• Toronto, 19. Mai 2020. XTM Inc. (CSE: PAID, FWB: 7XT) (XTM oder das Unternehmen), ein in Toronto ansässiges Fintech-Unternehmen das im herausfordernden Bankenbereich tätig ist und das mobile Bank- und Zahlungslösungen weltweit anbietet, freut sich bekannt zu geben, dass es weitere 80 Lebensmittellieferanten unter Vertrag genommen hat, einschließlich des Franchise-Unternehmens Toppers Pizza.

    Hinsichtlich der Pressemitteilung vom 13. Mai 2020 meldet XTM weiterhin eine Rekordzahl von Restaurantlieferstandorten für sein Today Card and Mobile Wallet Program, das darauf abzielt, Mitarbeiter, Fahrer und Vertragspartner am selben Tag zu bezahlen und Bargeld überflüssig zu machen. XTM hat 80 weitere Lieferstandorte unter Vertrag genommen, einschließlich des beliebten Pizza-Franchise-Unternehmens Toppers Pizza mit über 36 Standorten in ganz Ontario.

    XTM hat sein Backend so konzipiert, dass eine einfache Point of Sale- (POS)-Integration möglich ist, wodurch der Prozess der bargeldlosen Auszahlungen am selben Tag von syndizierten Restaurantketten an Einzelstandorte vollständig automatisiert wird. XTM integriert Geschäfte für bargeldlose Auszahlungen am selben Tag, und zwar innerhalb von Tagen, nicht Wochen.

    Hinsichtlich der Pressemitteilung des Unternehmens vom 12. Mai 2020 über Rekord-Laden- und -Geschäftsintegrationen sowie den Brutto-Dollar-Wert (der BDW), der auf Karten geladen wird, ist eine weitere wichtige Leistungskennzahl für Herausforderer- und Neobanken wie XTM die Anzahl der Benutzer. Das Unternehmen hat nun 85.000 Benutzer und da Neobanken Bewertungen von über 1.000 Dollar pro Benutzer erzielen, ist XTM davon überzeugt, dass es das richtige Rezept für Erfolg und Aktionärswert hat.

    Unser technologischer Fahrplan beinhaltet eine weitere Beschleunigung der Integration, um es für Unternehmen aller Größenordnungen so reibungslos wie möglich zu gestalten, die Einführung der Bezahlung am selben Tag durchzuführen, sagte CEO Marilyn Schaffer. Die steigende Nachfrage nach unserer Lösung zusammen mit all den jüngsten Daten, die einen Paradigmenwechsel weg vom Bargeld verdeutlichen, unterstreicht, dass sich die Unternehmen und ihre Mitarbeiter nach einer bargeldlosen Lösung sehnen.

    Unser Ziel besteht darin, eine unglaublich köstliche Pizza zu liefern, wobei die Sicherheit für unsere Kunden und Fahrer im Vordergrund steht, sagte Andrea Roberts, Senior Director, Operations des Franchise-Unternehmens Toppers Pizza. Das Today Program von XTM machte den Übergang für unser Unternehmen einfach, effizient und reibungslos.

    Über XTM – www.xtminc.com
    XTM ist ein in Toronto ansässiger Fintech-Innovator im schnellwandelnden Bankenbereich, der Unternehmen und deren Mitarbeiter dabei unterstützt, Einkommensauszahlungen zu beschleunigen und dabei Bankgebühren und Bargeld zu reduzieren oder zu beseitigen. Mit einer globalen Kartenausgabe- und Zahlungsplattform stellt XTM den Unternehmen kostenlose Technologien zur Verfügung, um die Auszahlungen der Mitarbeiter zu automatisieren und zu beschleunigen. XTM integriert Unternehmen in ein Zahlungsökosystem, das mit einer kostenlosen Mitarbeiter-App und einer Mastercard-Debitkarte mit Bankfunktionen gekoppelt ist. XTM steigert den Unternehmenswert und bietet eine positive Benutzererfahrung.

    Über Toppers Pizza – www.toppers.ca
    Toppers Pizza Canada ist eine kanadische Pizzeriakette. Die Kette wurde 1982 in Sudbury (Ontario) von Ron Toppazzini als Mr. Toppers Pizza gegründet. Die Kette unterhält über 36 Unternehmens- und Franchise-Niederlassungen in ganz Ontario. Die Pizzen von Toppers werden auf Bestellung in Ihrem örtlichen Restaurant handgefertigt. Jedes Stück weist einen authentischen Geschmack auf, der angenehm unerwartet von einer Bestellung oder Lieferung aus der Nachbarschaft kommt.

    Für allgemeine Anfragen rufen Sie bitte 1-866-674-0703 an oder senden Sie eine E-Mail an info@toppers.ca .

    Diese Pressemitteilung enthält “ zukunftsgerichtete Informationen“ und “ zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne der anwendbaren kanadischen Wertpapiergesetze (die “ zukunftsgerichteten Aussagen“), einschließlich der erwarteten Leistung von XTM, der anhaltenden Steigerungen des GDV, der Einnahmen oder Gewinne von XTM und der damit verbundenen Programme, der Erwartung, dass das Business, mit dem XTM Geschäfte macht, in der erwarteten Zeitspanne wieder eröffnet wird, des anhaltenden Trends zu elektronischen Zahlungsmethoden und der allgemeinen Bedingungen, Einnahmen und Leistung von XTM. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die keine historischen Fakten darstellen und im Allgemeinen, wenn auch nicht immer, durch Wörter wie „erwarten“, „planen“, „antizipieren“, „projizieren“, „Ziel“, „potentiell“, „Zeitplan“, „prognostizieren“, „Budget“, „schätzen“, „beabsichtigen“ oder „glauben“ und ähnliche Ausdrücke oder deren negative Bedeutung gekennzeichnet sind, oder dass Ereignisse oder Bedingungen eintreten „werden“, „würden“, „könnten“, “ dürften“, „sollten“ oder “ möglich“. All diese zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf den Meinungen und Einschätzungen des Managements zum Zeitpunkt der Abgabe dieser Aussagen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen werden zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung gemacht. Die Leser werden davor gewarnt, sich in unangemessener Weise auf vorausblickende Aussagen zu verlassen, da es keine Garantie dafür gibt, dass die zukünftigen Umstände, Ergebnisse oder Resultate, die in solchen vorausblickenden Aussagen erwartet oder impliziert werden, eintreten werden oder dass Pläne, Absichten oder Erwartungen, auf denen die vorausblickenden Aussagen basieren, eintreten werden.

    Der CSE hat den Inhalt dieser Pressemitteilung weder genehmigt noch abgelehnt, und der CSE übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Mitteilung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    XTM Inc.
    Marilyn Schaffer
    67 Mowat Street
    M6K 1E3 Toronto, Ontario
    Kanada

    email : mschaffer@xtminc.com

    Pressekontakt:

    XTM Inc.
    Marilyn Schaffer
    67 Mowat Street
    M6K 1E3 Toronto, Ontario

    email : mschaffer@xtminc.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    XTM meldet weitere Verträge für Today Card Program, einschließlich des Franchise-Unternehmens Topper’s Pizza

    auf News Informieren publiziert am 19. Mai 2020 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 5 x angesehen