und ausstehende Stammaktien. Nähere Einzelheiten erhalten Sie unter www.mustgrow.ca.

    FÜR DAS BOARD

    Corey Giasson

    Director & CEO
    Tel: +1-306-668-2652
    info@mustgrow.ca

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Bestimmte Aussagen in dieser Pressemeldung stellen zukunftsgerichtete Aussagen dar, die bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren unterworfen sind, die die Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge von MustGrow beeinflussen können.

    Im Allgemeinen sind zukunftsgerichtete Informationen am Gebrauch von zukunftsgerichteten Begriffen wie plant, erwartet, erwartungsgemäß, Budget, schätzt, beabsichtigt, rechnet mit bzw. rechnet nicht mit, glaubt oder Variationen solcher Wörter und Ausdrücke zu erkennen oder beinhalten Aussagen, wonach bestimmte Maßnahmen, Handlungen oder Ergebnisse eintreten oder erzielt werden können, könnten, würden, oder dürften.

    Zukunftsgerichtete Aussagen sind mit einer Reihe von Risiken und Unsicherheiten verbunden, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse von MustGrow wesentlich von jenen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen beschrieben werden, und selbst wenn solche tatsächlichen Ergebnisse realisiert oder im Wesentlichen realisiert werden, kann nicht gewährleistet werden, dass sie die erwarteten Folgen für – oder Auswirkungen auf – MustGrow haben werden.

    Diese Risiken sind im Prospekt von MustGrow und anderen regelmäßig von MustGrow bei den zuständigen Wertpapieraufsichtsbehörden eingereichten Offenlegungsunterlagen (verfügbar unter www.sedar.com) im Detail beschrieben. Die Leser werden wegen genauerer Informationen über MustGrow, die den darin angegebenen Einschränkungen, Annahmen und Anmerkungen unterliegen, auf diese Unterlagen verwiesen.

    Diese Pressemeldung stellt kein Verkaufsangebot bzw. kein Vermittlungsangebot zum Kauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten dar.

    Die CSE und ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der CSE als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

    © 2020 MustGrow Biologics Corp. Alle Rechte vorbehalten.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    MustGrow Biologics Corp.
    Corey Giasson
    1005 – 201 1st Ave. S.
    S7K 1J5 Saskatoon
    Kanada

    email : info@mustgrow.ca

    Pressekontakt:

    MustGrow Biologics Corp.
    Corey Giasson
    1005 – 201 1st Ave. S.
    S7K 1J5 Saskatoon

    email : info@mustgrow.ca


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    MustGrow nimmt Führungskraft von Impossible Foods in sein Board of Directors auf

    auf News Informieren publiziert am 14. Dezember 2020 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 1 x angesehen