• Im Zentrum von „Vaterunser“, dem neuen Sachbuch von Dr. Rainer Ehritt, steht das zentralste Gebet aller Christen. Mit seiner Pilgermeditation möchte er dem Gebet eine neue Inhaltsschwere verleihen.

    BildDas Vaterunser wird von Christen auf der ganzen Welt in tausenden Sprachen gebetet und vereint damit etwa ein Drittel der Weltbevölkerung. Seine Wurzeln liegen im Matthäus- und Lukas-Evangelium und gehen auf die Worte von Jesus Christus in der Bergpredigt zurück. Nicht verwunderlich also, dass das Gebet schon tausendfach von Theologen, Philosophen und anderen Wissenschaftlern analysiert und interpretiert wurde.

    Der Autor Dr. Rainer Ehritt wendet sich in seinem Buch jedoch vor allem an Menschen, die auf der Suche nach ihrem eigenen, ganz persönlichen Weg sind. An Menschen, die Sinn und Ziel ihres Lebens noch nicht klar definieren können und eine Zwiesprache mit Gott suchen, die über ein reines Nachsprechen des Gebetes hinausgeht. Entstanden ist ein Meditationsgedicht zum Vaterunser, welches Ehritt auf einer ganz besonderen Reise entwickelte. Denn 2015 begab er sich auf den berühmten Jakobsweg nach Santiago de Compostela. Dort erhielt er eine auffordernde Eingebung zum Inhalt des Vaterunsers.

    Dr. Rainer Ehritt arbeitet als Zahnmediziner in seiner eigenen Praxis. Zum Schreiben kam er 2000, als er mit dem Schreiben von Gedichten begann. Auf diese Weise gelingt es ihm bis heute, seine innere und äußere Welt für sich und andere zu reflektieren.

    „Vaterunser“ von Dr. Rainer Ehritt ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-26686-5 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Vaterunser – Eine Pilgermeditation

    auf News Informieren publiziert am 16. April 2021 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 2 x angesehen