• – Cybeats Technologies Inc. wurde im März 2021 von Scryb übernommen
    – Das Unternehmen hat nach der Übernahme die Entwicklung seines Produkts SBOM Studio eingeleitet und das Produkt im September 2021 auf den Markt gebracht
    – Günstige M&A-Transaktionen, Markttrends und eine verbesserte Regulierung haben den Ansatz und das Wertversprechen von Cybeats bestätigt
    – Das Führungsteam arbeitet nun mit Beratern zusammen, um Möglichkeiten zu evaluieren, die dazu führen könnten, dass Cybeats in Verbindung mit einer Spin-out-Transaktion finanziert würde, die zu einer von Scryb unabhängigen Cybeats-Notierung führen würde

    Toronto, 17. Dezember 2021 – Scryb Inc. (Scryb oder das Unternehmen) (CSE: SCYB, OTCQB: SCYRF, FWB: EIY2), ein Unternehmen für Angewandte Intelligenz, freut sich, ein umfassendes Update zur Cybersicherheitstechnologie von Cybeats (Cybeats) und seiner Wachstumsstrategie für das Jahr 2022 bereitzustellen. Die erste Entwicklung der Cybeats-Produktsuite begann im Jahr 2016 und wurde im März 2021 von Scryb übernommen, wobei die strategische Akquisition der Beschleunigung der Markteinführung des Produkts und der Sondierung einer möglichen Integration der KI-Plattform von Scryb dienen sollte, um einen zusätzlichen Wert zu generieren.

    Im Spätsommer 2021 betrat Cybeats mit einem kommerziellen Soft Launch den Markt und gab kurz darauf seinen ersten kommerziellen Auftrag öffentlich bekannt. Wichtige Initiativen umfassen jetzt die Erweiterung der Führungs- und Handels-/Vertriebsteams, den Ausbau der Infrastruktur und die Aktivitäten zur Geschäftsentwicklung. Zusätzlich zur ursprünglichen Produktsuite hat die Integration von Elementen der Scryb-Plattform zu einer verbesserten Funktionalität geführt, wodurch der adressierbare Markt und das Wertangebot erweitert wurden. Aufgrund der günstigen Marktbedingungen und des positiven Branchenfeedbacks evaluiert das Management nun mehrere Möglichkeiten, das Wachstum von Cybeats zu beschleunigen und die Wettbewerbsposition durch eine direkte Finanzierung und eine daraus resultierende öffentliche Ausgliederung (Spin-Out) zu verbessern.

    Die Sicherheit unserer Familien und Unternehmen und sowie die Staatssicherheit erfordern Cybersicherheit, um die Sicherheit kritischer Infrastrukturen zu gewährleisten. Da Hacks mit hohem Bekanntheitsgrad immer häufiger auftreten, beginnt diese Art der Bedrohung gerade erst, die Aufmerksamkeit zu erhalten, die sie verdient. Wir glauben, dass Cybeats einen bedeutenden Einfluss darauf haben kann, einige dieser Probleme zu lösen oder zu verhindern und dadurch einen erheblichen Wert zu schaffen. Unser Ziel ist es, Cybeats auf den größten Märkten der Welt einzuführen, zu denen auch eine Börsennotierung in Kanada und danach die Notierung an der US-amerikanischen NASDAQ oder NYSE gehören, sagte Yoav Raiter, CEO, Scryb Inc. Anfang dieses Jahres erfolgte an der NASDAQ mit der 10-Mrd.-Dollar-Transaktion von SentinelOne der größte Börsengang im Cybersicherheitsbereich aller Zeiten und seitdem gab es zahlreiche bemerkenswerte Transaktionen. Diese Bewertungen werden durch die panische Suche nach Lösungen angefeuert, die entwickelt werden bzw. noch nicht existieren, um Produkte zu schützen, die bereits auf dem Markt sind und von Bürgern, Mitarbeitern und der Regierung genutzt werden, und die ungeschützt und Angriffen ausgesetzt sind. Cybeats wurde entwickelt, um Sicherheit zu schaffen und Lösungen für die Cybersicherheit der Zukunft zu bieten.

    Die Cybeats-Produktsuite bietet Softwareentwicklern und Geräteherstellern intelligente Sicherheitsanwendungen für Software-Lieferketten und IoT-vernetzte Geräte, die Cyber-Bedrohungen autonom in Echtzeit erkennen und eliminieren.

