• Vancouver, BC (17. Juni 2020) Skeena Resources Limited (TSX.V: SKE, OTCQX: SKREF) („Skeena“ oder das „Unternehmen“ – www.rohstoffnacht-tv.de/mediathek/play/skeena-resources-neustart-von-eskay-creek-mine-in-kanada-laeuft-nach-plan/ ) freut sich, seine Explorations- und Erschließungspläne für das Gold-Silber-Projekt Eskay Creek („Eskay Creek“ oder das „Projekt“) im Goldenen Dreieck im Nordwesten von British Columbia zu aktualisieren.

    Die oberflächenbasierten Bohrungen bei Eskay Creek sollen wie geplant Ende Juni 2020 mit zwei Oberflächenbohrgeräten beginnen. Unter Einbeziehung der neu entwickelten Arbeitsabläufe, die mit der energischen Infektionspräventionsstrategie des Unternehmens verbunden sind (siehe Pressemitteilung vom 4. Juni 2020), werden dem Programm schließlich weitere Bohrgeräte nach einem stufenweisen Ansatz hinzugefügt werden. Der Bohrplan wird mit acht bis zehn Bohrgeräten, die bis Dezember 2020 Abgrenzungs- und Erkundungsbohrungen auf dem gesamten Projekt durchführen werden, seinen Höhepunkt erreichen.

    Zu Beginn werden sich die Bohrungen auf den Abschluss des Phase-I-Programms zur Infill-Befüllung der Zonen 21A, 21B und 21C (24.000 Meter) konzentrieren, parallel zu den Ressourcenerweiterungsbohrungen in der bergbaunahen Umgebung. Das Unternehmen genehmigt 137.000 Meter an Explorationsbohrungen, um sowohl brachliegende als auch neu erschlossene Ziele zu testen.

    Skeena hat Dias Geophysical auch mit der Durchführung einer hochauflösenden, regionalen IP-Vermessung (Induzierte Polarisation) und einer detaillierten luftgestützten Gradiometer-Magnetismusvermessung auf Eskay Creek beauftragt. Diese geophysikalischen Programme werden voraussichtlich im Juli und August 2020 durchgeführt.

    Walter Coles, Skeena’s Präsident und CEO, kommentierte: „Skeena hat fast 25 Millionen Dollar in Eskay Creek investiert, seit wir das Projekt von Barrick optioniert haben. Aufgrund der Ausübung von Warrants, die letzte Woche ausliefen, nähert sich Skeenas Barmittelbestand nun 50 Millionen Dollar. Das Unternehmen ist vollständig für ein Explorationsbudget finanziert, das sich für den Rest des Jahres auf etwa 45 Millionen $ belaufen wird, da wir Eskay Creek aggressiv vorantreiben wollen.

    Über Skeena
    Skeena Resources Limited ist ein junges kanadisches Bergbauexplorationsunternehmen, dessen Schwerpunkt auf der Erschließung aussichtsreicher Edelmetallgrundstücke im Goldenen Dreieck im Nordwesten von British Columbia, Kanada, liegt. Die Hauptaktivitäten des Unternehmens sind die Exploration und Erschließung der ehemals produzierenden Gold-Silber-Mine Eskay Creek. Das Unternehmen veröffentlichte Ende 2019 eine solide vorläufige wirtschaftliche Bewertung und konzentriert sich derzeit auf Infill- und Explorationsbohrungen bei Eskay Creek, um das Projekt zur vorläufigen Machbarkeit zu bringen. Skeena erkundet auch die in der Vergangenheit produzierende Goldmine Snip.

    Im Namen des Verwaltungsrates von Skeena Resources Limited,
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/52316/Skeena To Restart Drilling at Eskay Creek_FINAL DEPRcom.001.jpeg

    Walter Coles jr.
    Präsident und CEO

    Qualifizierte Personen

    Die Explorationsaktivitäten auf dem Projekt Eskay Creek werden vor Ort von den Explorationsmanagern des Unternehmens, Colin Russell, P.Geo. und Adrian Newton, P.Geo. In Übereinstimmung mit dem National Instrument 43-101 Standards of Disclosure for Mineral Projects, Paul Geddes, P.Geo. Vice President Exploration and Resource Development, ist die qualifizierte Person des Unternehmens und hat den technischen und wissenschaftlichen Inhalt dieser Pressemitteilung vorbereitet, validiert und genehmigt. Das Unternehmen hält sich bei der Durchführung, Dokumentation und Berichterstattung seiner Explorationsaktivitäten auf seinen Projekten strikt an die CIM-Richtlinien für bewährte Praktiken.

    In Europa:
    Swiss Resource Capital AG
    Jochen Staiger
    info@resource-capital.ch
    www.resource-capital.ch

    Warnhinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen

    Bestimmte hierin gemachte Aussagen und enthaltene Informationen können „zukunftsgerichtete Informationen“ und „zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne der anwendbaren kanadischen und US-amerikanischen Wertpapiergesetze darstellen. Diese Aussagen und Informationen basieren auf Fakten, die dem Unternehmen derzeit zur Verfügung stehen, und es gibt keine Gewähr, dass die tatsächlichen Ergebnisse den Erwartungen des Managements entsprechen werden. Zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen können durch Begriffe wie „antizipiert“, „glaubt“, „Ziele“, „schätzt“, „plant“, „erwartet“, „kann“, „wird“, „könnte“ oder „würde“ gekennzeichnet sein. Vorausblickende Aussagen und Informationen, die hierin enthalten sind, basieren auf bestimmten Faktoren und Annahmen, die sich unter anderem auf die Schätzung von Mineralressourcen und -reserven, die Durchführung von Ressourcen- und Reservenschätzungen, Metallpreise, Besteuerung, die Schätzung, den Zeitplan und die Höhe zukünftiger Exploration und Erschließung, Kapital- und Betriebskosten, die Verfügbarkeit von Finanzierungen, den Erhalt behördlicher Genehmigungen, Umweltrisiken, Rechtsstreitigkeiten und andere Angelegenheiten beziehen. Obwohl das Unternehmen seine Annahmen zum Zeitpunkt dieses Dokuments als vernünftig erachtet, sind vorausblickende Aussagen und Informationen keine Garantie für zukünftige Leistungen und die Leser sollten solchen Aussagen keine unangemessene Bedeutung beimessen, da sich die tatsächlichen Ereignisse und Ergebnisse erheblich von den hier beschriebenen unterscheiden können. Das Unternehmen verpflichtet sich nicht, vorausblickende Aussagen oder Informationen zu aktualisieren, es sei denn, dies wird von den geltenden Wertpapiergesetzen verlangt.

    Weder die TSX Venture Exchange noch die Investment Industry Regulatory Organization of Canada übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Skeena Resources Ltd.
    Kelly Earle
    1021 W Hastings St #650
    V6E 0C3 Vancouver, BC
    Kanada

    email : kearle@skeenaresources.com

    Pressekontakt:

    Skeena Resources Ltd.
    Kelly Earle
    1021 W Hastings St #650
    V6E 0C3 Vancouver, BC

    email : kearle@skeenaresources.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Skeena nimmt Bohrungen auf Eskay Creek wieder auf

    auf News Informieren publiziert am 17. Juni 2020 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 4 x angesehen