• Vancouver (British Columbia), 18. August 2021. Sienna Resources Inc. (TSX-V: SIE, USA: SNNAF, Deutschland: A1XCQ0) (Sienna oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass eine zweite Phase der Oberflächen-Explorationsarbeiten im Platin-Palladium-Konzessionsgebiet Marathon North (das Konzessionsgebiet) im Norden von Ontario (siehe Abbildung 1) begonnen hat, das direkt an das Palladiumprojekt Marathon von Generation Mining Ltd. angrenzt. Dieses Phase-2-Programm, das geologische Kartierungen, Schürfgrabungen und Probennahmen umfassen wird, verfolgt die Ergebnisse der ersten Phase der Oberflächenexplorationen weiter, die Ende 2020 abgeschlossen wurde (siehe Pressemitteilung des Unternehmens vom 27. Oktober 2020) und bei der eine Reihe vielversprechender Standorte mit vielversprechender Geologie und geringer Sulfidmineralisierung identifiziert wurden.

    Jason Gigliotti, President von Sienna Resources Inc., sagte: Wir freuen uns, dass wir nun mit der Erschließung des Platin-Palladium-Konzessionsgebiets Marathon North in Ontario beginnen können. Dieses Gebiet ist eine erstklassige PGM-Region und wir freuen uns darauf, was die nächste Phase der Betriebe bringen wird. Wir warten auch auf die Bohrergebnisse des Goldprojekts Bleka in Norwegen und haben mit unserem Explorationsprogramm bei unserem PGE-Projekt Kuusamo in Finnland begonnen. Außerdem gab es gestern eine äußerst bedeutsame Entwicklung im Clayton Valley in Nevada, wo der Partner von Pure Energy Minerals Ltd., Schlumberger New Energy, vom Bureau of Land Management (das BLM) die Genehmigung für einen Betriebsplan erhalten hat, der die Errichtung und den Betrieb einer Pilotanlage beim Lithiumsoleprojekt von Pure Energy im Clayton Valley in Nevada umfasst. Dieses Projekt grenzt direkt an Sienna und das Konzessionsgebiet von Sienna befindet sich tatsächlich direkt innerhalb des Landes von Pure Energy, im tiefsten Teil dieses Beckens. Es gibt zweifelsohne mehrere Projekte, die den Aktionären von Sienna ein kurz- und langfristiges Wachstumspotenzial bieten.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/61039/18082021_Sienna_NR_DEPRcom.001.jpeg

    Abb. 1: Allgemeine Geologie des Coldwell Intrusive Complex und des umliegenden Gebiets mit dem Standort der vier Abbau-Schürfrechtegruppen von Sienna. Das aktuelle Explorationsprogramm peilt die westlichste Schürfrechtegruppe als vorrangiges Gebiet an, westlich der Lagerstätte Geordie Lake.

    Sienna ist einer der größten Landbesitzer im Gebiet des Coldwell Complex, dem größten alkalischen Intrusionskomplex in Nordamerika, der die PGM-Lagerstätte Marathon beherbergt. Laut der Website von Generation Mining handelt es sich bei der Lagerstätte Marathon PGM um eine der größten unerschlossenen Platingruppenmetall-Mineralressourcen in Nordamerika, die mehrere Platingruppenmetall- (PGM) und Kupferlagerstätten beherbergt, einschließlich 8,7 Millionen oz Palladiumäquivalent in den Kategorien nachgewiesen und angedeutet sowie weitere 915.000 oz Palladiumäquivalent in der Kategorie vermutet. Am 7. Januar 2020 veröffentlichte Generation Mining eine vorläufige wirtschaftliche Bewertung (Preliminary Economic Assessment, die PEA), der zufolge Marathon einen Kapitalwert von 871 Millionen $ nach Steuern und eine Amortisationszeit von 2,5 Jahren nach Steuern aufweist. Das Management weist darauf hin, dass frühere Ergebnisse oder Entdeckungen in der Nähe von Sienna nicht zwangsläufig auf das Vorkommen einer Mineralisierung in den Konzessionsgebieten des Unternehmens hinweisen.