    Dank der KI/ML-Expertise von Scryb konnten wir starke Grundlagen an der Schnittstelle von Cybersicherheit und maschinellem Lernen aufbauen und Lösungen entwickeln, die unseren Kunden proaktive und vorausschauende Sicherheitslösungen bieten, sagte Dmitry Raidman, Mitbegründer und CTO von Cybeats. Durch die Ergänzung des Produktangebots von SBOM Studio konnte Cybeats auch einen ganzheitlichen Ansatz für die Sicherheit der Software-Lieferkette verfolgen und Sicherheit von der Designphase bis hin zu traditionellen Produkten bieten.

    Geschäftslage

    Kommerzielle und Marktvalidierung

    Im Juli 2021 kündigte Cybeats eine kommerzielle Zusammenarbeit mit Starfish Medical an, dem führenden kanadischen Unternehmen für die Konzeptionierung, Entwicklung und Auftragsfertigung von Medizinprodukten.

    Das Forbes Magazine veröffentlichte den Artikel Bolstering Cybersecurity Risk Management with SBOMs, in dem Cybeats erwähnt wurde. Zitiert aus dem Artikel: Organisationen können digitale Ressourcen nicht vollständig schützen, es sei denn, es ist bekannt, welche Softwareanwendungen sie mit Unternehmensnetzwerken und -geräten verbunden haben und wo SBOMs die Transparenz und Rechenschaftspflicht solcher Vermögenswerte erheblich verbessern können.www.forbes.com/sites/chuckbrooks/2021/11/01/bolstering-cybersecurity-risk-management-with-sboms/?sh=4743ca6e296a

    Zusätzliches Produktangebot – SBOM Studio

    SBOM Studio ist das Software-Management-Tool für Unternehmen, mit dem sie die Komponenten von Drittanbietern verstehen und nachverfolgen können, die ein integraler Bestandteil ihrer eigenen Software sind. SBOM Studio wird verwendet, um alle Komponenten des Produkts zu dokumentieren und die Sicherheitswartung über die gesamte Lebensdauer des Produkts zu planen. Die Lösung wurde im September 2021 kommerziell eingeführt und befindet sich in der aktiven kommerziellen Scale-up-Phase mit Unternehmen in verschiedenen Phasen der Vertriebspipeline.

    Android-Entwicklung

    Im Juli 2021 entwickelte das Team erfolgreich die Android-Kompatibilität, die den adressierbaren Markt für Cybeats deutlich erweiterte, und etablierte es als eine der wenigen IoT-Cybersicherheitslösungen, um das dominante Betriebssystem zu bedienen.

    Wichtige Ernennungen in das Advisory Board

    Chuck Brooks www.linkedin.com/in/chuckbrooks/
    wurde zu einem der Top 5 Tech Experts to Follow on LinkedIn und als Top Leader und Influencer von 2020 in den Bereichen Whos Who in Cybersecurity und Top 50 Global Influencer in Risk, Compliance von Thomson Reuters ernannt. Chuck ist zweifacher Presidential Appointee und war Gründungsmitglied des Department of Homeland Security. Darüber hinaus war er Mitarbeiter bei Forbes.

    Chris Blask www.linkedin.com/in/chrisblask/
    ist bereits seit 25 Jahren in der Cybersicherheitsbranche tätig. Er erfand eins der ersten Firewall-Produkte, baute bei Cisco System ein milliardenschweres Firewall-Geschäft auf, gründete ein Informationsaustauschzentrum für kritische Infrastrukturen und beriet öffentliche und private Organisationen auf der ganzen Welt. Blask ist auch der Erfinder der Digital Bill of Materials (DBOM).

    Setu Kulkarni www.linkedin.com/in/setu-kulkarni-6552251?trk=author_mini-profile_title
    ist Manager für Unternehmensstrategie und Produktmanagement mit herausragender Erfolgsbilanz im globalen Cybersicherheitsmarkt, darunter die Betreuung der Unternehmensstrategie und des Produktmanagements bei WhiteHat Security vor deren Übernahme durch NTT Security (TYO: 9432), einem Unternehmen mit einem Volumen von USD100 Milliarden.

    Duncan Sparrell ist ehemaliger Chief Security Architect von AT&T, führender Experte im Bereich Cybersicherheit und besitzt mehr als 40 Jahre Erfahrung in den Bereichen Engineering, Softwareentwicklung, Cybersicherheit und internationale Standards.

