• Aktuell kostet das Pfund Uran 46 US-Dollar, eine steile und von vielen vorausgesagte Entwicklung

    Gold ist an die Geldpolitik und den US-Dollar gebunden, Uran steht hauptsächlich in Beziehung zu Energie. So sieht Frank Holmes, CEO und Chief Investment Officer bei US Global Investors, eine Verbindung zwischen Uran sowie Öl und Gas. Gegenüber den Diskussionen bezüglich grüner und sauberer Energie zeigt er sich misstrauisch, besonders wenn es um Länder geht, die sehr viel fossile Brennstoffe verbrauchen. Er glaubt, dass die Bewegungen aus dem Energiebereich den Uransektor beeinflussen. Bei der großen Zahl der geplanten und im Bau befindlichen Kernkraftwerke prognostiziert er für das laufende Jahr einen steigenden Uranpreis.

    Manch ein Experte rät Investoren Uran als eine dem Gold ähnliche Anlageklasse zu betrachten, da die Investitionsnachfrage einen erheblichen Einfluss auf die zukünftigen Preise besitzt. Uran ist auch einer der wenigen Rohstoffe, die während der Pandemie in zwei aufeinanderfolgenden Jahren preisliche Zuwächse verzeichnen konnten. Ein Preisniveau von 100, zeitweise sogar 200 US-Dollar sehen Branchenkenner kommen.

    Gute Nachrichten also für Urangesellschaften wie etwa IsoEnergy – https://www.youtube.com/watch?v=Vdo9lMP0e4A -. Das Unternehmen wird Explorationsarbeiten auf seinen vier Projekten im Athabascabecken in Saskatchewan durchführen, unter anderem auf dem hochgradigen Laroque East-Projekt.

    Ebenso wie Uran ist Gold ein Investment wert und sollte in keinem gut diversifizierten Portfolio fehlen. Ein interessanter Kandidat ist etwa Victoria Gold – https://www.youtube.com/watch?v=Dfg4N1-USss -, Produzent seit dem Jahr 2019. Verantwortlich für die Produktion ist das Dublin Gulch-Grundstück im Yukon-Gebiet in Kanada mit den Goldprojekten Eagle und Olive. Beim Eagle-Projekt soll die Goldproduktion bis 2023 auf 250.000 Unzen jährlich gesteigert werden.

    Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von IsoEnergy (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/iso-energy-ltd/ -) und Victoria Gold (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/victoria-gold-corp/ -).

    Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

    Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg
    Deutschland

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de

    Pressekontakt:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Uranpreis gefällt – wohin geht die Reise noch

    auf News Informieren publiziert am 28. Januar 2022 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 2 x angesehen