• BURLINGTON, Ontario – 30. November 2021- Rapid Dose Therapeutics Corp. („RDT“ oder das „Unternehmen“) (CSE: DOSE), ein kanadisches Biotechnologieunternehmen, das die Verabreichung von Medikamenten durch Innovation revolutioniert, hat eine strategische Geschäftsentwicklungsvereinbarung mit AB Strategic Ventures (ABSV“) abgeschlossen. Ziel des Vertrags ist es, Beziehungen zu First-Nations-Unternehmen aufzubauen und den Vertrieb von Produkten, die von indigenen Volksgruppen hergestellt wurden, in Kanada zu unterstützen. Darüber hinaus wird die Vereinbarung die Produktentwicklung, das Branding, das Marketing und den Verkauf in Zusammenarbeit mit den indigenen Völkern und ihren jeweiligen Gemeinschaften unterstützen, um die kulturelle Authentizität und eine angemessene Positionierung der indigenen Volksgruppen sicherzustellen.

    „Wir freuen uns, mit indigenen Völkern und Unternehmen zusammenzuarbeiten, um für beide Seiten vorteilhafte Beziehungen aufzubauen. Ziel ist es, das Wachstum dieser Unternehmen fördern und ihre wirtschaftlichen Visionen vorantreiben“, sagte Mark Upsdell, CEO von Rapid Dose Therapeutics. „Diese Partnerschaft mit ABSV wird uns auf unserer Reise des Verständnisses und der Wertschätzung der kulturellen Werte unterstützen, die zu durchdachten und sinnvollen Kooperationen in ganz Kanada führen werden.“

    ABSV arbeitet direkt mit indigenen Gemeinschaften zusammen, um deren wirtschaftliche Entwicklung zu fördern, wobei der Schwerpunkt auf der Steigerung ihrer eigenen Einnahmequellen liegt. ABSV hat Kapital beschafft, Geschäfts- und Marketingpläne entwickelt und Konsultationen zwischen Gemeinden und dem Privatsektor geleitet, um maßgeschneiderte Kooperationsvereinbarungen zu treffen, die allen zugutekommen. ABSV arbeitet mit First Nations in allen kanadischen Provinzen und Territorien zusammen und hat mit mehr als 100 indigenen Gemeinden in ganz Kanada zusammengearbeitet, um die Entwicklung ihrer Wirtschaft zu unterstützen.

    „RDT hat bewiesen, dass es sich für indigene Unternehmen einsetzt, und wir freuen uns, sie dabei zu unterstützen, First Nations in ganz Kanada auf breiter Ebene bekannt zu machen“, sagte Arnold Bomberry von AB Strategic Ventures. „Inklusion ist in der heutigen Landschaft ein dringend notwendiger Ansatz, und wir freuen uns auf die Möglichkeiten, die Gemeinschaften zusammenbringen.“

    Die anfängliche Produktzusammenarbeit wird sowohl RDT- als auch Eigenmarkenprodukte in den Bereichen Lifestyle, Gesundheit und Wellness umfassen, darunter Vitamine, Nahrungsergänzungsmittel und topische Produkte.

    ABSV verpflichtet sich, RDT für einen Zeitraum von zunächst zwei Jahren kontinuierlich zu beraten.

    Über Rapid Dose Therapeutics Corp.

    Rapid Dose Therapeutics ist ein kanadisches Biotechnologieunternehmen, das die Verabreichung von Medikamenten durch Innovation revolutioniert. Das Vorzeigeprodukt des Unternehmens, QuickStrip, ist ein dünner, oral auflösbarer Film, der mit einer unendlichen Liste von Wirkstoffen (Nutrazeutika, Pharmazeutika, Impfstoffe, Cannabis) infundiert werden kann, die schnell in den Blutkreislauf gelangen, was zu einem raschen Wirkungseintritt des Wirkstoffs führt.

    www.rapiddose.ca

    Für weitere Informationen:

    Investorenkontakt:
    Mark Upsdell, CEO
    mupsdell@rapid-dose.com
    +1 (416) 477 1052

    Medienkontakt:
    Kim Robinson
    krobinson@rapid-dose.com
    +1 (905) 330 4055

    VORSICHTSHINWEIS ZU ZUKUNFTSGERICHTETEN AUSSAGEN:

    Bestimmte Informationen in dieser Pressemitteilung können zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze enthalten. Alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen, die keine historischen Fakten darstellen, können als zukunftsgerichtete Aussagen betrachtet werden. Zukunftsgerichtete Aussagen werden häufig durch Begriffe wie „können“, „sollten“, „erwarten“, „potenziell“, „glauben“, „beabsichtigen“, „werden“, „könnten“, „planen“, „erwarten“ oder die Verneinung dieser Begriffe und ähnliche Ausdrücke gekennzeichnet. Aussagen, die zukunftsgerichtete Informationen enthalten, einschließlich, ohne Einschränkung, in Bezug auf die Lieferung von Geräten und Produkten unter Verwendung der QuickStrip-Produktliefermethode, die Erzielung wiederkehrender Einnahmen, stellen zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung die Pläne, Schätzungen, Prognosen, Projektionen, Erwartungen oder Überzeugungen des RDT-Managements in Bezug auf zukünftige Ereignisse oder Ergebnisse dar und werden auf der Grundlage der dem RDT-Management derzeit zur Verfügung stehenden Informationen für angemessen gehalten. Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten notwendigerweise bekannte und unbekannte Risiken, einschließlich, ohne Einschränkung, Risiken im Zusammenhang mit der allgemeinen Wirtschaftslage, nachteiligen Branchenereignissen, Marketingkosten, Marktverlusten, der Beendigung von WLM-Vereinbarungen, zukünftigen legislativen und regulatorischen Entwicklungen im Zusammenhang mit Cannabis, der Unfähigkeit, ausreichendes Kapital aus internen und externen Quellen zu beschaffen, und/oder der Unfähigkeit, ausreichendes Kapital zu günstigen Bedingungen zu beschaffen, der Cannabisbranche in Kanada im Allgemeinen, Einkommenssteuer- und Regulierungsangelegenheiten, der Fähigkeit, seine Geschäftsstrategien umzusetzen, Wettbewerb, Währungs- und Zinsschwankungen und anderen Risiken. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass die vorstehende Liste nicht vollständig ist. Es kann nicht garantiert werden, dass sich die Aussagen zukunftsgerichteter Informationen, auch wenn sie von der Geschäftsleitung von RDT zum Zeitpunkt ihrer Erstellung als angemessen erachtet wurden, als zutreffend erweisen, da nicht garantiert werden kann, dass die Pläne, Absichten oder Erwartungen, auf denen sie beruhen, eintreten werden. Die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse können erheblich von denen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen erwartet werden. Die Leser sollten sich nicht in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen werden durch diesen Warnhinweis ausdrücklich eingeschränkt.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    RAPID DOSE THERAPEUTICS
    Jorge Estepa
    1121 Walkers Line, Unit 3
    L7N 2G4 Burlington
    Kanada

    email : jestepa@rapid-dose.com

    Pressekontakt:

    RAPID DOSE THERAPEUTICS
    Jorge Estepa
    1121 Walkers Line, Unit 3
    L7N 2G4 Burlington

    email : jestepa@rapid-dose.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Rapid Dose Therapeutics unterzeichnet eine Vereinbarung mit AB Strategic Ventures über Beratungsdienste für die Geschäftsentwicklung von First Nations Enterprises

    auf News Informieren publiziert am 30. November 2021 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 3 x angesehen