    Gartner

    Cybeats wurde von Gartner im Artikel Market Guide for Medical Device Security Solutions als repräsentativer Anbieter von Lösungen für die Sicherheit von Medizinprodukten genannt, der gleichrangig mit anderen namhaften Unternehmen aus dem Bereich Cybersicherheit wie Palo Alto Networks und Armis ist.

    Live-Webinar-Reihe zur Lage der Cybersicherheitsbranche

    Im Laufe des Jahres 2021 präsentierte Cybeats eine kostenlose Webinar-Reihe zum Stand der Cybersicherheit und kündigte kürzlich das kommende 5. Webinar für Anfang 2022 an. Die Reihe behandelt die Anforderungen an die Cyberindustrie und bietet sektorenübergreifende Kommentare, von herausragenden Experten im Bereich Infrastruktur und Medizinprodukte.

    Zu den herausragenden Webinar-Diskussionseilnehmern gehören:
    – Allan Friedman, Senior Advisor and Strategist bei der Cybersecurity and Infrastructure Security Agency (CISA)
    – Ginger Wright, Energy Cyber Portfolio Manager bei Idaho National Labs
    – Tim Roxey, President bei Eclectic Technology
    – Suzanne B. Schwartz, Director of Office of Strategic Partnerships & Technology Innovation der U.S. Food and Drug Administration
    – Nimi Ocholi, Senior Director for Product Security bei Medtronic Technical Fellow
    – Ken Hoyme Senior Fellow of Product Security bei Boston Scientific
    – Kate Stewart, Vice President of Dependable Embedded Systems bei The Linux Foundation
    – Steve Springett ist Chair von CycloneDX SBOM Standard

    Bluetext-Rebranding

    Cybeats hat die bekannte Agentur Bluetext mit seinem Rebranding beauftragt, das fast abgeschlossen ist. Es wird erwartet, dass das neue Cybeats-Branding den Wert und die Marktbedürfnisse für Cybersicherheit branchenübergreifend besser verkörpern und ansprechen wird.

    KI-Entwicklungen, Fähigkeiten, F&E

    Zu den technischen Entwicklungen gehören Algorithmen des maschinellen Lernens, die die Verschlechterung der Sicherheit eines Produkts im Laufe der Zeit vorhersagen, was es einem Unternehmen ermöglicht, das Sicherheitsrisiko des Produkts in der Zukunft zu kennen und entsprechend zu budgetieren. Cybeats bietet eine ganzheitliche Lösung für das Management von Risiken in der Lieferkette mit proaktiven und vorausschauenden Funktionen. Die kürzlich hinzugefügte Datenanalyse und Vorhersagemodelle ermöglichen es Cybeats, Kunden durch ihre Design- und Entwicklungsphase erweiterte Einblicke zu bieten und sogar Legacy-Systeme zu erfassen, was einen weiteren Unterschied zu anderen Cyber-Angeboten darstellt.

    Lage der Branche, Marktbedingungen

    Was ist SBOM?

    SBOM (Software Bill of Materials) en.wikipedia.org/wiki/Software_bill_of_materials
    ist eine Bestandsaufnahme aller Software-Einzelkomponenten, die ein Produkt verwendet. Und da über 90 % der Software aus vorhandener Software besteht, gibt es verschiedene potenzielle Bedrohungen und Schwachstellen in der Gesamt-Software. SBOM wird verwendet, um das Sicherheitsrisiko einer Software zu bewerten, da die einzelnen Softwarekomponenten bekannt sind. Eine Analogie hierfür wären die Nährwertangaben/Inhaltsangaben, die auf alltäglichen Produkten zu finden sind.

    Regulatorische Entwicklungen

    Am 20. Oktober 2021 wurde der DHS-Software Supply Chain Risk Management Act (Department of Homeland Security) von 2021 vom US-Repräsentantenhaus verabschiedet. Mit seiner Verabschiedung muss der Under Secretary for Management nun abteilungsweite Richtlinien zur Identifizierung von Materialien, die in der Softwareentwicklung verwendet werden, wie die Software Bill of Materials (SBOM), ausstellen. Diese neuen Richtlinien sollen den DHS-Akquisitionsprozess modernisieren und die Cybersicherheit stärken, indem DHS-Auftragnehmer verpflichtet werden, SBOMs einzureichen, die die Herkunft der einzelnen Komponenten in der der Agentur bereitgestellten Software identifizieren. www.congress.gov/bill/117th-congress/house-bill/4611

