• Als digitale und nachhaltige Steuerberatungsgesellschaft aus Düsseldorf ist Bergers Partner einer der Unterzeichner des UN Global Compact und Mitglied von UN Global Compact Netzwerk Deutschland.

    BildUns ist es uns ein Anliegen, unsere Verantwortung für die Gesellschaft und die Umwelt wahrzunehmen. Mit der Unterzeichnung des UN Global Compact haben wir uns im letzten Jahr verpflichtet, zehn Prinzipien in den Bereichen Menschenrechte, Arbeitsnormen, Umweltschutz und Korruptionsbekämpfung zu unterstützen und umzusetzen“, erläutert der Partner Philip Nendza.

    Wir freuen uns, über die Möglichkeit unsere Nachhaltigkeitsfortschritte mit dem diesjährigen Communication on Progress zu dokumentieren. Nachhaltigkeit ist für uns kein Sprint, sondern ein Marathon.

    Unsere Schwerpunkte lagen in diesem Jahr insbesondere im Bereich der Einführung eines externen Hinweisgebersystems sowie der Verbesserung der Gesundheitsprävention durch die Einführung einer betrieblichen Krankenversicherung und einem betrieblichen Gesundheitsmanagement für unser Team.

    Zu einer vorausschauenden Unternehmensstrategie gehört auch die Einbindung einer Klimastrategie. Wir haben deshalb ab dem Geschäftsjahr 2020 jährlich eine CO² Bilanz nach dem GHG-Protokoll erstellt und unsere CO²-Emissionen extern und unabhängig berechnen lassen.

    Dadurch lässt sich erkennen, wo genau in unserem Unternehmen und auch wie viele Emissionen anfallen.

    Mit diesem Ergebnis haben wir Klimaschutzziele definiert und Einsparpotenziale ermittelt.
    Leider verursacht jedes Unternehmen CO² -Emissionen, ganz gleich, wie nachhaltig und sparsam es wirtschaftet.

    Wir haben uns entschieden, die von uns verursachten Emissionen vollständig durch Emissionszertifikate (Gold Standard for the Global Goals) auszugleichen.

    Seit 2020 gehören wir damit zu den ersten klimaneutralen Steuerberatungsgesellschaften in Deutschland.

    Neben der Unterstützung für den UN Global Compact engagieren wir uns als Unterzeichner der Charta der Vielfalt sowie auch in der Fair Company Initiative des Handelsblatts.

    Wir werden weiterhin daran arbeiten, unsere Praktiken und Verfahren zu verbessern, um unsere Ziele im Einklang mit den Prinzipien des UN Global Compact zu erreichen.

    Persönlich freuen wir uns auf die weitere Entwicklung unseres lokalen Bienenprojektes. „Mit ein bisschen Glück, wird dann auch unsere Nachhaltigkeitsstrategie zukünftig versüßt“, lacht der Partner Philip Nendza.

    Weitere Informationen sind unter https://unglobalcompact.org/what-is-gc/participants/151320-Bergers-Partner-Steuerberater-Wirtschaftspr-fer-PartG-mbB abrufbar.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Bergers Partner Steuerberater Wirtschaftsprüfer PartG mbB
    Herr Philip Nendza
    Achenbachstr. 5
    40237 Düsseldorf
    Deutschland

    fon ..: 021126008640
    web ..: https://www.bergers-partner.de
    email : philip.nendza@bergers-partner.de

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

    Pressekontakt:

    Bergers Partner Steuerberater Wirtschaftsprüfer PartG mbB
    Herr Philip Nendza
    Achenbachstr. 5
    40237 Düsseldorf

    fon ..: +4921126008640
    web ..: https://www.bergers-partner.de
    email : philip.nendza@bergers-partner.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Düsseldorfer Kanzlei Bergers Partner reicht UN Global Compact CoP in New York ein

    auf News Informieren publiziert am 10. Mai 2023 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 1 x angesehen