• Damit es weiter aufwärts geht mit dem Preis des Edelmetalls, sollte die 2.075 US-Dollar-Marke überschritten werden.

    Dies entspricht in etwa den Hochs aus 2020 und 2022. Wenn der Preis auf 2.200 US-Dollar je Unze steigt, dann wären dies rund 20 Prozent mehr als im Vorjahr. Der Tiefstand lag bei 1.600 US-Dollar je Unze, käme es zu einer Verdopplung, so würde die Unze Gold 3.200 US-Dollar kosten. Denn vom Lehman-Tief bis zum Höchststand von 1.921 US-Dollar in 2011 trat innerhalb von drei Jahren eine Verdopplung ein. Damals begann die Fed mit der QE (Ausweitung der Geldmenge). Sollte eine ähnliche Entwicklung einsetzen, dann läge der Goldpreis bis zum Jahr 2025 bei 3.200 US-Dollar je Unze.

    Gold reagiert deutlich auf einen Anstieg der US-Staatsverschuldung. Diese könnte bis 2050 laut Schätzungen rund 200 Prozent des Bruttoinlandsproduktes ausmachen. Bei den Goldpreisszenarien hat sich Nicky Shiels einen Namen gemacht. Die Szenarien zeigen, dass Gold unabhängig von der US-Schuldensituation seinen Wert bewahren kann und den Anlegern Sicherheit bietet. Und steigen die US-Schulden auf 200 Prozent des BIP, dann müsste die Unze Gold etwa 3.500 US-Dollar kosten.

    Der aktuelle Bullenmarkt bei Gold hat sich auf der Basis eines Goldpreises von ungefähr 1.600 US-Dollar gebildet. Sollte der Goldpreis fallen, dann könnten es heftige Rückschläge sein, ähnlich nach den Höchstständen von 2011, 2020 und 2022. Noch ist ungewiss, wie lange die Fed ihre Geldpolitik noch fortsetzt, auch ist der Kampf gegen die Inflation noch nicht gewonnen. Daher gibt es auch Stimmen, die davor warnen, dass der Goldpreis korrigieren könnte. Doch noch ist der Aufwärtstrend intakt und Gold, damit auch Goldgesellschaften glänzen.

    Revival Gold – https://www.rohstoff-tv.com/mediathek/unternehmen/profile/revival-gold-inc/ – etwa besitzt die Beartrack-Arnett-Goldliegenschaft in Idaho. Es handelt sich um größte ehemals produzierende Goldmine in Idaho.

    Auch Skeena Resources – https://www.rohstoff-tv.com/mediathek/unternehmen/profile/skeena-resources-ltd/ – arbeitet an der Wiederbelebung einer früher produzierenden Goldmine, der Eskay Creek-Mine in British Columbia. Daneben gehört dem Unternehmen die Snip-Goldmine, ebenfalls im Goldenen Dreieck in British Columbia.

    Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Skeena Resources (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/skeena-resources-ltd/ -).

    Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

    Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg
    Deutschland

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de

    Pressekontakt:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese News verlinken? Der Quellcode lautet:

    Wohin geht die Reise beim Goldpreis?

    auf News Informieren publiziert am 19. April 2023 in der Rubrik Presse - News
    Artikel wurde 37 x angesehen