    Weitere wichtige Nachrichten aus dem Clayton Valley in Nevada wurden am 17. August 2021 bekannt gegeben: Der Partner von Pure Energy Minerals Ltd., Schlumberger New Energy, hat vom Bureau of Land Management (das BLM) die Genehmigung für einen Betriebsplan erhalten, der die Errichtung und den Betrieb einer Pilotanlage beim Lithiumsoleprojekt von Pure Energy im Clayton Valley in Nevada umfasst. Schlumberger, der Partner von Pure Energy und Betreiber des Projekts Clayton Valley, hat von der Nevada Division of Environmental Protection, Bureau of Mining Regulation and Reclamation auch die Genehmigung für den damit in Zusammenhang stehenden Rückgewinnungsplan erhalten. Die Errichtung und der Betrieb der Pilotanlage, die vom BLM und den Behörden von Nevada genehmigt wurden, sind im Konzessionsgebiet von Pure Energy im Clayton Valley, 40 mi südwestlich von Tonopah im Esmeralda County in Nevada geplant. Im März 2021 gab Schlumberger New Energy seine Pläne bekannt, über seine 100-%-Tochtergesellschaft NeoLith Energy eine Pilotanlage zur Lithiumextraktion beim Projekt Clayton Valley zu entwickeln (siehe Pressemitteilung von Pure Energy vom 20. März 2021). Sienna verfügt über ein Soleprojekt, das sich im tiefsten Abschnitt des Konzessionsgebiets Pure befindet und vollständig von diesem umgeben ist (siehe Karte von Clayton Valley unten). Das Management weist darauf hin, dass frühere Ergebnisse oder Entdeckungen in der Nähe von Sienna nicht zwangsläufig auf das Vorkommen einer Mineralisierung in den Konzessionsgebieten des Unternehmens hinweisen.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/61039/18082021_Sienna_NR_DEPRcom.002.jpeg

    Über Sienna Resources Inc.

    Das Hauptaugenmerk von Sienna Resources ist auf die Exploration und die Erschließung hochgradiger Lagerstätten in politisch stabilen, ökologisch verantwortungsvollen und ethischen Bergbaugebieten gerichtet. Sienna ist eine Partnerschaft mit einem an der New York Stock Exchange notierten Bergbauunternehmen hinsichtlich zweier separater Projekte in Skandinavien eingegangen, einschließlich der vormals produzierenden orogenen Goldprojekte Bleka und Vekselmyr im Süden von Norwegen, bei denen es sich um in Grünstein enthaltene Goldsysteme handelt und des Platingruppenelement-Projekts Kuusamo in Finnland, das direkt an das Projekt LK angrenzt und von Palladium One Mining Inc. weiterentwickelt wird. Zu den Projekten von Sienna in Nordamerika gehört das Platin-Palladium-Konzessionsgebiet Marathon North, das direkt an die 8,1 Millionen – PdÄq Unzen schwere Lagerstätte Marathon von Generation Mining Ltd. grenzt. Sienna verfügt ebenfalls über ein Lithiumprojekt im Clayton Valley im US-Bundesstaat Nevada, Standort des einzigen in Produktion befindlichen Lithiumsolebeckens in Nordamerika, unweit der von Albemarle Corp. betriebenen Lagerstätte Silver Peak und der Gigafactory von Tesla Motors Inc. Das Management weist ausdrücklich darauf hin, dass ehemalige Ergebnisse, Entdeckungen oder Mineralisierungen in Konzessionsgebieten in der Nähe von Siennas Projekten nicht unbedingt Rückschlüsse auf das Vorkommen einer Mineralisierung in den Konzessionsgebieten des Unternehmens zulassen.

    Der technische Inhalt dieser Pressemitteilung wurde von Dr. Scott Jobin-Bevans (P.Geo.), der beratender Geologe und qualifizierte Person gemäß den Definitionen des National Instrument 43-101 ist, geprüft und genehmigt.

    Wenn Sie in den Nachrichtenverteiler von Sienna aufgenommen werden möchten senden Sie bitte eine E-Mail an info@siennaresources.com für Informationen oder folgen uns auf Twitter unter @SiennaResources an.

    Kontaktdaten
    Tel: 1.604.646.6900
    Fax: 1.604.689.1733
    www.siennaresources.com
    info@siennaresources.com

    Jason Gigliotti
    President, Director
    Sienna Resources Inc.

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Sienna Resources
    Jason Gigliotti
    1470 – 701 West Georgia St
    V7Y 1C6 Vancouver, BC
    Kanada

    email : siennaresourcesinc@gmail.com

    Pressekontakt:

    Sienna Resources
    Jason Gigliotti
    1470 – 701 West Georgia St
    V7Y 1C6 Vancouver, BC

    email : siennaresourcesinc@gmail.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Sienna beginnt mit Phase-2-Oberflächen-Explorationsprogramm bei Platin-Palladium-Projekt Marathon North in Ontario

    auf News Informieren publiziert am 18. August 2021 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 2 x angesehen