• NICHT ZUR VERÖFFENTLICHUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN

    18. März 2024, Vancouver, B.C. / IRW-Press / – Starcore International Mines Ltd. (TSX: SAM) (Starcore oder das Unternehmen) hat die Ergebnisse des am 31. Januar 2024 zu Ende gegangenen dritten Quartals für das Unternehmen und seinen Bergbaubetrieb in Queretaro, Mexiko, vorgelegt. Die vollständige Version der Finanzberichte des Unternehmens sowie der Managements Discussion and Analysis kann auf der Website des Unternehmens unter www.starcore.com oder auf SEDAR+ unter www.sedarplus.ca eingesehen werden. Alle finanziellen Informationen wurden in Übereinstimmung mit IFRS erstellt und alle Dollarbeträge sind in tausend kanadischen Dollar aufgeführt, sofern nicht anders angegeben.

    Unsere Quartalsergebnisse weisen eine deutliche Ertragssteigerung bei den Bergbaubetrieben auf, was auf eine erhöhte Metallproduktion und natürlich auf die insgesamt besseren Metallpreise zurückzuführen ist, berichtete der CEO des Unternehmens, Robert Eadie. Wir gehen davon aus, dass die Metallproduktion in den nächsten Quartalen weiter ansteigen wird und wir von unseren Explorationsinitiativen profitieren werden.

    Finanzielle Highlights für den Dreimonatszeitraum bis 31. Januar 2024 (ungeprüft):

    – Der Bargeldbestand und die kurzfristigen Investitionen beliefen sich am 31. Januar 2024 auf 3,6 Mio. $;
    – Gold- und Silberverkäufe in Höhe von 6,8 Mio. $;
    – Einnahmen aus dem Minenbetrieb von 0,8 Mio. $;
    – Verlust von 0,2 Mio. $, oder (0,00 $) pro Aktie;
    – EBITDA(1) von (0,7$) Mio. $ für den Neunmonatszeitraum bis 31. Januar 2024.

    Die folgende Tabelle enthält ausgewählte Highlights aus der ungeprüften konsolidierten Gewinn- und Verlustrechnung des Unternehmens für die drei und neun Monate bis zum 31. Januar 2024 und 2023:

    (in tausend kanadischen Für die drei Monate Für die neun Monate
    Dollar) bis 31. Januar bis 31. Januar
    (ungeprüft)
    2024 2023 2024 2023
    Umsatz 6.784 $ 6,162$ 18,992 $ 17,724 $
    Kosten der Verkäufe (5.989) (6,715) (18,749) (17,362)
    Gewinn (Verlust) aus 795 (553) 243 362
    Bergbau und
    Aufbereitung
    Verwaltungskos-ten, (1.004) (1.520) (2.805) (4.290)
    Zinsen und
    Devisen
    Nicht realisierter (58) (41) (329) (164)
    Verlust auf
    Kapitalanlagen
    Gewinn aus dem Verkauf 37 – 37 –
    von
    Vermögenswerten
    Ertragsteuern – 76 252 (36) (202)
    latenter
    Aufwand
    Reingewinn (Verlust) (154) $ (1.862) $ (2.890) $ (4,294) $
    (i)Gewinn aus dem (0,00) $ (0,03)$ (0,05) $ (0,08) $
    Verkauf von
    Vermögenswerten
    (ii) Gewinn (Verlust) (0,00) $ (0,03)$ (0,05) $ (0,08) $
    pro Aktie –
    verwässert

    Überleitung vom Nettogewinn zum EBITDA(1)
    Für die neun Monate bis 31. Januar 2024 2023
    Reingewinn (Verlust) (2.890) $ (4.294) $
    Gewinn aus dem Verkauf von Vermögenswerten (37) –
    Nicht realisierter Verlust aus Investitionen 329 164
    Ertragsteueraufwand (-erstattung) 36 202
    Abschreibungen und Wertminderungen 1.889 2.929
    EBITDA (673) $ (999) $
    EBITDA-MARGE(2) (3,5 %) (5,6 %)
    (1) EBITDA (“ Ergebnis vor Zinsen, Steuern, Abschreibungen und Amortisationen „) ist eine nicht GAAP-konforme finanzielle Leistungskennzahl, für die es keine Standarddefinition nach IFRS gibt. Es ist daher möglich, dass diese Kennzahl nicht mit einer ähnlichen Kennzahl eines anderen Unternehmens vergleichbar ist. Die Gesellschaft verwendet diese nicht GAAP-konforme Kennzahl, die auch für Investoren hilfreich sein kann, da sie ein Ergebnis liefert, das mit dem Börsenkurs der Gesellschaft in Beziehung gesetzt werden kann.
    (2) EBITDA MARGIN ist ein Maß für die operative Rentabilität eines Unternehmens und wird als EBITDA geteilt durch den Gesamtumsatz ausgewiesen. EBITDA MARGIN ist eine nicht GAAP-konforme finanzielle Leistungskennzahl, für die es keine Standarddefinition nach IFRS gibt. Es ist daher möglich, dass diese Kennzahl nicht mit einer ähnlichen Kennzahl eines anderen Unternehmens vergleichbar ist. Die Gesellschaft verwendet diese nicht GAAP-konforme Kennzahl, die auch für Investoren hilfreich sein kann, da sie ein Ergebnis liefert, das mit dem Börsenkurs der Gesellschaft in Beziehung gesetzt werden kann.