    Im Mai 2021 veröffentlichte das Weiße Haus einen Executive Order, der Verbesserungen der Cybersicherheit in der gesamten Branche, kritischen Infrastrukturen und Lieferketten vorgab.www.whitehouse.gov/briefing-room/presidential-actions/2021/05/12/executive-order-on-improving-the-nations-cybersecurity/
    Dieses Mandat löste eine unerwartete Entwicklung des Cyberbewusstseins aus und implizierte ein Wachstum der Branche. Cybeats ist gut aufgestellt, um diese nationalen Infrastrukturanforderungen und andere erforderliche Softwareanforderungen zu erfüllen.

    Bestimmte Sektoren und Unternehmen wurden sowohl von Sicherheitsmängeln als auch von behördlichen Auflagen kritisch beeinflusst. Der weit verbreitete Hersteller von Überwachungskameras und vernetzten Sicherheitskameras, Hikvision us.hikvision.com/en
    , deckte eine kritische Schwachstelle auf, die bei mehr als 100 Millionen angeschlossenen Kamerageräten festgestellt wurde, die derzeit auf dem Markt eingesetzt werden. Seit dieser Enthüllung wurden die betroffenen Produkte von Hikvision aus den USA abgezogen und verboten

    Bemerkenswerte Ereignisse

    Aktuelle Transaktionen im Cybersicherheitsbereich

    – Armis wurde 2020 von Insight Partners für USD1,1 Milliarden www.armis.com/blog/insight-partners-to-acquire-armis-for-11-billion-valuation/
    gekauft.
    – JFrog kaufte Vdoo im Juni 2021 für USD300 Millionen jfrog.com/blog/jfrog-agrees-to-acquire-vdoo-to-unify-devsecops-from-source-to-device/

    – BlackBerry kauft Cylance für USD1,4 Milliarden, die größte Übernahme in der Unternehmensgeschichte technologymagazine.com/ai/blackberry-acquires-ai-cybersecurity-firm-cylance-biggest-ever-acquisition

    – Microsoft kauft RiskIQ und investiert USD500 Mio. in den IoT-Sicherheitssektor venturebeat.com/2021/07/13/microsoft-acquires-cybersecurity-firm-riskiq-for-500m/

    – SentinelOne geht an die Börse mit einer Bewertung von USD12 Mrd., dem größten Cyber-IPO in der Geschichtewww.cnbc.com/2021/06/30/sentinelone-soars-in-first-trade-as-highest-valued-cybersecurity-ipo.html#:~:text=The%20company%20raised%20%241.2%20billion,to%20data%20from%20CB%20Insights.

    Aktuelle Cyber-Angriffe

    – Am 9. Dezember wurde eine weit verbreitete Sicherheitsanfälligkeit in log4j en.wikipedia.org/wiki/Log4j
    entdeckt, die potenziell nicht autorisierte Remotezugriffe ermöglicht. log4j wird in Tausenden von Anwendungen verwendet, und betroffene Unternehmen sind z. B. Amazon, Apache und Microsoft. github.com/authomize/log4j-log4shell-affected/blob/main/affected_components.md
    Die United States Cybersecurity and Infrastructure Security Agency gab eine Warnmeldung zur Sicherheitsanfälligkeit heraus und stellte fest, dass diese Berichten zufolge aktiv ausgenutzt wird.www.cisa.gov/uscert/ncas/current-activity/2021/12/10/apache-releases-log4j-version-2150-address-critical-rce

    – Am 30. Mai 2021 wurde JBS Foods (BVMF: JBSS3), das weltweit größte Fleischverarbeitungsunternehmen, Opfer eines koordinierten Cyberangriffs, der das Unternehmen zwang, 10 Verarbeitungsbetriebe zu schließen, den Betrieb in Nordamerika und Australien zu unterbrechen und die Arbeitsschichten von Tausenden von Arbeitern abzusagen. Der Angriff hat fast ein Fünftel der amerikanischen Fleischproduktion für die Dauer dieses Vorfalls lahmgelegt, die Ermittlungen laufen noch. www.cnbc.com/2021/06/09/jbs-paid-11-million-in-response-to-ransomware-attack-.html