    Highlights der Produktion für den Dreimonatszeitraum bis 31. Januar 2024:

    – Goldäquivalent-Produktion von 2.514 Unzen;
    – Betriebliche Barmittelkosten der Mine von 1.674 US$/ÄqUz;
    – Dauerhafte Gesamtkosten von 2.156 US$/ÄqUz für die neun Monate bis 31. Januar 2024.

    Die folgende Tabelle ist eine Zusammenfassung der Statistiken zur Minenproduktion der Mine San Martin für die drei und neun Monate bis zum 31. Januar 2024 sowie für das Vorjahr bis zum 30. April 2023:

    Tatsächliche Ergebnisse für
    Maßeinheit 3 Monate zum 31. 9 Monate zum 31. 12 Monate zum 31.
    Januar Januar Januar
    2024 2024 2023

    Minenproduktion von Gold in Dore tausend Unzen 2,4 6,4 9,4

    Minenproduktion von Silber in Dore tausend Unzen 12,4 38,2 48,1
    Goldäquivalent-Unzen tausend Unzen 2,5 6,9 10,0

    Verhältnis Silber-Gold-Äquivalent 86,0 83,8 84,8
    Goldgehalt der Mine Gramm/Tonne 1,58 1,37 1,47
    Silbergehalt der Mine Gramm/Tonne 14,6 14,6 13,5
    Goldausbeute der Mine Prozent 89,1 % 86,3 % 87,1 %
    Silberausbeute der Mine Prozent 50,3 % 48,3 % 48,6 %
    Verarbeitet tausend Tonnen 52,7 168,5 227,8
    Betriebskosten der Mine pro US Dollar/ Tonne 80 74 67
    gewonnener
    Tonne
    Operative Barmittelkosten der Mine US Dollar/Unze 1.674 1.815 1.535
    pro
    Unzen-Äquivalent

    Salvador Garcia, B. Eng., ein Direktor des Unternehmens und Chief Operating Officer, ist gemäß NI 43-101 die sachkundige Person des Unternehmens für das Projekt und hat die in dieser Pressemitteilung enthaltenen technischen Informationen erstellt.

    Über Starcore

    Starcore International Mines ist im Bereich der Edelmetallproduktion tätig, wobei der Schwerpunkt und die Erfahrung in Mexiko liegt. Diese Basis an produzierenden Vermögenswerten wurde durch Explorations- und Erschließungsprojekte in ganz Nordamerika ergänzt. Mit dem vor kurzem erworbenen Projekt in Côte dIvoire hat Starcore seine internationale Reichweite erweitert. Das Unternehmen ist führend im Bereich der sozialen Unternehmensverantwortung und setzt sich für wertorientierte Entscheidungen ein, die den Unternehmenswert langfristig steigern. Weitere Informationen finden Sie auf der anlegerfreundlichen Website: www.starcore.com.

    FÜR STARCORE INTERNATIONAL MINES LTD.

    (gez.) Gary Arca
    Gary Arca, Chief Financial Officer und Direktor

    NÄHERE INFORMATIONEN ERHALTEN SIE ÜBER:

    GARY ARCA
    Telefon: (604) 602-4935
    LinkedIn
    Twitter
    Facebook

    Die Toronto Stock Exchange hat diese Pressemeldung nicht geprüft und übernimmt keine Verantwortung für deren Richtigkeit oder Angemessenheit.

    Diese Pressemitteilung enthält „zukunftsgerichtete“ Aussagen und Informationen („zukunftsgerichtete Aussagen“). Alle hierin enthaltenen Aussagen, die nicht auf historischen Fakten beruhen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Aussagen in Bezug auf die Bedingungen des Aktientauschs, die Beteiligung bestimmter Insider, künftige Arbeitspläne, die Verwendung von Mitteln und das Potenzial der Projekte des Unternehmens, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen beruhen auf den Überzeugungen des Managements des Unternehmens sowie auf Annahmen und Informationen, die dem Management derzeit zur Verfügung stehen, und spiegeln die Überzeugungen, Meinungen und Prognosen zu dem Zeitpunkt wider, an dem die Aussagen gemacht werden. Zukunftsgerichtete Aussagen sind mit verschiedenen Risiken und Unwägbarkeiten verbunden, und dementsprechend wird den Lesern empfohlen, sich nicht vorbehaltlos auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als zutreffend erweisen, und die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse können wesentlich von denen abweichen, die in solchen Aussagen erwartet werden. Das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen oder Überzeugungen, Meinungen, Prognosen oder andere Faktoren zu aktualisieren, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca , www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Starcore International Mines Ltd.
    Robert Eadie
    Suite 750 – 580 Hornby Street, Box 113
    V6C 3B6 Vancouver, BC
    Kanada

    email : info@starcore.com

    Starcore konzentriert sich auf die Exploration, Gewinnung und Verarbeitung von Gold- und Silbervorkommen. Das Unternehmen besitzt, erwirbt, fördert, exploriert und bewertet Rohstoffprojekte. Die weitere Bearbeitung dieser Projekte erfolgt entweder über Joint Ventures oder durch das Unternehmen selbst. Das Unternehmen besitzt ausschließlich Beteiligungen an Konzessionsgebieten in Mexiko.

    Pressekontakt:

    Starcore International Mines Ltd.
    Robert Eadie
    Suite 750 – 580 Hornby Street, Box 113
    V6C 3B6 Vancouver, BC

    email : info@starcore.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Starcore berichtet über Q3-Ergebnisse

    auf News Informieren publiziert am 22. April 2024 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 12 x angesehen