    – Im Mai 2021 destabilisierte ein Angriff auf die Colonial Pipelinewww.reuters.com/technology/colonial-pipeline-halts-all-pipeline-operations-after-cybersecurity-attack-2021-05-08/
    die US-Ölpreise und verursachte in mehreren Staaten eine Ölknappheit.
    – Im Juli 2021 wurde der Ölgigant Saudi Aramco Opfer einer Cyber-Erpressung mit einem Lösegeld von USD50 Millionen.abcnews.go.com/Business/wireStory/saudi-aramco-facing-50m-cyber-extortion-leaked-data-78969455#:~:text=DUBAI%2C%20United%20Arab%20Emirates%20%2D%2D,from%20one%20of%20its%20contractors.

    Über Cybeats

    Cybeats liefert intelligente Sicherheitsanwendungen für Software-Lieferketten und IoT-vernetzte Geräte, die Cyber-Bedrohungen autonom in Echtzeit erkennen und eliminieren. Cybeats – Software made certain.

    Internet: www.cybeats.com

    Über Scryb
    Scryb ist eine Plattform, die Unternehmen und Technologien mit angewandter Intelligenz, Echtzeitanalysen und umsetzbaren Erkenntnissen unterstützt. Die Plattform bietet bewährte Anpassungsfähigkeit in verschiedenen Märkten, von digitaler Gesundheit und Diagnose bis hin zu Cybersicherheit und Fertigung. Die Cloud-basierte Plattform besteht aus entscheidenden Elementen, darunter Sensortechnologie, IoT, Predictive Analytics und Computer Vision.

    Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website unter www.scryb.ai.

    Kontakt:
    W. Clark Kent
    President
    Büro. 647-872-9982
    Gebührenfreie Rufnummer: 1-844-247-6633
    E-Mail: info@scryb.ai

    Bernhard Langer
    EU Investor Relations
    Büro: +49 (0) 177 774 2314
    E-Mail: blanger@scryb.ai

    Kontakt: 647-872-9982
    Gebührenfreie Telefonnummer/Fax: 1-844-247-6633
    E-Mail: info@scryb.ai
    65 International Blvd. Suite 202
    Etobicoke, Ontario M9W 6L9

    Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen

    Abgesehen von Aussagen zu historischen Tatsachen enthält diese Pressemitteilung bestimmte zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der einschlägigen Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Informationen erkennt man häufig anhand von Begriffen wie planen“, erwarten“, prognostizieren, beabsichtigen, glauben, vorhersehen, schätzen und an anderen ähnlichen Wörtern oder Aussagen darüber, dass bestimmte Ereignisse oder Bedingungen eintreten können oder werden. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Meinungen und Schätzungen zum Zeitpunkt der Äußerung dieser Aussagen und unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Informationen unterscheiden. Dazu zählen unter anderem auch Verzögerungen oder Unsicherheiten bei den behördlichen Genehmigungen, wie z.B. durch die CSE. Zukunftsgerichtete Informationen enthalten typischerweise Unsicherheiten, wie etwa auch Faktoren, auf die das Unternehmen keinen Einfluss hat. Es gibt keine Gewähr dafür, dass die in dieser Pressemeldung beschriebenen Vermarktungspläne für die Technologie tatsächlich zu den hier dargelegten Bedingungen und in dem hier dargelegten zeitlichen Rahmen in Kraft treten werden. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, falls sich die Umstände oder die Schätzungen oder Meinungen des Managements ändern sollten, es sei denn, dies wird in den entsprechenden Gesetzen gefordert. Den Lesern wird empfohlen, sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen. Weitere Informationen über Risiken und Unsicherheiten, welche die Finanzergebnisse beeinflussen könnten, sind in den Unterlagen enthalten, die das Unternehmen bei den kanadischen Wertpapierbehörden einreicht und die unter www.sedar.com veröffentlicht werden.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Scryb Inc.
    Yoav Raiter
    65 International Blvd, Suite 202
    M9W 6L9 Etobicoke, ON
    Kanada

    email : info@relaymedical.com

    Pressekontakt:

    Scryb Inc.
    Yoav Raiter
    65 International Blvd, Suite 202
    M9W 6L9 Etobicoke, ON

    email : info@relaymedical.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Scryb gibt Bericht zur Strategie und Zukunft von Cybeats Cybersecurity

    auf News Informieren publiziert am 18. Dezember 2021 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 2 x angesehen